Rheinberg im Kreis Wesel

Kontaktinformationen

Nicole Weber F. Santos
Klimaschutzmanagerin
Tel.: 02843 171498

Stadt Rheinberg im Kreis Wesel
Kirchplatz 10
47495 Rheinberg
Jens Harnack
Tel.: 02843 171493

rheinberg at stadtradeln.de

Die Stadt Rheinberg im Kreis Wesel nahm vom 09. September bis 29. September 2016 am STADTRADELN teil.

Alle, die in der Stadt Rheinberg im Kreis Wesel wohnen, arbeiten, einem Verein angehören oder eine (Hoch-)Schule besuchen, können beim STADTRADELN mitmachen.



Auswertung


1.885 RadlerInnen, davon 20 Mitglieder des Kommunalparlaments, legten insgesamt 153.552 km mit dem Fahrrad zurück und vermieden dabei 21.804 kg CO2 (Berechnung basiert auf 142 g CO2 pro Personen-km).

Dies entspricht der 3,83-fachen Länge des Äquators.



TeilnehmerInnen und Ergebnisse

Team- und Teilnehmerübersicht

Teamergebnisse als Balkendiagramm

Fahrradaktivstes Team

Team mit den meisten TeilnehmerInnen


Städte/Gemeinden im Landkreis/Region mit dem fahrradaktivsten Kommunalparlament

Städte/Gemeinden im Landkreis/Region mit den meisten Radkilometern

Städte/Gemeinden im Landkreis/Region mit den meisten Kilometern pro EinwohnerIn



Sonderkategorien

Ämter/Verwaltung: Teamergebnisse

Ämter/Verwaltung: Fahrradaktivstes Team

Ämter/Verwaltung: Team mit den meisten TeilnehmerInnen

Kindergärten/Kitas: Teamergebnisse

Kindergärten/Kitas: Fahrradaktivstes Team

Kindergärten/Kitas: Team mit den meisten TeilnehmerInnen

Religiöse Gemeinschaften: Teamergebnisse

Religiöse Gemeinschaften: Fahrradaktivstes Team

Religiöse Gemeinschaften: Team mit den meisten TeilnehmerInnen

Schulen: Teamergebnisse

Schulen: Fahrradaktivstes Team

Schulen: Team mit den meisten TeilnehmerInnen

Unternehmen/Betriebe: Teamergebnisse

Unternehmen/Betriebe: Fahrradaktivstes Team

Unternehmen/Betriebe: Team mit den meisten TeilnehmerInnen

Vereine/Verbände: Teamergebnisse

Vereine/Verbände: Fahrradaktivstes Team

Vereine/Verbände: Team mit den meisten TeilnehmerInnen



Radelmeter

Gesamtergebnis


Gesamtergebnis der 1.885 aktiven TeilnehmerInnen in 42 Teams
Geradelte Kilometer
1. Woche2. Woche3. WocheEndergebnis (km)
49.168 km46.064 km58.320 km153.552 km
CO2-Vermeidung
1. Woche2. Woche3. WocheCO2-Vermeidung (kg)
6.981,9 kg CO26.541,0 kg CO28.281,5 kg CO221.804,4 kg CO2


Information

BildFreies Lastenrad "Ronja" beim Stadtradeln in Rheinberg
Wer gern größere Einkäufe oder andere Transporte mit dem Fahrrad transportieren möchte, kann im Stadtradelzeitraum kostenfrei ein Lastenrad ausleihen. Einfach im Kalender nachsehen, ob der Wunschtermin noch frei ist und beim Koordinationsteam anmelden. Zur Abholung bitte den Ausweis mitbringen.


Termine und Hinweise

Sternfahrt nach Alpen zum gemeinsamen Start des Stadtradelns in Alpen, Hamminkeln, Neukirchen-Vluyn, Xanten und Rheinberg.
Wir starten am Samstag, den 10. Septemberum14.00 Uhr vor dem Stadthaus Rheinbergund fahren am Rhein entlang über Ginderich nach Alpen (ca. 28 km). In Alpen erwarten uns neben den Radler/innen der anderen Kommunen auch Kaffee und Kuchen, Ansprachen vom Landrat Ansgar Müller und Bürgermeister Thomas Ahls sowie ein kleines Kulturprogramm. Ab 17.00 Uhr ist die Rückfahrt auf direktem Weg nach Rheinberg geplant. Um Anmeldung bis zum 8. September unter
rheinberg at stadtradeln.de oder per Telefon 02843 171 498 wird gebeten.

Radtouren der KFD St. Anna
Treffpunkt: 17.00 Uhr vor der Kirche St. Anna
An jedem Werktag (montags bis freitags) startet die KFD zu einer 20 - 30 Kilometer langen Fahrradtour in die Umgebung Rheinbergs. Anmeldung ist nicht erforderlich, bei Regen entfällt die Tour.


Grußwort

BildLiebe RheinergerINNEN, liebe Ratsmitglieder
bereits zum8. Mal beteiligt sich Rheinberg am Stadtradeln, diesmal gemeinsam mit unseren Nachbarkommunen Alpen, Hamminkeln, Neukirchen-Vluyn und Xanten. In einem spannenden Lokalderby wollen wir zeigen, was eine fahrradaffine Stadt ist! Fahrrad fahren gehört zur Niederrheinischen Lebensart, fördert die Gesundheit von Mensch und Umwelt und macht Spaß. Unsere Stadt bietet viele gute Fahrradstrecken. Sollte Ihnen auffallen, wo es im Fahrradwegenetz noch hakt, können Sie Ihre Beobachtung über die Funktion RadAR! an unsere MitarbeiterINNEN der Stadtverwaltung melden, die Ihre Rückmeldung gern aufnehmen. Ich lade Sie alle herzlich ein, in der Stadtradelzeit vom 9. bis zum 29. September viele Alltagswege und Ausflüge mit dem Fahrrad zurückzulegen und die gefahrenen Kilometer im Radelkalender zu registrieren. Bilden Sie Teams, wetteifern Sie in der Familie oder Schule, unter Freunden oder im Kollegenkreis miteinander – damit Rheinberg wieder weit vorn mitfährt!
Ihr Frank Tatzel


Lokale Partner und Unterstützer