Gute Wahl........

Bild Geschrieben am 26.05.2019 von STADTRADELN-Botschafter
Team: -
Kommune: STADTRADELN-Botschafter

...... zumindest was die heutige Etappenplanung betrifft.
Die heutige Prozedur der Europawahl wird hiermit eindeutig ausgeklammert! ;-)

Wenn ich mir heute etwas hätte wünschen dürfen, dann wäre es sicher ein wenig wärmer und auch ein wenig trockener gewesen.
Zu Beginn der heutigen Tagesetappe von Gadebusch über Schwerin nach Banzkow war es dann doch ein wenig frisch und leider hat es zwischendurch immer mal wieder geregnet.

Aber das Wetter konnte unserem Fahrspaß nicht im geringsten etwas anhaben.

Erschrocken habe ich mich aber über die augenscheinlich ignorante Einstellung welche die Politik und Verwaltung in Schwerin den Bürgern ihrer Stadt zu haben scheint. (So zumindest mein subjektiver Eindruck)

Im touristischen Bereich wurden keine Kosten und Mühen gescheut um das Stadtbild sehr angenehm erscheinen zu lassen. Aber in anderen Bereichen hat es im bestenfall die Note mangelhaft verdient.
Die Rad und Fußwege waren in einem erbärmlichen Zustand.
Und die Verkehrslenkung, gerade für den Radverkehr, war einfach grottenschlecht.
Für den Autoverkehr schien hingegen alles ganz gut zu laufen.
Für die Fußgänger und dem Radverkehr, was die Alltagstauglichkeit betrifft, gibt es meiner Meinung nach ganz deutlich eine Menge Luft nach oben.

Liebe Schweriner, mögt ihr die Einwohner eurer Stadt nicht?
Warum scheint ihr eure Mittel nur in den Tourismus reinzustecken?
Sind euch eure Bürger denn egal?

Im übrigen ist Schwerin auch STADTRADELN-Kommune.
Leider gab es keine Einladung zu einem Besuch obwohl Schwerin schon lange in der veröffentlichten Tourplanung auftaucht.
Ich hab dann trotzdem ein Foto vor dem Rathaus und vor dem Schloß gemacht. ;-)

Heute war eine der kürzesten Tagesetappen während der Tour.
So konnten Antje und ich ganz gemütlich nach Banzkow fahren und werden heute die Vorzüge von Sauna und Schwimmbad zu unserer Entspannung nutzen.

Nach etwa 2200 Km in den Beinen können meine Oberschenkelmuskeln auch mal ein wenig Entspannung gebrauchen.
Hier und da zwickt und zwackt es dann doch schon mal.

Morgen um die Mittagszeit gibt es dann den vorletzten offiziellen Termin in Parchim.

BildBildBildBild

Teilen: Facebook | Twitter | Google+