Moosburg a. d. Isar

Kontaktinformationen

Melanie Falkenstein
Klimaschutzmanagerin
Tel.: 08761 68454

Dr. Michael Stanglmaier
3. Bürgermeister
Tel.: 08761 66577

moosburg at stadtradeln.de

Stadt Moosburg a. d. Isar
Stadtplatz 13
85368 Moosburg a. d. Isar

Die Stadt Moosburg a. d. Isar nahm vom 25. Juni bis 15. Juli 2017 am STADTRADELN teil.

Alle, die in der Stadt Moosburg a. d. Isar wohnen, arbeiten, einem Verein angehören oder eine (Hoch-)Schule besuchen, können beim STADTRADELN mitmachen.

Bei STADTRADELN registrieren




Auswertung


522 RadlerInnen, davon 10 Mitglieder des Kommunalparlaments, legten insgesamt 86.103 km mit dem Fahrrad zurück und vermieden dabei 12.227 kg CO2 (Berechnung basiert auf 142 g CO2 pro Personen-km).

Dies entspricht der 2,15-fachen Länge des Äquators.



TeilnehmerInnen und Ergebnisse

Team- und Teilnehmerübersicht

Teamergebnisse - Absolut

Teamergebnisse - Relativ

Team mit den meisten TeilnehmerInnen




Sonderkategorien

Ämter/Verwaltung: Teamergebnisse - Absolut

Ämter/Verwaltung: Teamergebnisse - Relativ

Ämter/Verwaltung: Team mit den meisten TeilnehmerInnen



Radelmeter

Gesamtergebnis


Gesamtergebnis der 522 aktiven TeilnehmerInnen in 36 Teams
Geradelte Kilometer
1. Woche2. Woche3. WocheEndergebnis (km)
24.529 km25.836 km35.738 km86.103 km
CO2-Vermeidung
1. Woche2. Woche3. WocheCO2-Vermeidung (kg)
3.483,1 kg CO23.668,7 kg CO25.074,8 kg CO212.226,6 kg CO2


Information

BildNeben der Förderung des Radverkehrs wollen wir auch dieses Jahr wieder eine sozial tätige Organisation unterstützen. Unsere Wahl ist 2017 auf die Heilpädagogische Kindertagesstätte in Moosburg gefallen, in der Schulkinder im Alter von 6 bis ca. 12 Jahren mit emotionalen und sozialen Förderbedarf (wie z. B. ADHS oder Autismus) betreut werden.

Mitradeln lohnt sich, denn auch in diesem Jahr werden unter allen Teilnehmern und Teilnehmerinnen attraktive Preise unserer Sponsoren verlost.

Außerdem erhält jeder registrierte Teilnehmer eine 10er Karte für das Fitness-Studio Injoy. Nutzbar ist das gesamte Studioangebot. (Karten können während des Stadtradelzeitraums im Rathaus bei Frau Falkenstein abgeholt werden)

Wir danken allen Sponsoren für Ihre Unterstützung!


Termine und Hinweise

Auftaktveranstaltung mit ökumenischer Fahrradsegnung und Radtour
Sonntag, den 25.06.2017, 10:00 Uhr am Kastulusplatz

2ter Bürgerworkshop Fuß- und Radverkehrskonzept
Samstag, den 08.07.2017, 10:00 - 15:00 Uhr

Abschlussveranstaltung mit Preisverlosung
Mittwoch, den 11.10.17, 19:00 Uhr im Gasthaus Kegelhalle

Der tolle Erfolg der Aktion hat klar gezeigt, dass der Radverkehr schon jetzt in Moosburg einen hohen Stellenwert hat, sei es in der Freizeit, aber auch auf dem Weg zu Arbeit, zum Einkaufen, in die Schule oder zu den Sportstätten. Erfolge soll man feiern. Dazu sind alle Teilnehmer zur Abschlussveranstaltung eingeladen. Wie üblich findet dabei u. a. die Verlosung der Sachpreise unter allen Teilnehmern und Teilnehmerinnen statt, ebenso wie die Prämierung der erfolgreichsten RadlerInnen und Teams und die Übergabe der Spendengelder an die heilpädagogische Kindertagesstätte.


Grußwort

Bild2017 ist für das Fahrrad ein ganz besonderes Jahr: Vor exakt 200 Jahren wurde es durch Karl Freiherr von Drais in Mannheim erfunden. Zudem feiert das STADTRADELN Jubiläum: die Kampagne findet dieses Jahr zum zehnten Mal statt.

Mit Hilfe der Teilnehmerkommunen und zahlreichen Partnern und Unterstützern hat sich das „Stadtradeln“ zu Deutschlands größter Fahrradkampagne entwickelt. Im Namen der Stadt Moosburg möchten wir Sie herzlich einladen auch 2017 wieder am bundesweiten Wettbewerb STADTRADELN teilzunehmen und in Moosburg für den Klimaschutz und ein attraktives und lebenswertes Moosburg in die Pedale zu treten.

Radfahren macht Spaß, hält fit, ist gesund und schont die Umwelt, denn es setzt keine Abgase frei und verursacht keinen Lärm. Das kommt allen Menschen in Moosburg zugute. Die Hälfte aller mit dem Auto zurückgelegten Strecken sind kürzer als 5 Kilometer – eine ideale Entfernung zum Radfahren, sei es auf dem Weg zur Arbeit, zum Einkaufen, zum Sport oder in der Freizeit. Moosburg und seine Umgebung bieten jetzt schon gute Bedingungen für die Benutzung des Fahrrades.
Damit dies noch besser wird, wird heuer unser Fuß- und Radverkehrskonzept fertiggestellt.

Radeln Sie mit und begeistern Sie auch andere für das Stadtradeln in Moosburg.


Presse

Auftakt der Aktion Stadtradeln
Trotz der nicht optimalen Wetterbedingungen waren fast 40 Radler und Radlerinnen zur diesjährigen Auftaktveranstaltung gekommen, traditionell mit Fahrradsegnung durch Pafarrerin Regine Weller und Stadtpfarrer Reinhold Föckersberger.
Offiziell eröffnet wurde dann die Aktion durch 1. Bürgermeisterin Anita Meinelt und 3. Bürgermeister Michael Stanglmaier. auch in diesem Jahr gibt es eine soziale Komponente. Das eradelte Geld geht an die heilpädagogische Kindertagesstätte, deren Arbeit die Leiterin Rita Metz vorstellte.
Anschließend ging es auf eine kleine aber feine Radtour durch das Ampertal und zurück zum Moosburger Schwimmbad, wo die Tour endete.

Bild - Klicken für volle GrößeBild - Klicken für volle Größe


TeamkapitänInnen in Moosburg a. d. Isar


Rita Metz

Team: HPT Spielplatzradler

„Nichts ist vergleichbar mit der einfachen Freude, Rad zu fahren.“ (J. F. Kennedy)

Radfahren lernen ist ein absolut wichtiger Meilenstein auf dem Weg zum Großwerden. Die strahlenden Augen der Kinder, wenn Sie zum ersten Mal alleine fahren, drücken diese Freude aus. Treten, lenken, die Umwelt im Auge behalten und bremsen im richtigen Moment. Alles gleichzeitig können. Hinfallen und wieder aufstehen. Stolz sein auf kleine Blessuren und mutig weiter radeln. Nicht zuletzt – sich frei fühlen.
Dazu kommt ein besonderer Wert der Stadtradelaktion. Vertrauen untereinander. Die Kilometer trägt jede/r selber ein. Und! Gemeinsam wird für eine soziale Organisation geradelt – heuer für unsere Kindertagesstätte.
Herzlichen Dank an die Sponsoren und die zahlreichen Radler.

Ich wünsche allen viel Freude beim Radeln.

PhotoKarin Linz

Team: Schwarze Radler

Zum 10. mal findet heuer das Stadtradeln statt und zum 10. mal bin ich mit dabei. Ich freue mich darauf, verstärkt das Rad zu benutzen um nicht nur für die Umwelt , sondern auch für mich und meine Gesundheit etwas Gutes zu tun.
Meinen Mitradlern Und Mitradlerinnen im "Schwarzen Team" wünsche ich viel Erfolg!

PhotoBastian Kellner

Team: Alpenverein Moosburg

Nicht die hunderte Kilometer langen Radtouren sind es, die bei "Stadtradeln" im Vordergrund stehen, sondern die alltäglichen, kleinen bis mittleren Strecken, die man mit dem Rad anstatt mit dem Auto zurücklegt. Der täglichen Weg zum Bahnhof, zur Schule, ins Büro, zum Einkaufen zum Arzt etc. Setzt ein Zeichen und zeigt, dass es durchaus sinnvoll und gewollt ist, das Radwege-Netz in und um unsere Heimatstadt auszubauen, die Fahrradfreundlichkeit Moosburgs zu erhöhen und allgemein den Fahrrädern einen höheren Stellenwert im städtischen Verkehrsgeschehen einzuräumen. Also scheut nicht die Mühen auch vermeintlich noch so kurze Strecken durch die Stadt einzutragen, damit dokumentiert wird, dass das Fahrrad immernoch das beste urbane Fortbewegungsmittel ist.

PhotoMelanie Falkenstein

Team: Mitarbeiter der Stadt Moosburg

Liebe Moosburger Radler,

als begeisterte Radlerin freue ich mich ganz besonders die Aktion "Stadtradeln" koordinieren und begleiten zu dürfen.

Nach der erfolgreichen Teilnahme an der Stadtradel-Aktion im letzten Jahr, wollen wir auch in diesem Jahr den Wert wieder toppen!

Neben dem Wunsch auf ein gutes Ergebnis soll durch die Teilnahme auch ein Zeichen für den Klimaschutz und die Radverkehrsförderung gesetzt werden.

Ich freue mich über alle, die sich den Teams anschließen oder ein eigenes Team gründen und fleißig mit uns gemeinsam Radl-Kilometer für die Stadt Moosburg sammeln. Radeln Sie also mit und begeistern Sie auch andere für das Stadtradeln in Moosburg.

Ich wünsche allen Teilnehmern viel Spaß, Erfolg und stets eine gute, unfallfreie Fahrt :-)