Itzehoe im Kreis Steinburg

Kontaktinformationen

Bernd Voss
Fahrradbeauftragter

Tel.: 04821 603283
itzehoe at stadtradeln.de

Stadt Itzehoe
Reichenstraße 23
25524 Itzehoe

Die Stadt Itzehoe im Kreis Steinburg nimmt vom 13. Juni bis 03. Juli 2017 am STADTRADELN teil.

Alle, die in der Stadt Itzehoe im Kreis Steinburg wohnen, arbeiten, einem Verein angehören oder eine (Hoch-)Schule besuchen, können beim STADTRADELN mitmachen.

Bei STADTRADELN registrieren




Auswertung


122 RadlerInnen, davon 0 Mitglieder des Kommunalparlaments, legten insgesamt 11.068 km mit dem Fahrrad zurück und vermieden dabei 1.572 kg CO2 (Berechnung basiert auf 142 g CO2 pro Personen-km).

Dies entspricht der 0,28-fachen Länge des Äquators.



TeilnehmerInnen und Ergebnisse

Team- und Teilnehmerübersicht

Teamergebnisse - Absolut

Teamergebnisse - Relativ

Team mit den meisten TeilnehmerInnen


Kreis Steinburg: Kommune mit dem fahrradaktivsten Kommunalparlament

Kreis Steinburg: Kommune mit den meisten Radkilometern

Kreis Steinburg: Kommune mit den meisten Kilometern pro EinwohnerIn



Radelmeter

Gesamtergebnis


Gesamtergebnis der 122 aktiven TeilnehmerInnen in 16 Teams
Geradelte Kilometer
1. Woche2. Woche3. WocheEndergebnis (km)
6.442 km4.626 km0 km11.068 km
CO2-Vermeidung
1. Woche2. Woche3. WocheCO2-Vermeidung (kg)
914,8 kg CO2656,8 kg CO20,0 kg CO21.571,6 kg CO2

Meldeplattform RADar!

Itzehoe im Kreis Steinburg bietet die Meldeplattform RADar! an. Mehr erfahren


Information

Bild200 Jahre Fahrrad

Im Jahre 1817 erfand der Forstbeamte und geniale Erfinder Karl Freiherr von Drais die Laufmaschine, die Urahnin des modernen Fahrrades. Am 12.Juni 1817 fuhr der Freiherr erstmals mit diesem Urgetüm durch Mannheim.
Dieses Ereignis wird in diesem Jahr am 12.Juni - nach 200 Jahren - gefeiert. Deshalb findet unsere Auftaktveranstaltung zum STADTRADELN am 12.06.2017 statt.

(Foto: Internet)


Termine und Hinweise

Begleitende Veranstaltungen

  • 12.06.2017 Auftaktveranstaltung, 16:30 Uhr, Fahrradstation am Bahnhof, geführte Radtour durch Itzehoe, ca. 8,5 km
  • 24.06.2017 "Halbzeitradeln": Fahrt nach Uhrendorf, dort Einkehr ins Café Uhrendorf, Start: 11:00 Uhr, Tourenlänge ca. 40 km
  • 03.07.2017 Abschlusstour: Radeln entlang der "Wiesen- und Waldtour" des Amtes Itzehoe Land, Start: 18:00 Uhr, Tourenlänge ca. 25 km
  • Urkundenverleihung nach den Sommenferien (Termin wird noch bekannt gegeben)

  • ADFC-Fahrradtouren während des Aktionszeitraumes
  • Sonntag, 18.06.2017: Sternfahrt nach Hamburg, Start: 08:30 Uhr, Tourenlänge ca. 70 km
  • Sonntag, 25.06.2017: Fahrt zu "Karins Fahrradcafé", Lutzhorn; Start 11:00 Uhr, Tourenlänge ca. 66 km

  • Weitere ADFC-Fahrradtouren: siehe Flyer Radtouren2017_IZ
    Treffpunkt für alle Touren (sofern nicht anders angegeben):
    ADFC-Info-Laden im Umweltzentrum am Bahnhof / Fahrradstation
    Draisine 4
    25524 Itzehoe
    itzehoe at adfc-sh.de


    Grußwort

    BildGrußwort der Stadt Itzehoe

    Liebe Bürgerinnen und Bürger, liebe Fahrradfreunde

    wir laden alle Itzehoer Bürgerinnen und Bürger ein, am STADTRADELN 2017 teilzunehmen. Unsere Stadt beteiligt sich gemeinsam mit dem Kreis dieses Jahr zum ersten Mal an der Aktion und gemeinsam sollten wir versuchen, das Kilometerpotential im Aktionszeitraum voll auszuschöpfen. Viele Bürgerinnen und Bürger sind schon jetzt imAlltag aus gutem Grund mit dem Fahrrad unterwegs, denn eine Studie hat ergeben, dass Fahrradfahrer entspannter an ihrem Arbeitsplatz ankommen als Autofahrer.

    Nebem dem Umweltgedanken sollte das Fahrrad aber nicht nur als Fortbewegungsmittel von A nach B genutzt werden. Fahrradfahren ist auch ein Freizeitsport für jedes Alter. Die körperliche Anstrengung ist gut dosierbar und lässt sich sehr einfach an den individuellen Leistungsstand anpassen. Zudem gibt es in und um Itzehoe sehenswerte Radrundtouren, die auch ausgeschildert sind. Sie führen vorbei an abwechslungsreichen Landschaften, kulturellen Highlights und historischen Sehenswürdigkeiten.

    Also befreien Sie Ihr Fahrrad aus dem Keller oder der Garage - machen Sie es fit für das STADTRADELN - und dann rauf aufs Rad!

    Heinz Köhnke
    Bürgervorsteher

    Dr. Andreas Koeppen
    Bürgermeister


    Presse

    Itzehoe, 13.07.2017
    Bis 3. Juli radeln 31 Teams und damit mehr als 200 Steinburger um die Wette. Das Stadtradeln ist ein bundesweiter Wettbewerb, bei dem Fahrradkilometer gesammelt werden – für den Klimaschutz. Gestern gab Kreispräsident Peter Labendowicz – Schirmherr der Veranstaltung – das Startsignal auf dem Kreishaus-Parkplatz. Er hob den Einsatz der Klimaschutzbeauftragten Sandra Ludwigh (mit rotem Helm) hervor, die sich wiederum beim Fahrradclub (ADFC) Itzehoe für die Unterstützung bedankte. Gemeinsam symbolisch zum Auftakt in die Pedale traten Vertreter verschiedener Teams. An der Spitze Ines Pretzlaff (l./ADFC), die eine einstündige Tour durch Itzehoe geplant hatte. rg Infos zur Aktion: http://www.steinburg.de

    Quelle: Norddeutsche Rundschau

    Bild - Klicken für volle Größe


    TeamkapitänInnen in Itzehoe im Kreis Steinburg


    Malte Runzer

    Team: Pohl-Boskamp

    Spüren, wie es wirkt