Sailing City

Bild Geschrieben am 07.06.2018 von STADTRADELN-Botschafter
Team: -
Kommune: STADTRADELN-Botschafter

Am Vormittag machten Antje und ich uns auf, die nördlichste Stadt meiner diesjährigen STADTRADELN-Botschafter-Tour anzufahren.

Vom Campingplatz Hochdonn folgten wir dem Nord-Ostsee-Kanal über Rendsburg bis in die Landeshauptstadt Kiel.

Die einzigen Flecken am makellosen blauen Himmel waren die aufgeregt kreischenden Möwen. Die Tageshöchsttemperatur von 29 Grad wurde von einem mäßigen aber stetigen Wind begleitet. (Natürlich von vorn. Natürlich!!!!)

Der vereinbarte Treffpunkt in Kiel war die Radstation "Umsteiger" am Kieler Hauptbahnhof.
Ich hatte mich schon sehr auf den Besuch hier gefreut.
2014 war ich schon mal offiziell als STADTRADELN-Botschafter in Kiel eingeladen.
Da hatte ich ein Treffen mit Oberbürgermeister Ulf Kämpfer.
Der OB ist selbst begeisteter Radler und seit seinem Amtsantritt gab es für den Radverkehr in Kiel eine positive Entwicklung.

Da ich selber 16 Jahre lang in Kiel meinen Dienst versehen habe, glaube ich dies objektiv ganz gut beurteilen zu können.

Empfangen wurde ich von:

Ralf Hegedüs (Amtsleiter Sportamt),
Paula Lehmann (Presseamt),
Jens-Peter Koopmann (Klimaschutzkoordinator),
Karsten Wohlert (Umweltschutzamt),
Kirsten Kock (STADTRADELN-Koordinatorin),
ganz viele Teamkapitäne und Teamkapitäninnen
und viele weitere Fahrradbegeisterte aus Kiel.

Ich hab mich auch wahnsinnig gefreut, das meine Tochter Jana-Michelle eigens zu meinem Besuch aus der Schleswiger Ecke angereist ist.
Leider sehen wir uns viel zu selten, daher war ich sehr glücklich sie zu sehen.

Nach einem Fotoshooting haben wir uns noch in einer nahegelegenen Strandbar eine Erfrischung gegönnt.

Dann habe Antje und ich noch ein wenig Zeit mit Jana verbracht.

Morgen geht es dann wieder in Richtung Süden weiter.

BildBildBild

Teilen: Facebook | Twitter | Google+