Dreieich

Kontaktinformationen

Karl Markloff
Ressortleiter
Tel.: 06103 601479

Annika Jung
Klimaschutzmanagerin
Tel.: 06103 601478

dreieich at stadtradeln.de

Stadt Dreieich
Infrastruktur und Umwelt
Hauptstr. 45
63303 Dreieich

Die Stadt Dreieich nahm vom 01. September bis 21. September 2016 am STADTRADELN teil.

Alle, die in der Stadt Dreieich wohnen, arbeiten, einem Verein angehören oder eine (Hoch-)Schule besuchen, können beim STADTRADELN mitmachen.



Auswertung


865 RadlerInnen, davon 19 Mitglieder des Kommunalparlaments, legten insgesamt 139.198 km mit dem Fahrrad zurück und vermieden dabei 19.766 kg CO2 (Berechnung basiert auf 142 g CO2 pro Personen-km).

Dies entspricht der 3,47-fachen Länge des Äquators.



TeilnehmerInnen und Ergebnisse

Team- und Teilnehmerübersicht

Teamergebnisse als Balkendiagramm

Fahrradaktivstes Team

Team mit den meisten TeilnehmerInnen




Sonderkategorien

Ämter/Verwaltung: Teamergebnisse

Ämter/Verwaltung: Fahrradaktivstes Team

Ämter/Verwaltung: Team mit den meisten TeilnehmerInnen

Bürgerengagement/Ortsteile: Teamergebnisse

Bürgerengagement/Ortsteile: Fahrradaktivstes Team

Bürgerengagement/Ortsteile: Team mit den meisten TeilnehmerInnen

Kindergärten/Kitas: Teamergebnisse

Kindergärten/Kitas: Fahrradaktivstes Team

Kindergärten/Kitas: Team mit den meisten TeilnehmerInnen

Religiöse Gemeinschaften: Teamergebnisse

Religiöse Gemeinschaften: Fahrradaktivstes Team

Religiöse Gemeinschaften: Team mit den meisten TeilnehmerInnen

Schulen: Teamergebnisse

Schulen: Fahrradaktivstes Team

Schulen: Team mit den meisten TeilnehmerInnen

Schulklassen: Teamergebnisse

Schulklassen: Fahrradaktivstes Team

Schulklassen: Team mit den meisten TeilnehmerInnen

Unternehmen/Betriebe: Teamergebnisse

Unternehmen/Betriebe: Fahrradaktivstes Team

Unternehmen/Betriebe: Team mit den meisten TeilnehmerInnen

Vereine/Verbände: Teamergebnisse

Vereine/Verbände: Fahrradaktivstes Team

Vereine/Verbände: Team mit den meisten TeilnehmerInnen

Wettbewerb Schulradeln: Teamergebnisse

Wettbewerb Schulradeln: Fahrradaktivstes Team

Wettbewerb Schulradeln: Team mit den meisten TeilnehmerInnen



Radelmeter

Gesamtergebnis


Gesamtergebnis der 865 aktiven TeilnehmerInnen in 48 Teams
Geradelte Kilometer
1. Woche2. Woche3. WocheEndergebnis (km)
41.737 km47.731 km49.730 km139.198 km
CO2-Vermeidung
1. Woche2. Woche3. WocheCO2-Vermeidung (kg)
5.926,7 kg CO26.777,8 kg CO27.061,6 kg CO219.766,1 kg CO2


Information

Liebe Dreieicher Stadtradler,

wie auch in den letzten Jahren sind Sie wieder herzlich eingeladen in unserem Radelzeitraum vom 01.09. bis 21.09.2016 möglichst viele Kilometer für Ihr Team und unsere Stadt zu erradeln und diese in Ihren Online-Radelkalender einzutragen. Egal ob alleine, in der Gruppe oder Schulklasse, ob beruflich oder privat, ob in Dreieich, Dresden oder Kopenhagen - der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt, Hauptsache CO2-frei auf zwei Rädern unterwegs!

Beim Registrieren auf www.stadtradeln.de müssen Sie einem STADTRADELN-Team beitreten. Sie finden kein passendes Team? Gründen Sie einfach selbst ein neues STADTRADELN-Team z. B. mit der Familie, am Arbeitsplatz, im Verein, in Ihrer Straße oder im Freundeskreis.

Sprechen Sie uns unter den angegebenen Kontaktdaten gerne jederzeit an. Wir stehen Ihnen mit Rat und Tat zur Seite, sei es nun bei der Anmeldung, Teamfindung oder der Eingabe von Radelkilometern im Internet - diese können Sie uns z.B. auch gerne täglich oder wöchentlich melden und wir übernehmen die Eintragung für Sie. Kilometererfassungsbögen zur Eintragung OHNE Online-Radelkalender finden Sie im oberen Teil dieser Hompage zum Download.


Termine und Hinweise

ADFC-Touren im STADTRADELN-Aktionszeitraum
Alle Touren starten am Lindenplatz in Dreieich-Sprendlingen
weitere Infos: www.adfc-dreieich.de/radtouren

Freitag, 02.09.2016
Feierabendtour 25 km
Je nach Wetter und Laune radeln wir 1-2 Stunden und kehren dann in einem Ausflugslokal in der Umgebung ein. Intakte Beleuchtung erforderlich!
Info: Tourenleiterteam Feierabendtouren Jörg Roggenbuck, Kontakt 0160­91 25 37 91, roggenbuck.joerg at web.de
Abfahrt: 19:00 Uhr Dreieich-Sprendlingen, Lindenplatz

Samstag, 03.09.2016
Zur bike-night, 50 km.
Mehr Platz für Radler fordert und feiert die ADFC bike­night wieder in Frankfurt. Um 20:00 Uhr werden sich Tausende Radfahrerinnen und Radfahrer vom Römerberg aus für rund zwei Stunden im gemächlichen Tempo auf abgesperrten Straßen durch die Mainmetropole bewegen. Clou des attraktiven nächtlichen Kurses: Es werden auch Straßen befahren, auf die man mit dem Fahrrad normalerweise nicht darf. Die bike­night­Route endet in der Frankfurter Innenstadt. Wer nicht mit dem Rad nach Hause radeln möchte, findet hier die Möglichkeit, in eine S-Bahn zu steigen.
Kostenlos, ohne Anmeldung, intakte Beleuchtung erforderlich!
Gemeinsame Hinfahrt ab Dreieich-Sprendlingen, Lindenplatz, 18:30 Uhr

Mittwoch, 07.09.2016
Mit dem MTB mit Tempo durchs Gelände, 40km
Jeden Mittwoch fahren wir, meist auf kleinen Wegen, auch Trails genannt, eine Runde von ca. 40 km Länge bei ca. zwei Stunden Fahrzeit. Nach der Tour kann man die verbrauchten Kalorien im „Gasthaus Leopolt“ wieder auffüllen. Helmpflicht!
Info: Olaf Kasper, Kontakt Tel 0163­6 52 04 57, olaf.kasper at imaginationworks.de
Abfahrt: 18:30 Uhr Dreieich-Sprendlingen, Lindenplatz

Freitag, 09.09.2016
Feuerabendtour. Wir treffen uns zum Grillen und am Lagerfeuer ab 19 Uhr auf dem Platz der Hundefreunde Waldacker. Grillgut ist dazu selbst mitzubringen, über gespendete Salate freuen sich alle Teilnehmer. Getränke gibt es zu humanen Preisen bei den Mitgliedern des Hundevereins.
Info: Tourenleiterteam Feierabendtouren Westkreis Jörg Roggenbuck, Kontakt Tel 0160­91 25 37 91 roggenbuck.joerg at web.de
Abfahrt: 18:30 Uhr Dreieich-Sprendlingen, Lindenplatz

Freitag, 09.09.2016
Flotte Feierabendtour, 60 km
Bei den Flotten Feierabendtouren fahren wir zu Landgasthöfen, die beim Essen etwas Besonderes bieten. Das Tempo beträgt in der Ebene etwa 20 – 22 km/h.
Info: Lothar Klötzing, Kontakt Tel 0170­8 32 36 21, radtouren at adfc­dreieich.de
Abfahrt: 18:00 Uhr Dreieich-Sprendlingen,

Samstag, 10.09.2016
MTB-Tour vor dem Taunus
95 km, 1000 Höhenmeter, bergig MTB­Tour mit langen und kurzen, zum Teil sehr heftigen Steigungen. Von Sprendlingen mit der S­Bahn nach Niederhöchstadt. Durch Kronberg geht es am Opelzoo entlang bergauf nach Königstein, durch den Wald leicht bergab zur „Roten Mühle“ und weiter wie­ der bergauf rund um den Staufen. Die Pause verbringen wir in der Gundelhard und fahren anschließend runter ins Lorsbachtal und dann durchs Gelände zum Bahai­ Tempel, weiter über Waldwege nach Diedenbergen und zum Main. Zurück führt uns der Weg über Pfade durch den Schwanheimer Wald.
Kosten: S-Bahn-Fahrt
Info: Ellen Schrimpf, Rüdiger Schrimpf, Kontakt Tel 0173­4 73 47 60 ellen.schrimpf at web.de
Abfahrt: 09:00 Uhr Dreieich-Sprendlingen, Lindenplatz

Sonntag, 11.09.2016
Wiesbaden Platte, 90 km, 400 Höhenmeter
Nach Kelsterbach, am Main entlang bis Hochheim. Nach kurzer Pause geht es erst stetig bergauf über schöne Feld und Waldwege bis zum Jagdschloss Platte. Nach einer Kaffeepause sausen wir nach unten. Zwischendurch haben wir einen herrlichen Blick auf Wiesbaden. Durch die Stadt erreichen wir den Hauptbahnhof. Mit der S­Bahn geht es zum Flughafen und von dort mit dem Rad nach Hause.
Kosten: S-Bahn
Info: Werner Weigand, Kontakt Tel 0157-58 84 27 32
Abfahrt: 09:30 Uhr Dreieich-Sprendlingen, Lindenplatz

Mittwoch, 14.09.2016
Mit dem MTB mit Tempo durchs Gelände, 40km
Beschreibung wie vorherige MTB-Tour (07.09)
Info: Olaf Kasper, Kontakt Tel 0163­6 52 04 57, olaf.kasper at imaginationworks.de
Abfahrt: 18:30 Uhr Dreieich-Sprendlingen, Lindenplatz

Freitag, 16. 09.2016
Feierabendtour 25 km
Beschreibung wie bei vorheriger Feierabendtour (02.09.)
Info: Tourenleiterteam Feierabendtouren Jörg Roggenbuck, Kontakt Tel 0160­91 25 37 91 roggenbuck.joerg at web.de
Abfahrt: 19:00 Uhr Dreieich-Sprendlingen, Lindenplatz

Samstag, 17.09.2016
Regionalparkrunde Teil 5: Offenbach-Walldorf, 80km
Der 5. Abschnitt ist wieder eine reine Radtour. Wir steigen in Offenbach in die Runde ein und bleiben dieses Mal fast ausschließlich im Kreis Offenbach. Aber auch hier bietet der Regionalpark noch viele Kunstwerke und Aussichtspunkte. Ein Muss, um in diesem Jahr die Regionalparkrunde mit insgesamt 190 km Kunst und Kultur komplett zu machen.
Info: Franz Drews, Kontakt Tel 06102­3 33 19
Abfahrt: 08:30 Uhr Dreieich-Sprendlingen, Lindenplatz

Sonntag, 18.09.2016
Regionalparktour: Safari-Route, Bonifatiusweg und Hölderlinpfad, 70 km
Wir radeln nach Frankfurt­Sossenheim und von dort auf der Safari­Route bis zum Arboretum Main­Taunus. Weiter geht’s auf dem Bonifatiusweg über Eschborn. Südlich von Bad Homburg setzen wir die Tour auf dem Hölderlinpfad zum Alten Flugplatz Bonames fort und kehren schließlich über das östliche Frankfurt zurück. Während der Tour wer­ den ein paar Highlights des Regionalparks kurz besichtigt. Mit Mittagseinkehr und Kaffeepause.
Info: Wolfgang Fidelak, Kontakt Tel 06102­33 90
Abfahrt: 10:00 Uhr Dreieich-Sprendlingen, Lindenplatz

Mittwoch, 21.09.2016
Mit dem MTB mit Tempo durchs Gelände, 40km
Beschreibung wie vorherige MTB-Mittwoch-Touren (07. und 14.09.)
Info: Olaf Kasper, Kontakt Tel 0163­6 52 04 57, olaf.kasper at imaginationworks.de


Grußwort

Auf die Plätze, fertig, losgeradelt!

Liebe Dreieicherinnen und Dreieicher,
das nun schon vierte Dreieicher STADTRADELN wird am 1. September eingeläutet. Bei der dreiwöchigen Kampagne werden wir Dreieicher gemeinsam fleißig Radkilometer sammeln und so ein Zeichen für nachhaltige Mobilität und mehr Klimaschutz im städtischen Verkehr und Alltag setzen. Lassen Sie uns gemeinsam den Stadtverkehr in Dreieich effizienter gestalten und das Null-Emissions-Fahrzeug Fahrrad in den Fokus rücken. Damit verbessern wir nicht nur das Stadtklima und erhöhen die Lebensqualität, sondern haben auch Freuden an einem aktiveren Lebensstil und der Bewegung auf zwei Rädern!
Radfahren bedeutet durch eine leichte Zugänglichkeit Freiheit und Flexibilität für Jedermann, sowie die Möglichkeit Stadt, Region und Umgebung aus einem anderen Blickwinkel und an der frischen Luft zu erleben. Das Dreieicher Radwegenetz weist bereits jetzt eine beachtliche Gesamtlänge auf und bietet sowohl Alltagsradlern als auch Freizeitradlern und Erholungssuchenden Raum. Nichtsdestotrotz arbeiten wir fleißig an der Optimierung des städtischen Wegenetzes, um ein noch komfortableres und sichereres Vorankommen per Muskelkraft zu ermöglichen.
Die Erhöhung der Attraktivität für Zweiradfahrer und Fußgänger im Stadtverkehr und die Verknüpfung von nachhaltigen Mobilitätsoptionen sind wichtige Handlungsfelder für die Stadt Dreieich. Ein Baustein sind beispielsweise die geplanten Fahrradabstellanlagen am Bahnhof Buchschlag, durch die eine verbesserte Verknüpfung von Rad und Schiene bei gleichzeitigem Wetterschutz und Sicherheit für das Zweirad gegeben sind.
Erleben Sie doch gerne bei der Eröffnungsfahrt des ADFC zum STADTRADELN-Startschuss am 1. September, oder bei zahlreichen Touren während des Aktionszeitraums, selbst wie fahrradfreundlich unsere Stadt bereits ist. Lassen Sie uns gemeinsam im Rahmen des STADTRADELNS kräftig in die Pedale treten!

Herzlichst,
Dieter Zimmer, Bürgermeister
Martin Burlon, Erster Stadtrat


Presse

Im Fahrradsattel das Dreieicher Klima schützen

Dreieich. Nun ist es nicht mehr lange hin, bis das Stadtradeln zum vierten Mal in der Stadt Dreieich eingeläutet wird. Ab 1. September sind alle Dreieicher Bürgerinnen und Bürger herzlich eingeladen, drei Wochen lang kräftig in die Pedale zu treten, um möglichst viele Fahrradkilometer für Dreieich zu sammeln, egal ob beruflich oder in der Freizeit. Es geht um den Klimaschutz in Dreieich und um einen Wettbewerb, bei dem es attraktive Preise zu gewinnen gibt.

Nicht nur die Koordinatorin des Stadtradelns in Dreieich, die Klimaschutzmanagerin der Stadt Annika Jung, ist schon ganz gespannt und freut sich auf den Startschuss des diesjährigen Stadtradelns: „Ich freue mich schon darauf, wenn es in wenigen Tagen endlich losgeht und wir gemeinsam ein Zeichen für eine nachhaltiger Mobilität in unserer Stadt setzen können!“ Auch Dieter Fröhlich, der Radverkehrsbeauftragte der Stadt und ADFC-Vorstandsmitglied ist voller Vorfreude. Er lädt alle Dreieicher Radlerinnen und Radler, egal ob ADFC-Mitglied oder nicht, zum Eröffnungsradeln am 1. September um 19 Uhr ein, zum Lindenplatz zu kommen. „Auch in diesem Jahr werden wir am Eröffnungsdonnerstag mit einer gemütlichen Feierabendrunde in das Stadtradeln starten, um gemeinsam die ersten Kilometer zu sammeln. Wir freuen uns auf zahlreiche Mitfahrerinnen und Mitfahrer!“, so Fröhlich.

Stadtradeln, die bundesweite Aktion des Klimabündnisses, soll die Freude an einem aktiven Lebensstil und dem Fahrradfahren wecken oder unterstützen. Sie soll einen Anstoß dazu geben, bei kurzen Strecken das Auto stehen zu lassen und stattdessen das Fahrrad zu nehmen. Dies spart oftmals Zeit, produziert weder schädliche Luftschadstoffe noch Lärm und steigert somit die Lebensqualität. Aber von der Stadtradeln-Aktion profitieren nicht nur die Umwelt und die eigene Gesundheit. Den engagiertesten Radlern winken hochwertige Sachpreise rund ums Thema Fahrrad.

Wer sich noch nicht angemeldet hat, sollte dies jetzt schleunigst nachholen. Auf www.stadtradeln.de/dreieich2016.html ist die Registrierung jederzeit möglich.

Fast vierzig Teams sind bereits registriert und die Team-Kapitäne freuen sich über viele Mitglieder. Wer sich nicht zu keinem dieser Teams zugehörig fühlt, darf gerne ein eigenes Team gründen oder mit dem offenen Team Dreieich radeln. Das gilt auch für Familienmitglieder, Freunde, Bekannte und Kollegen, sofern sie in Dreieich wohnen, arbeiten oder zur Schule gehen. Gemeinsames Ziel soll es sein, die großartige Kilometerleistung der letzten Jahre noch zu steigern.


Lust beim Dreieicher STADTRADELN dabei zu sein?
Dann melden Sie sich gerne bei Klimaschutzmanagerin Annika Jung, Telefon: (06103) 601-478, E-Mail: annika.jung at dreieich.de. Weitere Infos zur Kampagne und die Möglichkeit zur Anmeldung sind unter www.stadtradeln.de/dreieich2016.html sowie auf www.facebook.com/stadtradeln zu finden.


TeamkapitänInnen in Dreieich


PhotoBernd Kiefer

Team: ADFC Ortsverband Dreieich

Hallo Liebe Dreieicher!
Die Stadt Dreieich ist zum 4. Mal dabei und hat sich jedes Jahr bei der Teilnehmerzahl und bei der Km Leistung gesteigert. Das wollen wir auch dieses Jahr weiter fortführen. Wir haben wieder ein offenes TEAM angemeldet und freuen uns über alle die uns bei der Mission unterstützen, die 100.000 km für unsere Stadt Dreieich zu knacken. Wir vom ADFC glauben fest daran!
Bitte meldet Euch an. Danke!

Renate Schwarz-Rössler

Team: RHS RadlerInnen im Kollegium

Die Vorbereitungen laufen und wir freuen uns schon auf das Ende der Sommerferien hahaha.... kaum dass sie begonnen haben :)


Lokale Partner und Unterstützer


Feinkost & Metzgerei Dey
Stadtwerke Dreieich
Optica
ADFC Dreieich
Engel Elektromobile - Lautlos durch Rhein-Main
Dreieich Nordpark