STADTRADELN-Star Blog: Lotte im Kreis Steinfurt


Ziel erreicht

Bild Geschrieben am 28.06.2018 von Marita Ritter
Team: Bürger - Radweg
Kommune: Lotte im Kreis Steinfurt

2100 km hatte ich mir als Ziel gesetzt,
wenn alles gut zu organisieren ist, ich gesund bleibe und keine anderen wichtigeren Dinge passieren. Geschafft. Ab morgen muss ich mich ausruhen, da es abends mit dem Zug samt MTB nach Basel geht. Dort startet am Sonntag eine 1650 km MTB Challenge über tschechische und polnische Grenzwege nach Kap Arkona auf Rügen. Ich hoffe dass das Glück mir treu bleibt. Ich danke allen die Interesse an meinem Blog hatten und mich im Geiste unterstützt haben. Jeder Teilnehmer der Stadtradelaktion hat Zeichen gesetzt für ein besseres Klima und nur darum ging es. Alles andere hat einfach nur Spaß gemacht. Ich hoffe dass im nächsten Jahr wieder ein gemeinsame Abschlußfahrt auf dem Programm steht und man sich auch mal unter Stadtradlern austauschen kann. Fahrt vorsichtig und bleibt gesund.

Teilen: Facebook | Twitter | Google+

2000 km geknackt

Geschrieben am 27.06.2018 von Marita Ritter
Team: Bürger - Radweg
Kommune: Lotte im Kreis Steinfurt

Mit Alltagstouren zum Yoga in Hollage und Westerkappeln sowie einer extra Tour zum Einkaufen und einer Rennrad Tour frühmorgens habe ich die 2000 km Marke überschritten. Auf einer kleinen Testfahrt habe ich Ausstattung am MTB getestet
. Der Zeitmangel wird größer, da unser Radreise bevorsteht und noch viele Vorbereitungen zu treffen sind.

Teilen: Facebook | Twitter | Google+

Es rollt wieder

Bild Geschrieben am 26.06.2018 von Marita Ritter
Team: Bürger - Radweg
Kommune: Lotte im Kreis Steinfurt

Das kleine Tief ist überwunden. Meine Kraft ist zurück gekehrt und die Beine fühlten sich heute wieder gut an. Vitalstoffreiche Ernährung, Yoga Übungen, Schlaf und lockeres Radeln waren eine gute Kombination zur Regeneration. So konnte ich heute mit drei Einheiten auf drei verschiedenen Rädern 99km zurück legen.

Bild

Teilen: Facebook | Twitter | Google+

Wechselbad

Bild Geschrieben am 25.06.2018 von Marita Ritter
Team: Bürger - Radweg
Kommune: Lotte im Kreis Steinfurt

Einerseits habe ich Zeitdruck weil ich schon mehr radfahre als üblich, anderseits kann ich wunderbar beim Radfahren entspannen. Also schwebe ich immer zwischen zwei Zuständen. Das bessere Wetter verführte mich auch heute wieder zu extra Kilometern. Die Einkaufstour mit Funny nach Westerkappeln wurde ausgeweitet bis fast nach Recke und ging dann durch das landschaftlich schöne Düsterdieck zurück. Frühmorgens und nachmittags jeweils eine Rennradrunde zum Entspannen und Beine auslockern. So kamen wieder 85 km zusammen. Jetzt steht nur noch lockeres Radeln auf dem Programm, da ich Kraft sammeln muss für unser Radabenteuer Trans Germany das am Sonntag in Basel beginnt.

Teilen: Facebook | Twitter | Google+

Aktive Erholung

Bild Geschrieben am 24.06.2018 von Marita Ritter
Team: Bürger - Radweg
Kommune: Lotte im Kreis Steinfurt

Die Tour von gestern war noch gut in meinen Beinen spürbar und auch eine allgemeine Müdigkeit. Doch aus Erfahrung weiß ich, dass leichte Bewegung besser für meine Erholung ist, als nur Rumsitzen oder Liegen. Also fuhr ich erst mit Funny zum Brötchen holen und nach dem Frühstück ging es im lockerem
Tempo
mit dem MTB nach Rieste. Thomas wollte dort auf dem Versuchsfeld bei Grimme nach den Kartoffeln sehen und Unkraut jäten. So hatte auch ich ein Ziel und konnte dort mit Funny etwas spazieren gehen. Nach einem gemeinsamen Abschluß Kaffee in der Rösterei Juliente fuhr ich über Engter zum Venneraussichtturm hoch und über Wallenhorst zurück. Auf den 70km hatte ich das Gefühl jeden Schauer mitzubekommen, aber ich hatte Regenbekleidung dabei, also kein Problem.

Teilen: Facebook | Twitter | Google+

Langstrecke

Bild Geschrieben am 23.06.2018 von Marita Ritter
Team: Bürger - Radweg
Kommune: Lotte im Kreis Steinfurt

Wir wollten die Eltern von meinem Mann in Seelze besuchen. Da für mich zur Zeit das Auto tabu ist, setzten wir uns früh morgens in die Velomobile und los ging es mit Rückenwind. Nach 4:40 Std und 135 km kamen wir pünktlich in Seelze zur Mittagszeit an. Da wir heute nicht dort übernachten wollten fuhren wir gegen 16 Uhr wieder los und konnten gerade noch die 2.Halbzeit der WM sehen. Der Gegenwind auf der Rückfahrt kostete schon etwas mehr Kraft und Zeit, dafür war viel weniger Verkehr auf den Straßen. Morgen erstmal ordentlich ausschlafen und mal sehen wie sich die Beine anfühlen werden.

Teilen: Facebook | Twitter | Google+

Wetterkapriolen

Bild Geschrieben am 22.06.2018 von Marita Ritter
Team: Bürger - Radweg
Kommune: Lotte im Kreis Steinfurt

Heute gab es endlich Gelegenheit zum Testen der Regentauglichkeit meiner neuen Regenüberschuhe. Marke nartikel bewiesen ihre Qualität. 1x ging es nach Westerkappeln zum Einkaufen, weil es nur dort den leckeren veganen Kokos Joghurt bei Edeka gibt, da fahre ich gerne einen längeren Weg. Nach kurzem Trockenlegen ging es zum Tierarzt nach Wallenhorst und Neueröffnung von Rossmann, Lieblingsenergieriegel kaufen. Klar, wieder in kräftige Schauer geraten. Zu Hause schnell Essen vorbereiten und Hausarbeit erledigen, Funny bekommt einen dicken Markknochen und braucht nach der Impfung eine Ruhepause, so daß ich mich aufs Rennrad schwinge und mal schnell nach Tecklenburg fahre. Einige Höhenmeter fehlen mir zum Training noch. An der Kostbar in der Altstadt gibt es die leckersten Pommes, die ich kenne. Gestärkt mache ich noch einen kleinen Umweg um die 100km für heute voll zu machen.

Bild

Teilen: Facebook | Twitter | Google+

108

Geschrieben am 21.06.2018 von Marita Ritter
Team: Bürger - Radweg
Kommune: Lotte im Kreis Steinfurt

Mein heutiges Ziel insgesamt 108 km zu fahren ist geschafft. Zur SommerSonnenwende absolviere ich sonst als Yogini 108 Sonnengruesse. Heute war es mit Regen und starkem Wind nicht einfach auf dem Rad aber dank meiner positiven Einstellung zum Radfahren und zum Sport im allgemeinen bin ich unter anderem auch im Freibad gewesen und habe dort fürs Sportabzeichen die 400m Langstrecke und die 25m Sprintstrecke in Goldzeit geschwommen.

Teilen: Facebook | Twitter | Google+

Bergfest

Bild Geschrieben am 20.06.2018 von Marita Ritter
Team: Bürger - Radweg
Kommune: Lotte im Kreis Steinfurt

Heute zur Halbzeit auf verschiedenen Touren 136km erradelt. Auch wenn die Beine morgens noch müde sind wird es im TagesVerlauf meistens bessr, ansonsten wird das Tempo angepasst. Ich fühle mich fit, und das Radeln macht mir weiterhin Spaß. Während der langen Strecken kann ich gut abschalten und habe viele Ideen für alle möglichen Lebensbereiche.

Teilen: Facebook | Twitter | Google+

1000km Marke geknackt

Bild Geschrieben am 19.06.2018 von Marita Ritter
Team: Bürger - Radweg
Kommune: Lotte im Kreis Steinfurt

Mit dem Velomobil ging es morgens und nachmittags wieder auf die Strecke die mein Mann jeden Tag zur Arbeit fährt. 86km kamen da zusammen. Morgens um kurz vor 6 ist immer wenig Verkehr und man kann die Landschaft genießen und die frühmorgentliche Stimmung. Nachmittags muss man sich auf den Feierabend Verkehr konzentrieren und es gibt immer noch viele die den Velomobilen erstaunt
hinterher blicken. Tagsüber war ich weitere
27km mit und ohne Hund zum Einkauf und zum Yogaunterricht radelnd unterwegs.

Teilen: Facebook | Twitter | Google+

Auf geht's

Bild Geschrieben am 18.06.2018 von Marita Ritter
Team: Bürger - Radweg
Kommune: Lotte im Kreis Steinfurt

Neue Woche, neues Radelglück. Frühaustehereinheit mit dem Velomobil bis Rieste und zurück, den Ehemann zur Arbeit begleiten. Nach dem kleinen Lauf der SC Halen Gruppe ging es mit Funny und dem Baboe Lastenrad zum Einkaufen nach Hollage und nach Osnabrück zum BOC Radladen, wichtige Radausstattung für unsere bevorstehende Radreise einkaufen. Nachmittags nochmal Richtung Rieste. Gesamtkilometer: 108

Teilen: Facebook | Twitter | Google+

Erholung am Sonntag

Bild Geschrieben am 17.06.2018 von Marita Ritter
Team: Bürger - Radweg
Kommune: Lotte im Kreis Steinfurt

Thema heute war Erholung, deshalb wurden alle gefahrenen Kilometer heute im lockeren Tempo gefahren. 1x Brötchen auf Umwegen holen, 1x nur die Natur genießen und 1x die neue Adresse einer Freundin in Osnabrück suchen. Leider ist mein Überraschungsbesuch nicht geglückt, weil sie nicht Hause war, aber jetzt weiß ich wo sie wohnt und wie ich am schnellsten dort hin komme. :-)

Teilen: Facebook | Twitter | Google+

Sportlicher Samstag

Bild Geschrieben am 16.06.2018 von Marita Ritter
Team: Bürger - Radweg
Kommune: Lotte im Kreis Steinfurt

Nach einer frühen gemütlichen Einkaufstour kam der Gipfelsturm mit dem MTB zum Piesberg und zum Penterknapp. Dann ging es mit dem Lastenrad und jede Menge Sportutensilien zum Sportplatz. Dort war 60 Jahrfeier des SC Halen. Ich beteiligte mich mit 10 km Laufen um 60km gesamt als Team zusammen zu bekommen. Dann gab es unter meiner Leitung eine kleine Yoga-Fitness Vorführung. Schnell nach Hause und aufs Rennrad um Richtung Dümmer See Thomas und seine Grimme Kollegen von der Dänemark Tour entgegen zu fahren. Von Damme dann wieder nach Hause.Alles zusammen waren es heute 154km.

BildBild

Teilen: Facebook | Twitter | Google+

Sonniger Freitag

Geschrieben am 15.06.2018 von Marita Ritter
Team: Bürger - Radweg
Kommune: Lotte im Kreis Steinfurt

Heute hatte ich mal wieder Zeit mit dem Rennrad zu meiner Tochter und meinem Enkel nach Bünde zu fahren. Auf dem Rückweg kam ich von meinem Track ab weil ich nicht den unbefestigten Waldweg nehmen wollte. So kam noch eine Schleife über Bad Essen dazu. Bei dem herrlichen Wetter kein Problem. Nach 122km belohnte ich mich mit einem köstlichen Eisbecher.

Bild

Teilen: Facebook | Twitter | Google+

Donnerstag

Geschrieben am 14.06.2018 von Marita Ritter
Team: Bürger - Radweg
Kommune: Lotte im Kreis Steinfurt

Um 5:45 war ich mit dem Rennrad für eine Trainingsrunde von 40km rund um Halen unterwegs. Herrlich friedlich ist es um diese Zeit wenn man die Nebenstrecken nutzt. Das heutige Frühstück gab es dann für Funny und mich an der Hasebrücke Nähe Achmerstr. und das Mittagessen als Picknick am Stichkanal Höhe Pente. Als Tagesabschluss ging es nochmal auf dem Rennrad los, kam in den Regen den ich aber als angenehme Dusche emfand.

BildBild

Teilen: Facebook | Twitter | Google+

Busy Mittwoch

Bild Geschrieben am 13.06.2018 von Marita Ritter
Team: Bürger - Radweg
Kommune: Lotte im Kreis Steinfurt

Früh am Morgen mit dem Rennrad zum Zahnarzt. Vormittags zum Shopping nach Wallenhorst. Mittags mit Lastenrad und Yoga Utensilien nach Hollage. Nachmittags schnell aufs Rennrad um die schon besichtigten Laufschuhe im Sportgeschäft zu kaufen und abends wieder mit den Yoga sachen nach Westerkappeln. Zwischendurch war nur wenig Zeit um die leckeren Beeren im Garten zu pflücken und genießen.

Bild

Teilen: Facebook | Twitter | Google+

Dienstag

Bild Geschrieben am 12.06.2018 von Marita Ritter
Team: Bürger - Radweg
Kommune: Lotte im Kreis Steinfurt

In der Frühe ging es mit Trike und Hund auf eine kleine Gassirunde zur Hasebrücke. Nach einer privaten Yogastunde zu Hause bin ich mit dem Lastenrad bestückt mit Yoga Utensilien zum Be Fit nach Westerkappeln gefahren. Nachmittags wollte Funny wieder bewegt werden. Also aufs MTB und in den Wald hinein. Nach Garten-,und Hausarbeit habe ich mich noch mit einer schönen Runde auf dem Rennrad rund um Halen belohnt. :-)

BildBild

Teilen: Facebook | Twitter | Google+

Ein normaler Montag

Bild Geschrieben am 11.06.2018 von Marita Ritter
Team: Bürger - Radweg
Kommune: Lotte im Kreis Steinfurt

Wenn es so schönes Wetter ist bringe ich gerne meinen Mann ein Stück des Weges zu seiner Arbeitsstelle, heute bis Pente und über Hollage zurück. Nach einer kleinen Joggingeinheit ging es dann mit Funny zum Edeka Markt nach Westerkappeln. Zum Feierabend fuhr ich Thomas bis Bramsche entgegen. Wie gesagt ein ganz normaler Montag.:-)

Bild

Teilen: Facebook | Twitter | Google+

Korschenbroich - Halen

Geschrieben am 10.06.2018 von Marita Ritter
Team: Bürger - Radweg
Kommune: Lotte im Kreis Steinfurt

Nach der Hochzeitsfeier meiner Tochter ging es am anderen Morgen auf dem Rennrad über Krefeld, Wesel, Borken, Ahaus und Rheine nach Hause. Ideales Radelwetter erleichterte das Unternehmen, so daß ich gegen 19Uhr und nach 213km die heimatlichen Gefilde erreichte, hunrig, müde aber glücklich. (Aufzeichnung der Strecke über Strava)

BildBild

Teilen: Facebook | Twitter | Google+