Kreis Steinburg

Kontaktinformationen

Sandra Ludwigh
Energie- und Klimaschutzbeauftrage

Tel.: 04821 69607
kreis-steinburg at stadtradeln.de

Kreis Steinburg
Dezernat I
Viktoriastraße 16-18
25524 Itzehoe

Der Kreis Steinburg nahm vom 13. Juni bis 03. Juli 2017 am STADTRADELN teil.

Folgende Kommunen gehören dazu:

Itzehoe im Kreis Steinburg

Alle, die im Kreis Steinburg wohnen, arbeiten, einem Verein angehören oder eine (Hoch-)Schule besuchen, können beim STADTRADELN mitmachen.

Bei STADTRADELN registrieren




Auswertung


481 RadlerInnen, davon 13 Mitglieder des Kommunalparlaments, legten insgesamt 67.652 km mit dem Fahrrad zurück und vermieden dabei 9.607 kg CO2 (Berechnung basiert auf 142 g CO2 pro Personen-km).

Dies entspricht der 1,69-fachen Länge des Äquators.



TeilnehmerInnen und Ergebnisse

Team- und Teilnehmerübersicht

Teamergebnisse - Absolut

Teamergebnisse - Relativ

Team mit den meisten TeilnehmerInnen


Städte/Gemeinden im Landkreis/Region mit dem fahrradaktivsten Kommunalparlament

Städte/Gemeinden im Landkreis/Region mit den meisten Radkilometern

Städte/Gemeinden im Landkreis/Region mit den meisten Kilometern pro EinwohnerIn




Radelmeter

Gesamtergebnis


Gesamtergebnis der 481 aktiven TeilnehmerInnen in 26 Teams
Geradelte Kilometer
1. Woche2. Woche3. WocheEndergebnis (km)
22.799 km20.657 km24.196 km67.652 km
CO2-Vermeidung
1. Woche2. Woche3. WocheCO2-Vermeidung (kg)
3.237,5 kg CO22.933,3 kg CO23.435,9 kg CO29.606,6 kg CO2

Meldeplattform RADar!

Kreis Steinburg bietet die Meldeplattform RADar! an. Mehr erfahren


Information


Termine und Hinweise

Sehr geehrte Damen und Herren,

hiermit lade ich Sie herzlich zur „STADTRADELN“ Urkundenübergabe ein. Ausgezeichnet werden die ersten 3 Plätze.

Im offiziellen Rahmen einer Sitzung des Umweltschutzausschusses gemeinsam mit dem Bau und Verkehrsausschuss
am Mittwoch, den 27.09.2017, um 17:00 Uhr im Kreistagssaal soll diese statt finden. Die Einladung finden Sie im Anhang.

Ich freue mich, Sie alle dort begrüßen zu dürfen.

Die Sponsoren des diesjährigen Stadtradelns sind:
Lamberty Fahrräder & mehr
Stadtwerke Itzehoe
Café Uhrendorf

Gruß

Sandra Ludwigh

Kreis Steinburg
Der Landrat
Dezernat I
Energie und Klimaschutz
Viktoriastraße 16-18
25524 Itzehoe

Telefon: 04821 – 69 607
E-Mail: ludwigh at steinburg.de
http://www.steinburg.de

Sparen Sie pro Seite ca. 200 ml Wasser, 2 g CO2 und 2 g Holz: Drucken Sie daher bitte nur, wenn es wirklich notwendig ist.




  • ----------------------------------------------------------------------------------------------------------


  • HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH

    Gemeinsam sind wir innerhalb der 21 Tage 67652 km mit dem Rad gefahren und konnten 9,6 Tonnen CO2 vermeiden.

    Im absoluten Gesamtergebnis geht:

    Gold an das Sophie Scholl Gymnasium (10289 km & 1461 kg CO2 Vermeidung)

    Silber an die Fahrradgruppe von Herrn Andresen „Aktiv im Alter“ (10004 km & 1420 kg CO2 Vermeidung)

    und

    Bronze an unsere Stadtwerke (7197 km & 1022 kg CO2 Vermeidung).


    Im Anhang finden Sie die Auswertungen aller Teams.

    VIELEN HERZLICHEN DANK FÜRS MITRADELN und für die zahlreichen RÜCKMELDUNGEN über RADAR


    EINLADUNG ZUR PREISVERLEIHUNG Stadtradeln 2017

    Am Mittwoch, den 27.9.2017 um 17 Uhr findet im Kreistagssaal im öffentlichen Teil innerhalb einer gemeinsamen Ausschusssitzung des Amtes für Umweltschutz und des Bauamtes nach der Vorstellung des Energieberichtes die Preisverleihung statt.
    Bitte merken Sie sich diesen Termin vor.

    Eine offizielle Einladung folgt nach den Sommerferien.


    BUNDESWEITE AUSZEICHNUNG
    https://www.stadtradeln.de/abschluss/:
    „….Abschlussveranstaltung STADTRADELN 2017 in Stuttgart
    Auszeichnung der Gewinnerkommunen beim STADTRADELN und der Teams bei RadPENDLER BW
    Die Ehrung der Gewinnerkommunen beim STADTRADELN 2017 sowie die Auszeichnung der Teams bei RadPENDLER BW innerhalb der Initiative RadKULTUR findet dieses Jahr in der Landeshauptstadt Stuttgart statt.

    BITTE TERMIN VORMERKEN:
    Dienstag, 14. November 2017
    ab ca. 17 Uhr
    Forum Haus der Architekten
    Danneckerstraße 54, 70182 Stuttgart

    Unter anderem mit Winfried Hermann, Minister für Verkehr Baden-Württemberg.

    Weitere Informationen werden zu gegebener Zeit folgen….“

    Gruß

    Sandra Ludwigh

    Kreis Steinburg
    Der Landrat
    Dezernat I
    Energie und Klimaschutz
    Viktoriastraße 16-18
    25524 Itzehoe

    Telefon: 04821 – 69 607
    E-Mail: ludwigh at steinburg.de
    http://www.steinburg.de
     Sparen Sie pro Seite ca. 200 ml Wasser, 2 g CO2 und 2 g Holz: Drucken Sie daher bitte nur, wenn es wirklich notwendig ist.

  • ----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

  • Begleitende Veranstaltungen

  • Auftaktveranstaltung 12.6.2017 Parkplatz Kreishaus, 16:30 Uhr - geführte Radtour durch Itzehoe vom ADFC (1 Stunde, ca. 8,5 km)

  • Sonntag, den 18.6. Sternfahrt nach Hamburg (8.30 Uhr), Tourenlänge, ca. 70 km, Tourenleitung: Helge Pretzlaff (Treffpunkt: ADFC Info-Laden im Umweltzentrum am Bahnhof, Draisine 4, 25524 Itzehoe)

  • 4.6. Halbzeitradeln:
  • beim Halbzeitradeln am Sonnabend, dem 24.06., geht es nach Uhrendorf, zum Café Uhrendorf mit Einkehr. Eine kurze einfache Strecke (ca. 40 km) meist entlang der Stör. Beginn 11.00 Uhr am Info-Laden des ADFC im Umweltzentrum neben der Fahrradstation am Bahnhof, Draisine 4, 25524 Itzehoe.
  • Sonntag, den 25. Juni, Sonntag 11 Uhr ca. 66 km, Karins Fahrradcafé Lutzhorn Tourenleitung: Waltraut Schulz (Treffpunkt: ADFC Info-Laden im Umweltzentrum am Bahnhof, Draisine 4, 25524 Itzehoe)

  • 3.7. Abschlusstour
  • Die Abschlusstour am Montag, dem 03.07., ist so geplant, dass wir auf der Wiesen- und Wald-Tour des Amtes Itzehoe-Land ca. 25 km durch Oelixdorf, Schlotfeld, Hohenlockstedt und Winseldorf fahren. Eine kurze Pause zum Eisessen ist eingeplant. Beginn um 18.00 Uhr, auch vom Info-Laden des ADFCs (Draisine 4, 25524 Itzehoe) aus.

    Urkundenverleihung nach den Sommerferien (Termin wird noch bekannt gegeben)


    HERZLICHEN DANK AN DEN ADFC ITZEHOE
    Treffpunkt für alle Touren (sofern nicht anders angegeben): ADFC Info-Laden im Umweltzentrum am Bahnhof
    Draisine 4
    25524 Itzehoe
    Tel. 0176 - 850 264 71
    email: itzehoe at adfc-sh.de


    Grußwort

    BildGrußwort des Kreispräsidenten Peter Labendowicz zum STADTRADELN
    Wenn Drei im gleichen Jahr einen besonderen Geburtstag haben, dann ist das unbedingt ein Grund, sich zusammen zu tun: Zum zehnten Mal findet die Kampagne STADTRADELN statt, vor 200 Jahren wurde das Fahrrad durch Karl Freiherr von Drais in Mannheim erfunden und der Kreis Steinburg feiert 150jähriges Jubiläum! Was passt da besser, als dass sich die Steinburgerinnen und Steinburger aufs Fahrrad schwingen, privat und beruflich viele Kilometer zurücklegen und damit nicht nur einen persönlichen Beitrag zum Klimaschutz leisten, sondern gleichzeitig etwas für die eigene Gesundheit tun? Der Kreis Steinburg ist erstmals bei der Kampagne STADTRADELN dabei!
    Zugegeben: Ich bin ein Schönwetter- und „Sonntags-zum-Bäcker“-Radfahrer, aber die STADTRADELN-Kampagne nehme ich als persönlichen Ansporn und freue mich nicht nur auf die sportliche Herausforderung, sondern auch darauf, gemeinsam mit möglichst vielen Menschen aus unserem Kreis ein Zeichen für das Klimabündnis, für saubere Luft und weniger Lärm, für mehr Lebensqualität und Umweltgenuss zu setzen.
    Ihr


    Presse

    Bild - Klicken für volle GrößeBild - Klicken für volle GrößeBild - Klicken für volle Größe


    TeamkapitänInnen in Kreis Steinburg


    Marc Springer

    Team: HAMITZEL

    Im Anfang war die Tat.

    PhotoAnke Rohwedder

    Team: RegionNord - Büro für Regionalentwicklung

    Ich bin mit dem Rad unterwegs, weil ich so Bewegung mit Erholung an der frischen Luft auf meinem Arbeitsweg zeitoptimiert verbinden kann. Und seit ich ein E-Bike fahre, halten mich auch Wind und Wetter nicht mehr davon ab. Ich bin zwar insgesamt etwa eine halbe Stunde länger unterwegs, dafür habe ich dann aber auch schon täglich meine persönliche Sporteinheit absolviert. Nebenbei macht nicht nur die Fortbewegung in der Natur glücklich, sondern auch das Überholen der morgendlichen Autoschlange stadteinwärts ;-)

    Malte Runzer

    Team: Pohl-Boskamp

    Spüren, wie es wirkt

    PhotoSandra Ludwigh

    Team: Offenes Team - Steinburg

    Wir radeln für ein gutes Klima, weniger Verkehr und Stau in unserer Region, für weniger Hüftspeck und weil es einfach gut tut und Spaß macht.


    Lokale Partner und Unterstützer


    Sponsor des diesjährigen Stadtradelns im Kreis Steinburg
    Sponsor des diesjährigen Stadtradelns im Kreis Steinburg
    Sponsor des diesjährigen Stadtradelns im Kreis Steinburg