Von Strom zu Strom

Bild Geschrieben am 05.06.2018 von STADTRADELN-Botschafter
Team: -
Kommune: STADTRADELN-Botschafter

Zu Tagesbeginn war der Himmel in Bremerhaven noch voller Wolken und von der Wärme der letzten Tage keine Spur mehr.
So begann meine heutige Tagesetappe wenigstens mit einer Jacke.
(Ja ja, .....und wenn schon. Pah!)
Aber im Laufe des Vormittages gewann die Sonne wieder die Oberhand und es wurde wieder angenehm warm.

Ein großartiger Fahrtag für die STADTRADELN-Botschafter-Tour.

Nach dem Start in Bremerhaven fuhr ich ganz gemütlich (Ich hatte ja heute wieder einen terminfreien Fahrtag.) über Bad Bederkesa bis nach Wingst.
Hier hatte ich eigentlich eine Zwischenübernachtung eingeplant. Aber gestern hatte ich mir ja einen ordentlichen Vorsprung herausgefahren. Den wollte ich nicht aufgeben und bin auch heute wieder weitergefahren.

Hmmmmmm............. Morgen wird in Itzehoe meine große liebe Antje zur Tour stoßen. Sie wird mich dann den Rest der Tour begleiten. (Juhuuuuu! Sie hat mir wirklich sehr gefehlt!)
Ich freu mich schon riesig auf sie! (Huhuuuu Schatzi....) Sicherlich ist sie der Grund warum ich so leichtfüßig und flott nach Itzehoe möchte.Aber ich muss mich ja bis morgen gedulden. (seufz!)

Wo war ich noch gleich........?
Ach ja, beim Weiterfahren!

Na, dann fuhr ich also weiter über Hemmoor (Hier war ich in früheren Zeiten ab und an beim tauchen im Kreidesee anzutreffen.), über die Oste bei Oste (Hihi....) und über Drochtersen auf die Elbhalbinsel Krautsand. Hier habe ich auf einem der Campingplätze mein Nachtlager errichtet.

Übrigens........ wieviele von Euch sind denn schon mal herrlich auf der Herrlichkeitsstraße gefahren? (siehe Foto) (grins)

Landschaftlich war der Tag heute ein echter Genuß.
Entlang am Holler Kanal, ein Stückchen an der Oste und das Obstanbaugebiet "Altes Land". Träumchen! (Sowas kannste wirklich nur auf dem Rad richtig genießen.)

Morgen werde ich dann mit der nahen Elbfähre von Wischhafen nach Glückstadt übersetzen. Nach der Überfahrt werde ich für ein paar Tage mein Unwesen im nördlichsten Bundesland der Republik treiben.
Schleswig-Holstein ich komme!!!

In Schleswig-Holstein werde ich auch recht viele offizielle Besuche machen. Den ersten davon gleich morgen in Itzehoe.
Ich freu mich drauf!!!

BildBildBildBild

Teilen: Facebook | Twitter | Google+