Hase & Igel

Bild Geschrieben am 22.05.2019 von STADTRADELN-Botschafter
Team: -
Kommune: STADTRADELN-Botschafter

Nach dem Frühstück fuhren Antje und ich bei trüben Wetter los.
Am Vormittag wurden wir ab und an von Nieselregen überrascht.
Hmmmmm......... laut Wetterprognose sollte heute eigentlich die Sonne scheinen.

Nun denn, es ist wie`s ist. Davon lassen wir uns doch nicht den Fahrspaß verderben.
Wir nicht!

Selbstredend kam kurz vor unserer Ankunft in Buxtehude die Sonne raus.
Und gar nicht mal so knapp. (Hierzu würde ich dann doch gern mal ein ernstes Wort mit dem Verantwortlichen wechseln!)

Ab Osterholz-Scharmbeck fuhren wir über Worpswede, Zeven und Ahlerstedt bis nach Buxtehude.

Die Stadt ist u.a. bekannt aus dem Märchen Hase & Igel.

Buxtehude ist ebenfalls Teilnehmerkommune beim STADTRADELN.
Leider hatte Buxtehude organisatorisch keine Kapazitäten für einen offiziellen Besuch.
Sehr Schade! Somit haben wir hier nur eine Zwischenübernachtung, bis es morgen Besuche in Hamburg, Reinbek und Wentorf bei Hamburg gibt.
Also hab ich morgen wieder reichlich zu berichten.

Landschaftlich war es heute ein prächtiger Fahrtag.
Vorbei an Wiesen, Koppeln und Moorlandschaften, durch Felder und Wälder und wir haben heute weniger die touristischen Radwege sondern eher Wege der Alltagsradler genutzt.

Leute, das war echt nicht lustig!
Bedingt durch Wurzelaufbrüche und heftigen Schlaglöchern wurden wir durchgeschüttelt wie ein Erdbeermilchshake. (Ich mag das Zeugs!)

Jetzt werden Antje und ich mal Jagd auf was Essbares machen.

Vielleicht kann ich ja morgen sogar wieder den diesjährigen Schirmherren meiner Tour treffen?

Bild

Teilen: Facebook | Twitter | Google+