Ludwigslust

Kontaktinformationen

Henrik Wegner
Wirtschaftsförderer
Tel.: 03874 526236

Viola Bortsch
Stadtwerke Ludwigslust-Grabow GmbH
Tel.: 03874 6207152

ludwigslust at stadtradeln.de

Stadt Ludwigslust
Büro des Bürgermeisters
Schloßstraße 38
19288 Ludwigslust

Die Stadt Ludwigslust nahm vom 04. September bis 24. September 2017 am STADTRADELN teil.

Alle, die in der Stadt Ludwigslust wohnen, arbeiten, einem Verein angehören oder eine (Hoch-)Schule besuchen, können beim STADTRADELN mitmachen.

Bei STADTRADELN registrieren




Auswertung


454 RadlerInnen, davon 2 Mitglieder des Kommunalparlaments, legten insgesamt 47.774 km mit dem Fahrrad zurück und vermieden dabei 6.784 kg CO2 (Berechnung basiert auf 142 g CO2 pro Personen-km).

Dies entspricht der 1,19-fachen Länge des Äquators.



TeilnehmerInnen und Ergebnisse

Team- und Teilnehmerübersicht

Teamergebnisse - Absolut

Teamergebnisse - Relativ

Team mit den meisten TeilnehmerInnen




Radelmeter

Gesamtergebnis


Gesamtergebnis der 454 aktiven TeilnehmerInnen in 14 Teams
Geradelte Kilometer
1. Woche2. Woche3. WocheEndergebnis (km)
11.478 km12.565 km23.732 km47.774 km
CO2-Vermeidung
1. Woche2. Woche3. WocheCO2-Vermeidung (kg)
1.629,9 kg CO21.784,2 kg CO23.369,9 kg CO26.784,0 kg CO2

Meldeplattform RADar!

Ludwigslust bietet die Meldeplattform RADar! an. Mehr erfahren


Information

BildStadt Ludwigslust radelt auch 2017 wieder für ein gutes Klima beim STADTRADELN um die Wette

Wir freuen uns auf noch mehr Aktive Teilnehmer als 2016

Die Stadt Ludwigslust beteiligt sich vom 04.09. bis 24.09.2017 erneut am deutschlandweiten Wettbewerb STADTRADELN des Klima-Bündnis, dem größten kommunalen Netzwerk zum Klimaschutz. Alle BürgerInnen sind eingeladen, drei Wochen lang kräftig in die Pedale zu treten und möglichst viele Fahrradkilometer beruflich sowie privat für den Klimaschutz und für die Stadt Ludwigslust zu sammeln. Außerdem sucht Ludwigslust sogenannte STADTRADLER-STARS, d. h. Personen des öffentlichen Lebens, die während des Aktionszeitraums demonstrativ ihr Auto stehen lassen und komplett aufs Fahrrad umsteigen. Davon profitiert nicht nur die Umwelt, denn den engagiertesten Kommunen und Kommunalparlamenten winken eine bundesweite Auszeichnung und hochwertige Sachpreise rund ums Thema Fahrrad.

Etwa ein Fünftel der klimaschädlichen Kohlendioxid-Emissionen in Deutschland entstehen im Verkehr: 161 Millionen Tonnen Kohlendioxid (CO2), davon werden allein 149 Mio. im Straßenverkehr emittiert. Bereits 7,5 Mio. Tonnen CO2 ließen sich vermeiden, wenn nur ca. 30 % der Kurzstrecken bis sechs Kilometer in den Innenstädten mit dem Fahrrad statt mit dem Auto gefahren würden. Der Präsident der Stadtvertretung Helmut Schapper und Bürgermeister Reinhard Mach rufen alle Menschen, die in Ludwigslust leben und arbeiten, sich in einem Verein engagieren, hier zur Schule gehen beim STADTRADELN für den Klimaschutz mitzuradeln und ein deutliches Zeichen für mehr Radverkehr zu setzen. Die grandiose Premiere 2015 gibt uns viel Rückenwind, das Ergebnis vielleicht 2016 noch zu steigern!

Die Kampagne dient der Förderung des Null-Emissions-Fahrzeugs Fahrrad im Straßenverkehr mit dem Ziel u. a. Luftschadstoffe und Lärm zu reduzieren und folglich die Lebensqualität in Städten und Gemeinden deutlich zu verbessern. Radelinteressierte BürgerInnen wenden sich an den städtischen Wirtschaftsförderer Henrik Wegner, Telefon: 03874-526236, E-Mail: henrik.wegner at stadtludwigslust.de. Weitere Infos zur Kampagne sind unter http://www.stadtradeln.de/ludwigslust.html sowie auf http://www.facebook.com/stadtradeln zu finden.
Bereits 2016 registrierte Radfahren können sich mit denselben Zugangsdaten auf der o.g. Internetseite registrieren.


Termine und Hinweise

Nutzen Sie die VELO CLASSICO GERMANY um Radkilometer für Ludwigslust zu sammeln
DER Treff der Mode- & Fahrrad-Vintage-Szene am 16. und 17. September 2017

Die Velo Classico Germany ist das deutsche FahrradKulturEvent bei dem es bei den Ausfahrten nicht um Geschwindigkeit geht, sondern um den Genuss am Radfahren,
dem stilvollen Miteinander, gutem Essen, Trinken und eine freudvolle Zeit im Retro-Stil.
Die Ludwigsluster Schloßstraße wird zur Kulisse und Ausgangspunkt für traumhaft schöne Ausfahrten mit klassischen Stahlrädern sein.
Wer aktiv mit dabei ist, kann zwischen drei Ausfahrten in der Region um Ludwigslust wählen, der Genießerrunde mit 45 km, der Liebhaberrunde mit 90 km und der Heldenrunde über 150 km. Unterwegs werden an den Depots köstliche regionale Produkte zur Verpflegung bereit gestellt und der Peloton wird über sorgfältig ausgewählte Strecken geführt. Das besondere Flair der Veranstaltung ist, dass hier auch die Mode der 20-er bis 50-er Jahre wieder auflebt. Bei den Best-in-show-Wettbewerben werden die schönsten Räder und Outfits, sowie die würdigsten Gesamtauftritte von Rad und Fahrer prämiert. „Lust auf Leben“, damit wirbt die Stadt Ludwigslust und es sieht so aus, dass es an diesem Wochenende in Ludwigslust sehr lebendig zugehen wird.
Informationen und die Möglichkeit der Anmeldung gibt es unter: http://www.veloclassico.de

Weitere Veranstaltungen in Ludwigslust, die die Besucher gern mit dem Fahrrad ansteuern können, um fleißig Kilometer für Ludwigslust beim Stadtradeln 2017 zu sammeln sind:

  • die Kunst und Kulturnacht am 09.09.2017
  • der Abend der offenen Unternehmen am Freitag, dem 15.09.2017 im Gewerbegebiet Großer Kamp
  • die Landeswild- und Fischtage auf dem Schlossplatz am 23. und 24.09.2017

  • Und natürlich kann gerne auch der Weg ins Wahllokal aus Anlass der Bundestagswahl am 24.09.2017 mit dem Fahrrad zurückgelegt werden.


    Presse

    STADTRADELN startet in Ludwigslust (SVZ vom 02.09.2017):
    https://www.svz.de/lokales/ludwigsluster-tageblatt/das-kilometerschrubben-beginnt-id17720896.html


    TeamkapitänInnen in Ludwigslust


    Stefan Schiefele

    Team: Barmherzige Sprinter

    Reifen aufpumpen...bald ist S T A R T ! ! ! :-)

    PhotoHenrik Wegner

    Team: Offenes Team - Ludwigslust

    Ludwigslust ist ideal mit dem Rad zu erfahren. Viele Radrouten führen durch unsere schöne Region und laden ein, diese zu entdecken, z.B. bei der Velo Classico am 17.09.2017.
    Stadtradeln ist ein tolle Initiative, die zeigt, wie viele Menschen das Rad täglich nutzen, Das Fahrrad ist oft die gesunde und sportliche Alternative zum Auto!
    Ich freue mich auf viele tolle Touren und Teilnehmerinnen bzw. Teilnehmer an dieser Aktion!

    PhotoChristiane Barten

    Team: Edith Stein Schule

    Wir radeln als Schule für unsere Stadt und saubere Luft.