STADTRADELN-Star Blog: St. Leon-Rot im Rhein-Neckar-Kreis


Interessante Entwicklungen in der Natur

Bild Geschrieben am 17.06.2018 von Norbert Knopf
Team: Green-Team SLR
Kommune: St. Leon-Rot im Rhein-Neckar-Kreis

Auf meiner Strecke nach Mannheim erhalte ich im Jahresverlauf immer wieder interessante Einblicke in die Natur. So habe ich am 7.5.18 den eingesponnen Baum fotografiert, weil er mir damals so ins Auge gestochen ist. Den gleichen Baum habe ich dann nochmals am 15.6.18 fotografiert. Wie man sieht, hat er sich von der Atacke gut erholt und man muss schon genau hinsehen um Reste der Spinnfäden noch zu entdecken.

Bild

Teilen: Facebook | Twitter | Google+

Eröffnung des Stadtradelns

Bild Geschrieben am 10.06.2018 von Norbert Knopf
Team: Green-Team SLR
Kommune: St. Leon-Rot im Rhein-Neckar-Kreis

Gestern war das Greenteam zur Eröffnung des Stadtradeln nach Walldorf unterwegs. Die Eröffnungsfeier, war eher bescheiden. Ich hätte mir da etwas mehr Infos über das Stadtradeln und Radverkehrsförderung versprochen. Aber wahrscheinlich ist da auch nicht so viel zu erzählen. An konkreten Projekten ist ja auch nix da. Im Anschluss an die Eröffnung sind wir dann an den Minigolf St. Leoner-See geradelt um unser selbst gebrautes Bier zu verkosten. Das war eine super Sache und sehr lecker. Zwischenzeitlich gab es zwar eine Abkühlung durch ein Gewitter. Das hat etwas Abkühlung gebracht und uns nicht weiter gestört.

Bild

Teilen: Facebook | Twitter | Google+

Drei Wochen intensiv radeln

Bild Geschrieben am 31.05.2018 von Norbert Knopf
Team: Green-Team SLR
Kommune: St. Leon-Rot im Rhein-Neckar-Kreis

Hallo, obwohl ich schon relativ viel radle, will ich beim Stadtradeln fast alle Wege mit dem Rad zurück legen, kein Auto nutzen und nur in Ausnahmefall den ÖPNV. Als Teamkapitän und Stadtradeln-Star bin ich natürlich unter einer besonderen Beobachtung. Dies ist jedoch ein Ansporn für mich aktiv und ehrlich zu sein.
Ich bin überzeugter Radfahrer. Im Schnitt radle ich 100 km/Woche. Dabei fahre ich einmal direkt von St. Leon-Rot nach Mannheim zur AOK, meinem Arbeitgeber. Im Laufe der Jahre habe ich viele Wege in der Region erkundet. Das Radwegenetz in unserer Region ist bescheiden ausgebaut. Dabei ist hier viel Potenzial vorhanden. Viele Wege sind schon vorhanden, aber in einem schlechten Zustand. Des weiteren, könnte mit wenig Aufwand Lücken im Netz geschlossen werden. Die Kennzeichnung von Radspuren auf den Hauptstraßen in St. Leon-Rot ist mir ein großes Anliegen. Radverkehr soll sichtbar werden und Autofahrer dürfen erkennen, dass der Verkehrsraum von vielen Teilnehmern genutzt wird. Daneben ist mir wichtig, das das Rad in einem technisch guten Zustand ist und Verkehrsregeln eingehalten werden.

Teilen: Facebook | Twitter | Google+