Wappen/Logo

Kreis Steinburg

STADTRADELN vom 05.05. - 25.05.2018

  • 89.372

    Gefahrene Kilometer

  • 13

    t CO2 Vermeidung

  • 32

    Teams

  • 491

    Aktive Radelnde

  • 10/45

    ParlamentarierInnen

Wappen/Logo

Kreis Steinburg

STADTRADELN vom 05.05. - 25.05.2018

Folgende Städte/Gemeinden gehören dazu:

Informationen

Start noch offen
2. Woche
3. Woche
Startet in 0 Tagen

Der Kreis Steinburg nahm vom 05. Mai bis 25. Mai 2018 am STADTRADELN teil. Alle, die im Kreis Steinburg wohnen, arbeiten, einem Verein angehören oder eine (Hoch-)Schule besuchen, können beim STADTRADELN mitmachen.

Kontaktinformationen

Sandra Ludwigh
Energie- und Klimaschutzbeauftrage

Tel.: 04821 69607
kreis-steinburg at stadtradeln.de

Kreis Steinburg - Der Landrat
Dezernat I
Viktoriastraße 16-18
25524 Itzehoe

Termine

STADTRADELN – Auftaktveranstaltung für den Kreis Steinburg am 03. Mai 2018

Sehr geehrte Damen und Herren,

seit 2008 treten deutschlandweit KommunalpolitikerInnen und BürgerInnen bei der Kampagne STADTRADELN des Klima-Bündnis für mehr Klimaschutz und Radverkehr in die Pedale. Bei dem Wettbewerb geht es um Spaß am Fahrradfahren, sowie tolle Preise. Vor allem aber geht es darum, möglichst viele Menschen für den Umstieg auf das Fahrrad im Alltag zu gewinnen und dadurch einen Beitrag zum Klimaschutz zu leisten. Der Kreis Steinburg nimmt vom 05. bis 25. Mai 2018 zum zweiten Mal teil! Schirmherr ist erneut der Kreispräsident Peter Labendowicz.
Um mit viel Schwung zu starten, gibt es dieses Jahr wieder eine kleine Auftaktveranstaltung.
Wir laden Sie dazu am Donnerstag, den 03. Mai 2018 um 15:00 Uhr ganz herzlich ein. Da es erstmalig die Sonderkategorie „Klimawald-Schule“ gibt, wird die Veranstaltung an der Wilhelm-Käber-Schule in Hohenlockstedt stattfinden, die im Oktober 2017 zur zweiten Klimawald-Schule Deutschlands gewidmet wurde. Ab ca. 16:15 Uhr wird es eine kleine Fahrradtour mit dem ADFC durch den Ort geben, die an der Schule starten und enden wird. Bitte bringen Sie ein Fahrrad mit, wenn Sie an der Tour teilnehmen möchten.
Anfahrt:
WILHELM-KÄBER-SCHULE
Birkenallee 9
25551 Hohenlockstedt
Bitte melden Sie uns spätestens bis zum 23. April 2018 zurück, ob Sie kommen.
Wir freuen uns über eine große Teilnahme am STADTRADELN!
Mit freundlichen Grüßen
Peter Labendowicz
Kreispräsident
Sandra Ludwigh
Energie- und Klimaschutzbeauftragte
Agathe Wichmann
Ökologische Bundesfreiwillige der Stiftung Klimawald
Kora Fehlbier
Ökologische Bundesfreiwillige der Stiftung Klimawald




Steinburgs fitteste und klimafreundlichste Schule gesucht!

In diesem Jahr haben alle Steinburger Schulen die Möglichkeit in der Sonderkategorie „Klimawald-Schule“ teilzunehmen. Die drei Schulen, die am meisten Kilometer je Teilnehmer sammeln und somit den Ausstoß von CO2 aktiv vermeiden, gewinnen einen Sonderpreis für schuleigene Verwendung rund um Umwelt- und Klimaschutz. Die Preisgelder in Höhe von 50, 100 und 200€ werden durch die gemeinnützige Stiftung Klimawald gestiftet.

Tipp: Um möglichst viele Kilometer zu sammeln, können Radtouren gemacht oder das Projekt „Schulweg ohne Auto“ veranstaltet werden.

Interessiert daran auch Klimawald-Schule zu werden?
Das Konzept „Klimawald-Schule“ ist ein Projekt der Stiftung Klimawald. Mehr dazu unter: http://www.klimawald-schule.de

Downloads

Auswertung

491 Radelnde, davon 10 Mitglieder des Kommunalparlaments, legten insgesamt 89.372 km mit dem Fahrrad zurück und vermieden dabei 12.691 kg CO2 (Berechnung basiert auf 142 g CO2 pro Personen-km).

Dies entspricht der 2,23-fachen Länge des Äquators.



Teilnehmende und Ergebnisse

Team- und Teilnehmerübersicht

Teamergebnisse - Absolut

Teamergebnisse - Relativ

Team mit den meisten Teilnehmenden





STADTRADELN-Stars

RADar! in Kreis Steinburg

TeamkapitänInnen

Melden
Photo

Vanessa Klamka

Team: Glückstadt

Liebe Radler, Klimaschützer und Outdoor-Freunde,

lasst die Muskeln spielen und die Ausdauer sprechen!

Wir, Team Glückstadt, nehmen das erste Mal am STADTRADELN teil und hoffen, dass wir einen guten Start hinlegen und viele Kilometer sammeln werden! Wir lieben doch eh schon das Radfahren und können es jetzt auch zeigen!

Daher freue ich mich sehr, wenn sich viele Glückstädter und Zugehörig-Fühlende anmelden und den anderen zeigen wo der Hammer hängt bzw. wie weit unsere Räder radeln können.

Das Team der Touristinformation ist dabei, bist du es auch?!

Sportliche Grüße,
Vanessa Klamka

Team beitreten

Lokale Partner und Unterstützer

Lamberty Fahrräder & mehr aus Wilster
Stadtwerke Itzehoe
Klimawald-Schule der Stiftung Klimawald
Sparkasse
Himmel & Erde