Ostfildern

Kontaktinformationen

Julia Gürth
Klimaschutzmanagerin
Tel.: 0711 3404-404

Tomas Rauscher
Tel.: 0711 3404-483

ostfildern at stadtradeln.de

Stadt Ostfildern
Stabsstelle Klimaschutzmanagement
Otto-Vatter-Str. 12
73760 Ostfildern

Die Stadt Ostfildern nahm vom 04. Juli bis 24. Juli 2016 am STADTRADELN teil.

Alle, die in der Stadt Ostfildern wohnen, arbeiten, einem Verein angehören oder eine (Hoch-)Schule besuchen, können beim STADTRADELN mitmachen.



Auswertung


267 RadlerInnen, davon 6 Mitglieder des Kommunalparlaments, legten insgesamt 63.851 km mit dem Fahrrad zurück und vermieden dabei 9.067 kg CO2 (Berechnung basiert auf 142 g CO2 pro Personen-km).

Dies entspricht der 1,59-fachen Länge des Äquators.



TeilnehmerInnen und Ergebnisse

Team- und Teilnehmerübersicht

Teamergebnisse als Balkendiagramm

Fahrradaktivstes Team

Team mit den meisten TeilnehmerInnen




Sonderkategorien

Ämter/Verwaltung: Teamergebnisse

Ämter/Verwaltung: Fahrradaktivstes Team

Ämter/Verwaltung: Team mit den meisten TeilnehmerInnen



Radelmeter

Gesamtergebnis


Gesamtergebnis der 267 aktiven TeilnehmerInnen in 18 Teams
Geradelte Kilometer
1. Woche2. Woche3. WocheEndergebnis (km)
20.265 km19.444 km24.142 km63.851 km
CO2-Vermeidung
1. Woche2. Woche3. WocheCO2-Vermeidung (kg)
2.877,6 kg CO22.761,0 kg CO23.428,1 kg CO29.066,8 kg CO2


Information

Termine und Hinweise

Die ADFC Ortsgruppe Ostfildern unterstützt die Aktion "Stadtradeln Ostfildern".
Wir bieten am 18.07.2016 jeweils um 10, 14, und 18 Uhr einen Pedelec-Test in Zusammenarbeit mit emotion, Esslingen gegen eine Gebühr von 10 €/Person an. Dafür erhalten Sie umfassende Informationen über Pedelecs, die Testräder werden an Sie angepasst und auf einer ca. 90-minütigen Tour erleben Sie die Vorteile. Anmeldung bei Klaus Reichert unter Telefon 0711 45 76 54 oder E-Mail klaus.reichert at adfc-bw.de.
Anmeldungen
Zur Damen-Fahrradtour bei Ingeborg Messner unter 0711 44 50 20.
Zur sportlichen Feierabendtour bei Klaus Reichert unter 0711 45 76 54.
Zu den vorgeschlagenen Themen-Touren liegen bisher leider keine Nachfragen vor, aber wir werden sehr schnell Ihnen unsere Angebote mit Terminen übermitteln. Welches Ziel interessiert Sie?

Am Mittwoch, den 10.08.2016, 18:30 Uhr werden die ausgelobten, wertvollen Preise übergeben. Für die/den jüngsten bzw. ältesten Teilnehmer/in; für die größte Fahrrad-km-Strecke pro Tag, pro Woche und insgesamt. Zudem wird ein Hauptpreis unter den Anwesenden verlost.

Nur während der Aktion "Stadtradeln Ostfildern" bietet Ihnen der ADFC die besonders günstige Einstiegsmitgliedschaft an. Formulare erhalten Sie von den Vorständen der Ortsgruppe, die auch die ausgefüllten Beitrittserklärungen annehmen.


STADTRADLER-STAR

STADTRADLER-STARStadtradeln – Eine Stadt radelt um die Wette

Die Stadt Ostfildern nimmt erstmalig am deutschlandweiten Wettbewerb Stadtradeln des Klima-Bündnis teil. Im Aktionszeitraum vom 4. bis 24. Juli sollen möglichst viele Radkilometer gesammelt werden, um auf die Themen Klimaschutz und Radverkehrsförderung aufmerksam zu machen. Es können alle mitmachen, die in Ostfildern wohnen, arbeiten, einem Verein angehören oder eine Schule besuchen.

Auch Marcel Stick nimmt am Stadtradeln teil und ist unser Stadtradel-Star. Als Stadtradel-Star ist er 21 Tage ausschließlich mit dem Rad unterwegs. Damit will er zeigen, das Fahrradfahren Spaß macht und andere dafür begeistern, ebenfalls auf das Rad im Alltag umzusteigen. Herr Stick engagiert sich seit 2004 für die Stadt Ostfildern als Gemeinderatsmitglied. Er lebt und arbeitet in Ruit und ist in den letzten drei Jahren 8.300 Kilometer mit dem Rad gefahren.

Herr Stick, Sie machen beim Stadtradeln mit weil,…
… ich gerne zeigen möchte, dass das Rad ein sehr gutes Fortbewegungsmittel im Alltag ist.

Radfahren bedeutet für Sie…
… schnell von A nach B zu kommen und flexibel und frei zu sein.

Um möglichst viele Radkilometer zu sammeln möchten Sie…
… gemeinsam mit Axel Deutsch nach Pfronten fahren. Wir freuen uns auf die Tour, die auch etwas anstrengend werden dürfte, denn 220 Kilometer an einem Tag zu radeln ist kein Pappenstiel.




TeamkapitänInnen in Ostfildern


PhotoManfred Bretschneider

Team: Grüner Gockel

Radfahren, weils Spaß macht ,den Körper trainiert und zur Bewahrung der Schöpfung beiträgt.
Nicht die in den drei Wochen gefahrenen Kilometer sind wichtg, sondern die dauerhafte Benützung des Fahrrads als Verkehrsmittel für kurze Entfernungen und als sinnvolles Sportgerät mit Spassfaktor.

PhotoMarkus Fritz

Team: LABEO

Gerade in der Großstadt und im Verdichtungsraum ist Klimaschutz besonders nötig. Und ich finde: Bei bestimmten Strecken ist das Fahrrad unschlagbar, was Kosten, Zeit und Kalorienverbrauch betrifft!
...und außerdem macht Fahrrad fahren auch zu zweit Spaß!