Hanau

Kontaktinformationen

Angelika Gunkel

Tel.: 06181 2951950
hanau at stadtradeln.de
www.klima.hanau.de

Stadt Hanau
Nachhaltige Strategien - Energie und Klimaschutz
Hessen-Homburg-Platz 7
63452 Hanau

Die Stadt Hanau nahm vom 04. September bis 24. September 2016 am STADTRADELN teil.

Alle, die in der Stadt Hanau wohnen, arbeiten, einem Verein angehören oder eine (Hoch-)Schule besuchen, können beim STADTRADELN mitmachen.



Auswertung


166 RadlerInnen, davon 19 Mitglieder des Kommunalparlaments, legten insgesamt 47.174 km mit dem Fahrrad zurück und vermieden dabei 6.699 kg CO2 (Berechnung basiert auf 142 g CO2 pro Personen-km).

Dies entspricht der 1,18-fachen Länge des Äquators.



TeilnehmerInnen und Ergebnisse

Team- und Teilnehmerübersicht

Teamergebnisse als Balkendiagramm

Fahrradaktivstes Team

Team mit den meisten TeilnehmerInnen




Sonderkategorien

Wettbewerb Schulradeln: Teamergebnisse

Wettbewerb Schulradeln: Fahrradaktivstes Team

Wettbewerb Schulradeln: Team mit den meisten TeilnehmerInnen



Radelmeter

Gesamtergebnis


Gesamtergebnis der 166 aktiven TeilnehmerInnen in 16 Teams
Geradelte Kilometer
1. Woche2. Woche3. WocheEndergebnis (km)
15.949 km16.773 km14.453 km47.174 km
CO2-Vermeidung
1. Woche2. Woche3. WocheCO2-Vermeidung (kg)
2.264,7 kg CO22.381,7 kg CO22.052,3 kg CO26.698,7 kg CO2


Information

BildEINLADUNG ZUR ABSCHLUSSVERANSTALTUNG am 22.11.2016

Die Stadt Hanau hat an der Klimaschutz-Aktion „STADTRADELN 2016“ des Klima-Bündnisses teilgenommen.
Alle teilnehmenden Radlerinnen und Radler in Hanau haben mit einer Gesamtleistung von 47.174 Kilometern mehr als 6.699 kg Kohlendioxid (Berechnung basiert auf 144 g CO-2 pro Personen-Kilometer) vermieden.
Wir laden Sie ganz herzlich zur Abschlussveranstaltung und zur Übergabe der Sieger-Urkunden sowie der Preise für die aktivsten Radler und Teams durch Stadtrat Andreas Kowol ein.
Die Abschlussveranstaltung in Hanau zu „STADTRADELN 2016“ findet statt am
Dienstag, dem 22. November 2016
um 19:00 Uhr im Lesecafé des Kulturforums Hanau, Am Freiheitsplatz 18a,


Programm
Ab 18:40 Uhr – Ankunft – erste Impressionen zum Radfahren in Hanau
Beginn: 19:00 Uhr
Begrüßung durch Stadtrat Andreas Kowol
Fahrradförderung in Hanau – Was wurde aus den Anregungen beim Stadtradeln?
Siegerehrung STADTRADELN 2016 Hanau
Worauf können sich Radlerinnen und Radler in Hanau freuen?
Erfahrungsaustausch „Radeln in Hanau“
Fahrradklimatest – ADFC Hanau
20:45 Uhr Fazit und Ausblick

Bitte geben Sie uns eine kurze Rückmeldung an Angelika.Gunkel at hanau.de , ob Sie an der Veranstaltung teilnehmen.
Wir freuen uns auf Sie.

Mit freundlichen Grüßen aus der Brüder-Grimm-Stadt Hanau
i. A.

Angelika Gunkel

Hinweise auf Aktionen und Touren unter www.klima.hanau.de

SCHULRADELN
Schülerinnen und Schüler, Eltern sowie Lehrerinnen und Lehrer können sich noch für die Teams der weiterführenden Hanauer Schulen registrieren, mitradeln und beim SCHULRADELN und STADTRADELN eine Zeichen für den Klimaschutz setzen!

Auftankstationen
Mit der Bonuskarte auf dem Grünen Ring rund um Hanau radeln und an "Auftankstationen" Rast machen!
www.hanau.de/lih/umwelt/klima/079551/index.html


Termine und Hinweise

Start STADTRADELN HANAU mit Stadtrat Andreas Kowol am
Sonntag, 4. September 2016 um 10:00 Uhr am Marktplatz Hanau
im Anschluss gibt es die Möglichkeit zur Teilnahme an einer Radtour:

Tour 1: Grüner Ring (Umweltzentrum)
Tour 2: Über Büdingen zum Hohe Straße Fest (ADFC-Tour)

Freitag, 9. September: Tour auf einem Teilstück des Grünen Rings rund um Hanau.
Treffpunkt um 17:00 Uhr am Umweltzentrum Hanau, Philipp-August-Schleißner Weg 2, erste Station um 18:00 Uhr auf dem Parkplatz "Am Neuwirtshaus" in Wolfgang und Abschluss am "Main-Laden", Mainpromenade in Großauheim.

Freitag, 9. September: Radtour des Seniorenbüros: "Zum Wein nach Wasserlos" -
Anmeldung: 06181-66820-0
www.hanau.de/mam/cms01/lih/gesellschaft/alter/angebot/mitunsaufachse_web.pdf

Samstag, 10. September von 10:00 bis 13:00 Uhr: Codier-Aktion des ADFC, vor Fahrrad-Landau, Kurt-Blaum-Platz 2 in Hanau

Sonntag, 11. September - Radler-Sonntag im Main-Kinzig-Kreis Kinzigtal-total
www.kinzigtaltotal-mkk.de/Startseite.9.0.html

Mittwoch, 14. September: Radtour des Seniorenbüros "Hühnerberg und Hohe Straße"
Anmeldung unter 06181-66820-0
www.hanau.de/mam/cms01/lih/gesellschaft/alter/angebot/mitunsaufachse_web.pdf

Samstag, 17. September: Radtour ADFC: Klimaschonend einkaufen
Treffpunkt 10:30 Uhr, Hanau Marktplatz vor dem Rathaus
www.adfc-tour.de/zeige_tour.php

Sonntag, 18. September: Gemeinsame Radtour ADFC und Seniorenbüro:
"Ausflug zur Käsmühle"

www.adfc-tour.de/zeige_tour.php


Grußwort

BildLiebe Hanauerinnen und Hanauer,
als begeisterter und eifriger Radler weiß ich aus eigener Erfahrung, dass Radfahren nicht nur fit hält, sondern auch insbesondere in der Stadt das Rad ein ideales Verkehrsmittel ist. Immer mehr Städte und Gemeinden setzen auf die Förderung des Radverkehrs und steigern so die Lebensqualität im Stadtraum, tragen zur Schonung von Ressourcen bei und betreiben aktiven Klimaschutz.
In diesem Jahr weisen wir auf ein umfangreiches Tourenprogramm hin und danken dem ADFC Main-Kinzig für die Kooperation und dem Seniorenbüro der Stadt Hanau sowie der Hanauer Straßenbahn für die Unterstützung.
Die Klimaschutzkampagne STADTRADELN ist wieder Teil der Europäischen Mobilitätswoche, in der sich alles um umweltverträglichen Verkehr dreht.
Seien Sie dabei, erkunden Sie mit dem Fahrrad das neue Hanau, den Grünen Ring und unsere Stadtteile, laden Sie Freunde und Bekannte ein für ein gutes Klima in die Pedale zu treten.
Ihr
Andreas Kowol
Stadtrat


Presse

Bild - Klicken für volle GrößeBild - Klicken für volle GrößeBild - Klicken für volle Größe


TeamkapitänInnen in Hanau


PhotoUlrich Klee

Team: ADFC-Hanau

Das Fahrrad ist eine geniale Maschine mit einer sensationellen Energieeffizienz: nur ca. 15 kg schwer vervierfacht es die menschliche Reichweite (ein Fußgänger schafft 5 km in der Stunde, ein Radler 20 km).

Die häufigere Benutzung dieser Maschine macht Hanau leiser und die Atemluft sauberer. Und Fahrradfahren macht Spaß.

Sehr treffend hat es Adam Opel ausgedrückt: „Bei keiner anderen Erfindung ist das Nützliche mit dem Angenehmen so innig verbunden wie beim Fahrrad.“

PhotoAnja Zeller

Team: Grüne Hanau

Der Altweibersommer ist die beste Jahreszeit, um zu radeln. Deshalb vom 4. bis 24. September in Hanau für altbekannte und neue Wege einfach mal aufs Rad umsteigen und Kilometer sammeln - das ist gut für die Figur und fürs Stadtklima!

Christian Ulrich

Team: Sparkasse Hanau

Ich nehme an der Aktion Stadtradeln teil, weil es eine gute Möglichkeit ist, Werbung für das Fahrrad als ein emissionsfreies, preiswertes, flexibles und gesundheitsförderndes Verkehrsmittel zu machen. Viele Wege im Alltag oder der Freizeit können mit dem Fahrrad zurückgelegt werden.
Die Förderung des Radverkehrs in Deutschland durch Aktionen wie Stadtradeln.de oder auch Mit-dem-Rad-zur-Arbeit.de ist wichtig, da hier etwas für das Ansehen des Radverkehrs an sich getan wird, denn in der Bevölkerung und leider auch Politik und Verwaltung wird das Fahrrad leider eher als Schönwetterfreizeitsportgerät denn als Ganzjahresalltagsverkehrsmittel angesehen.

PhotoSarah Manthei

Team: dieganzewelt.com

‘Life is like riding a bicycle. To keep your balance, you must keep moving.’


Lokale Partner und Unterstützer