Landkreis Saarlouis

Kontaktinformationen

Ralf Rupp
Klimaschutzmanager
Tel.: 06831 444-551

Horst Rupp
Klimaschutzmanager Stadt Saarlouis
Tel.: 06831 443314

klimaschutz at kreis-saarlouis.de

Landkreis Saarlouis
Stabsstelle Klimaschutz
Kaiser-Wilhelm Str. 8
66740 Saarlouis

Der Landkreis Saarlouis nimmt vom 26. Mai bis 15. Juni 2018 am STADTRADELN teil.

Folgende Kommunen gehören dazu:

Dillingen/ Saar im Landkreis Saarlouis
Ensdorf im Landkreis Saarlouis
Lebach im Landkreis Saarlouis
Nalbach im Landkreis Saarlouis
Saarlouis im Landkreis Saarlouis
Saarwellingen im Landkreis Saarlouis
Schmelz im Landkreis Saarlouis
Schwalbach im Landkreis Saarlouis
Überherrn im Landkreis Saarlouis
Wadgassen im Landkreis Saarlouis
Wallerfangen im Landkreis Saarlouis

Alle, die im Landkreis Saarlouis wohnen, arbeiten, einem Verein angehören oder eine (Hoch-)Schule besuchen, können beim STADTRADELN mitmachen.

Bei STADTRADELN registrieren




Auswertung


63 Radelnde, davon 0 Mitglieder des Kommunalparlaments, haben sich bisher schon für das STADTRADELN im Landkreis Saarlouis registriert.



Teilnehmende und Ergebnisse

Team- und Teilnehmerübersicht

Teamergebnisse - Absolut

Teamergebnisse - Relativ

Team mit den meisten Teilnehmenden


Städte/Gemeinden im Landkreis/Region mit dem fahrradaktivsten Kommunalparlament

Städte/Gemeinden im Landkreis/Region mit den meisten Radkilometern




Sonderkategorien

Ämter/Verwaltung: Teamergebnisse - Absolut

Ämter/Verwaltung: Teamergebnisse - Relativ

Ämter/Verwaltung: Team mit den meisten Teilnehmenden



Radelmeter

Gesamtergebnis


Gesamtergebnis der 0 aktiven Teilnehmenden in 25 Teams
Geradelte Kilometer
1. Woche2. Woche3. WocheEndergebnis (km)
0 km0 km0 km0 km
CO2-Vermeidung
1. Woche2. Woche3. WocheCO2-Vermeidung (kg)
0,0 kg CO20,0 kg CO20,0 kg CO20,0 kg CO2


STADTRADELN-Star

STADTRADELN-StarIch fahre gerne Rad und würde mich freuen, durch meine Teilnahme viele Mitbürger zum Mitmachen animieren zu können.
Dadurch wird nicht nur die Umwelt entlastet, sondern auch ein wertvoller Beitrag zur Gesundheitsförderung geleistet.

Klauspeter Brill
Bürgermeister