Wappen/Logo

Königstein im Taunus

STADTRADELN vom 01.09. - 21.09.2019

  • 22.812

    Gefahrene Kilometer

  • 3

    t CO2 Vermeidung

  • 7

    Teams

  • 151

    Aktive Radelnde

  • 4/37

    Parlamentarier*innen

Wappen/Logo

Königstein im Taunus

STADTRADELN vom 01.09. - 21.09.2019

  • 22.812

    Gefahrene Kilometer

  • 3

    t CO2 Vermeidung

  • 7

    Teams

  • 151

    Aktive Radelnde

  • 4/37

    Parlamentarier*innen

Folgende Städte/Gemeinden gehören dazu:

Informationen

Start noch offen
2. Woche
3. Woche
Startet in 0 Tagen

Die Stadt Königstein im Taunus nahm vom 01. September bis 21. September 2019 am STADTRADELN teil.

Kontaktinformationen

Christian Bandy

Tel.: +49 (6174) 202 306
stadtradeln at koenigstein.de

Stadt Königstein
Kur- und Stadtinformation
Hauptstraße 13 a
61462 Königstein im Taunus

Termine

Auftaktveranstaltung am 1. September 2019 ab 10.00 Uhr am Haus der Begegnung

Radeln mit dem Fachbereich Asyl am Freitag, 20. September 2019 ab 13.00 Uhr

Gemeinsames Abschlussradeln am Samstag, 21. September 2019, ab 15.00 Uhr. Treffpunkt: Kur- und Stadtinformation

Downloads

Einträge pro Seite:
20
50
100
Alle

STADTRADELN-Stars

Photo

Vivien Kim Hohberger

Seit nun fast 3 Jahren leben wir mit unseren zwei Kindern (2 und 4 Jahre) in Königstein. Wir sehen uns als umweltbewusste und naturverbundene Familie und möchten gerne mit unserer Teilnahme anderen Menschen zeigen, wie und besonders wo man auch ohne Auto gut durch den Königsteiner Alltag radeln kann. Sportliche Aktivitäten im Freien sind für uns von besonderer Bedeutung. Noch vor einigen Jahren haben wir in der südkoreanischen Millionenmetropole Seoul gelebt. Aufgrund des enormen Verkehrsaufkommens und der hohen Feinstaubbelastung konnten wir nur selten in der Stadt Radfahren. Umso mehr freuen wir uns hier über die Möglichkeit, unsere Wege ausschließlich mit dem (E-)Fahrrad zurückzulegen und damit unserer Umwelt und Gesundheit etwas Gutes zu tun.

Wir hoffen, unsere vielfältigen Erfahrungen über die Stadtradel-Plattform mit anderen Interessierten teilen zu können und vielleicht sogar den ein oder anderen dazu zu motivieren, das Auto mal stehenzulassen. Auch Königstein freut sich sicherlich über weniger Verkehr und mehr Radfahrer auf den Straßen.

RADar! in Königstein im Taunus

Team-Captains

Team beitreten

Lokale Partner und Unterstützer