Wappen/Logo

Rietberg im Kreis Gütersloh

STADTRADELN vom 05.05. - 25.05.2019

  • 76.156

    Gefahrene Kilometer

  • 11

    t CO2 Vermeidung

  • 33

    Teams

  • 369

    Aktive Radelnde

  • 18/39

    ParlamentarierInnen

Wappen/Logo

Rietberg im Kreis Gütersloh

STADTRADELN vom 05.05. - 25.05.2019

  • 76.156

    Gefahrene Kilometer

  • 11

    t CO2 Vermeidung

  • 33

    Teams

  • 369

    Aktive Radelnde

  • 18/39

    ParlamentarierInnen

Folgende Städte/Gemeinden gehören dazu:

Informationen

Start noch offen
2. Woche
3. Woche
Startet in 0 Tagen

Die Stadt Rietberg im Kreis Gütersloh nahm vom 05. Mai bis 25. Mai 2019 am STADTRADELN teil.

Kontaktinformationen

Svenja Schröder
Klimaschutzmanagerin

Tel.: 05244 986279
svenja.schroeder at stadt-rietberg.de

Stadt Rietberg
Rathausstraße 36
33397 Rietberg

Termine

25.05.2019: Abschluss des Stadtradelns mit Fest im Klimapark Rietberg (11 - 18 Uhr)

Beim "Frühlingsfest – Fahrrad, Bewegung und Genuss" geht es am „Klimaschutztag OWL“ im Klimapark rund.

Ein buntes Programm für die ganze Familie verspricht einen spannenden Tag.

Probieren Sie „Spezialräder“ aus, z.B. Lastenräder oder ein Crosstrainer Fahrrad. Auch andere Attraktionen rund um´s Rad erwarten Sie: Erstrampeln Sie sich selber einen leckeren Erdbeer-Smoothie oder nehmen Sie an einem virtuellen Radrennen teil. Testen Sie bei den Stadtwerken Rietberg-Langenberg mit eigener Muskelkraft, wieviel Strom Haushaltgeräte brauchen, um zu funktionieren. Beim als „Pferderennen“ von der Kirmes bekannten Highlight, geht es am 25.05. darum, kleine Radler mit Hilfe gezielter Würfe von Bällen schnell ins Ziel zu bringen. Oder bringen Sie auf der fahrradbetriebenen Carrera-Bahn ihr Rennauto schnell an´s Ziel. Die örtlichen Fahrradhändler stellen Ihre aktuellen Modelle vor und bringen viele Testräder mit. Einige Privatpersonen zeigen ihre Liegeräder.

Auch Service rund um´s Rad findet Platz: Schauen Sie durch die Kontra-Kälte Kollektion von Unter-Helm-Mützen oder beschäftigen Sie sich mit dem Thema „Mit dem Rad zur Arbeit“. Auch über das Thema „mit dem Rad in den Urlaub“, ob per Bus oder einfach aufgestiegen, können Sie hier bei lokalen Anbietern informieren. Ein Quiz mit tollen Gewinnen rund ums Thema Verkehrssicherheit des Ordnungsamtes sowie Stände der Verkehrswacht und der Polizei runden das Programm ab.

Unter dem Stichwort „Bewegung“ startet der Tag entspannt mit Freiluft Yoga. Zudem gibt es u.a. eine Torwand, die misst, wie schnell man schießt. Eine Seilspring-Aktion bringt Bewegung und Spaß – und auch etwas Sinnvolles: Denn der Veranstalter innogy SE spendet für jeden Sprung einen Beitrag an das grüne Klassenzimmer für cooles Bildungsmaterial! Natürlich darf auch die Bewegungsbaustelle des Familienzentrums nicht fehlen.

Den „Genuss“ erleben Sie lokal und global: Die Rietberger Landfrauen zaubern heimische Köstlichkeiten und stellen regionale Produkte vor. Biobratwurst und Pommes in der Bambusschalte gibt es beim Caterer Wimmelbümmer. „Genuss rund um die Welt“ schmecken Sie bei zu uns nach Rietberg geflüchteten Frauen aus Syrien. Nebenbei erhalten Sie Tipps zum gesunden, klimabewussten und plastikfreien Kochen.

Rundherum gibt es viele weitere tolle Sachen: Einen Parcours mit Solar-Bobbycars, fernsteuerbare E-Auto mit Sonnenstrom betanken, Kinderschminken und vieles mehr. Das Rieti auf dem Radl und der Klimaschützen-Stelzenläufer unterhalten Sie auf Ihrem Weg über das Fest. Die lokale Agenda Rheda-Wiedenbrück stellt zusammen mit der VHS Reckenberg Ems das Thema „Steingärten vs. Naturnahe Gärten vor“. Ergänzend stellt die Zirkel gGmbH Gütersloh die in Rietberg hergestellte schwarze Erde „Terra Preta“ vor, die sich wunderbar zum Gemüsezüchten eignet. Lassen Sie sich von weiteren Programmpunkten überraschen!


Auch das Programm der „energieautarken Bühne“ bietet für jeden Etwas: Um 11 Uhr das Outdoor Yoga, um 13 Uhr ein Kinder-Mitmachkonzert „Ritter Rost auf Kreuzfahrt“ von und mit Felix Janosa und um 14:30 Uhr die Springseil-Aktion. Von 16 Uhr bis 18 Uhr erwartet Sie ein entspanntes Picknick-Konzert mit Live Musik (bitte eigene Decken mitbringen!).

 

 

 

05.06.2019: Übergabe der Gruppen- und der verlosten Einzelpreise durch den Bürgermeister (ab 17:30h)

Downloads

Platz Team Geradelte Kilometer km pro Kopf Aktive Radelnde kg CO2
1. HMUKLV
66.639 km
134 Aktive Radelnde
2. Förderverein Eissport für Wiesbaden e.V.
40.325 km
134
3. HMUKLV
36.639 km
134
4. HMUKLV
26.639 km
134
5. HMUKLV
16.639 km
134
Platz Team Teilnehmende Fußwege Wege pro Kopf
1. HMUKLV 134 Aktive Radelnde
2. Förderverein Eissport für Wiesbaden e.V. 134
3. HMUKLV 134

Auswertung

369 Radelnde, davon 18 Mitglieder des Kommunalparlaments, legten insgesamt 76.156 km mit dem Fahrrad zurück und vermieden dabei 10.814 kg CO2 (Berechnung basiert auf 142 g CO2 pro Personen-km).

Dies entspricht der 1,90-fachen Länge des Äquators.



Teilnehmende und Ergebnisse

Teamergebnisse - Absolut

Teamergebnisse - Relativ

Team mit den meisten Teilnehmenden


Kreis Gütersloh: Kommune mit dem fahrradaktivsten Kommunalparlament

Kreis Gütersloh: Kommune mit den meisten Radkilometern

Kreis Gütersloh: Kommune mit den meisten Kilometern pro EinwohnerIn



Sonderkategorien

Ämter/Verwaltung: Teamergebnisse - Absolut

Ämter/Verwaltung: Teamergebnisse - Relativ

Ämter/Verwaltung: Team mit den meisten Teilnehmenden




STADTRADELN-Stars

RADar! in Rietberg im Kreis Gütersloh

Team-Captains

Melden

Ich finde es gut dass die Stadt Rietberg wieder dabei ist. Macht noch ein bisschen Werbung für diese tolle Veranstaltung. Sprecht eure Freunde, Arbeitskollegen und Bekannte an. Gemeinsam macht es bekanntlich mehr Spass. Man hat auch die Möglichkeit unsere teilweise maroden Radwege unter "RADar" zu melden.

Melden
Photo

Thomas Höttecke

Team: Schulte-Kekes-Bike

Hallo Rad Freunde, Klima - und Weltretter,
seit willkommen

Team beitreten

Lokale Partner und Unterstützer

Stadtwerke Rietberg-Langenberg
PROFILE Eickhölter - Der Fahrradspezialist in Mastholte
Lind Hotel an der Ems
Gartenschaupark Rietberg GmbH
kulturig - Kultur in der Landesgartenschaustadt Rietberg
Päusken