Illertissen

Kontaktinformationen

Simon Ziegler
Klimaschutzmanager

Tel.: 07303 172-47
illertissen at stadtradeln.de

Stadt Illertissen
Hauptstraße 4
89257 Illertissen

Die Stadt Illertissen nahm vom 10. Juli bis 30. Juli 2016 am STADTRADELN teil.

Alle, die in der Stadt Illertissen wohnen, arbeiten, einem Verein angehören oder eine (Hoch-)Schule besuchen, können beim STADTRADELN mitmachen.



Auswertung


136 RadlerInnen, davon 4 Mitglieder des Kommunalparlaments, legten insgesamt 41.672 km mit dem Fahrrad zurück und vermieden dabei 5.917 kg CO2 (Berechnung basiert auf 142 g CO2 pro Personen-km).

Dies entspricht der 1,04-fachen Länge des Äquators.



TeilnehmerInnen und Ergebnisse

Team- und Teilnehmerübersicht

Teamergebnisse als Balkendiagramm

Fahrradaktivstes Team

Team mit den meisten TeilnehmerInnen




Sonderkategorien

Ämter/Verwaltung: Teamergebnisse

Ämter/Verwaltung: Fahrradaktivstes Team

Ämter/Verwaltung: Team mit den meisten TeilnehmerInnen



Radelmeter

Gesamtergebnis


Gesamtergebnis der 136 aktiven TeilnehmerInnen in 17 Teams
Geradelte Kilometer
1. Woche2. Woche3. WocheEndergebnis (km)
13.131 km14.035 km14.506 km41.672 km
CO2-Vermeidung
1. Woche2. Woche3. WocheCO2-Vermeidung (kg)
1.864,5 kg CO21.993,0 kg CO22.059,9 kg CO25.917,5 kg CO2


Information

Illertisser Stadtradeln 2017
Nach dem gelungenen Einstand im letzten Jahr, ist Illertissen auch in diesem Jahr wieder bei der Aktion des Klima-Bündnis dabei.
2016 beteiligten sich 136 Bürger in 17 Teams beim Stadtradeln. Es wurden gemeinsam 41.672 km für das Klima und die Stadt erradelt. Durch die dadurch vermiedenen Autokilometer wurden einige Tonnen CO2 eingespart.
Dieses Jahr wollen wir noch mehr Bürger motivieren um die Ergebnisse des letzten Jahres zu toppen.

Wie kann ich mitmachen?
Unter www.stadtradeln.de/illertissen2016.html mit Name und Mailadresse registrieren, Benutzername und Passwort erstellen, ein Team wählen oder sein eigenes Team gründen und schon kann es losgehen.
Da Klimaschutz Teamsache ist und wir nur gemeinsam etwas bewegen können muss ein Team aus mindestens zwei Personen bestehen. Für die Zusammenstellung der Teams gibt es aber keine Regeln, deshalb motivieren Sie Ihre Familie, Verwandten, Bekannten, Freunde, Vereinskameraden, Klassenkameraden, Kollegen oder wer Ihnen sonst noch einfällt sich Ihrem Team anzuschließen oder ein Eigenes zu gründen. Oder Sie schließen sich dem Offenen Team Illertissen an.

Wie werden die Kilometer erfasst?
Mit Ihren Zugangsdaten können Sie sich unter www.stadtradeln.de/radelkalender.html bei Ihrem Online-Radelkalender anmelden. Hier stehen Ihnen verschiedene Funktionen wie Mein km-Buch, Auswertung, Mein Team und einige weitere Optionen zur Verfügung. Unter Mein km-Buch können Sie täglich oder wöchentlich Ihre geradelten km eintragen. Auf dieser Seite finden Sie auch ein Handbuch zum Online-Radelkalender in dem Ihnen alles ausführlich erklärt wird.
Die gefahrenen km können sie z.B. mit einem normalen Tacho erfassen und manuell eintragen, oder den Radroutenplaner naviki in Ihrem Online-Radelkalender benutzen. Eine weitere Möglichkeit für alle Smartphone Besitzer stellt die kostenlose Stadtradeln-App dar. Hier können sie Ihre geradelten km bequem über Ihr Handy eintragen oder via GPS-Funktion aufzeichnen lassen. Dabei führt die App die exakte Route auf und berechnet die gefahrenen Kilometer.
Aber auch ohne Internetzugang können Sie bei der Kampagne mitmachen. Dazu wenden Sie sich bitte direkt an uns. Tel.: 07303 172-47

Was ist die Meldeplattform RADAR!?
Beim RADar! handelt es sich um eine Meldeplattform, über die RadlerInnen den Kommunalverwaltungen bequem mobil über die APP oder via Internet auf störende und gefährliche Stellen im Radwegeverlauf aufmerksam machen können.


Grußwort

BildKlimaschutz braucht Taten!
Dies und mehr fordern immer mehr Politiker, Bürger, Umweltschutzorganisationen und letztendlich auch unsere Erde, denn unsere Umwelt geht uns alle an!
Und hier kommt für Sie die Möglichkeit, sich selbst aktiv für unsere Umwelt einzusetzen - mit der Aktion STADTRADELN beginnt der Umweltschutz im Kleinen und kann mit Hilfe vieler Beteiligter zu etwas Großem werden.
Rund ein Drittel der ausgestoßenen Treibhausgase werden allein durch den Verkehr verursacht. Grund genug um hiergegen vorzugehen. Das STADTRADELN ist eine Kampagne des Klima-Bündnis, dem auch Illertissen bereits seit 1994 angehört, und durch diese die Treibhausgase aktiv reduziert werden sollen.
Dabei ist die Teilnahme an diesem tollen Projekt ganz einfach - schnell anmelden, das Auto durch das CO2-neutrale Fahrrad auswechseln und kurze Wegstrecken in der Stadt, die Fahrt zur Arbeit oder auch Ausflüge in der Freizeit umweltbewusst zurücklegen. Schließen Sie sich zu einem Team zusammen und sammeln Sie gemeinsam CO2-neutrale Kilometer für unsere Stadt, damit wir gemeinsam unsere Treibhausgase reduzieren können.
Dabei bringt das Radeln nicht nur umweltfreundliche Kilometer auf ihrem Zähler, sondern auch ihre Gesundheit und Ihr Wohlbefinden werden von dieser Aktion positiv profitieren.
Auch ich werde mich mit meinem RadHaus-Team an der Aktion beteiligen und für unsere Umwelt viele Kilometer sammeln. Also schließen Sie sich uns an, werden Sie fit und radeln Sie zu Gunsten einer gesunden Umwelt!

Ihr
Jürgen Eisen
Erster Bürgermeister


Presse


TeamkapitänInnen in Illertissen


PhotoPatrick Otte

Team: Mrs.Sporty Illertissen

Das Team des Mrs.Sporty Clubs Illertissen unterstützt die Aktion STADTRADELN und zeigt somit Flagge für die Themen Radverkehrsförderung und Umweltschutz!
Wir animieren unsere Mitglieder stets etwas für sich und die Umwelt zu tun, das Auto stehen zu lassen und mit dem Rad zu uns zu kommen.
Tolle Aktion - wir sind gerne mit dabei!
Maria, Sabrina, Désirée, Julia & Patrick

Photo Rudi WALTER

Team: Berg-und Rad Donnerstagradler-Senioren

Die Berg- und Radfreunde Au unterstützen gerne das Stadtradeln.
Mit bisher zwei Gruppen, die Senioren der Donnerstag-Radler und die Mountainbike-Gruppe II der Berg- und Radfreunde wollen wir viele Kilometer für diese gute Sache sammeln. Was gibt es Schöneres, als sich an frischer Luft in freier Natur zu bewegen.

Also mitmachen und Kilometer sammeln.
Euere Teamkapitäne Matthäus und Rudi

PhotoRobert Ball

Team: Team ADFC

Ich nehme an der Aktion Stadtradeln teil, weil ich mobil und fit bleiben möchte ohne die Umwelt zu belasten. Die kleinere „Fahrten“ innerhalb der Stadt und Stadtteilen werden mit dem Rad zurückgelegt – man (und Frau) ist schneller, umweltfreundlicher und gesunder unterwegs!

Robert Ball Team ADFC

Simon Ziegler

Team: Offenes Team - Illertissen

Die Fahrt mit dem Auto ist einfach zu selbstverständlich geworden. Dabei ist man gerade im Stadtverkehr meistens mit dem Fahrrad nicht nur schneller am Ziel, sondern kommt trotz Bewegung auch erholter an seinem Ziel an. Wer kennt das nicht, eigentlich sieht man sein Zuhause schon und braucht trotzdem noch eine halbe Ewigkeit um anzukommen, weil man wieder irgendwo im Stau steht. Dieses Problem hat man beim fahrradfahren nicht und es ist auch noch gut für die Umwelt und die eigene Gesundheit.


Lokale Partner und Unterstützer