Mölln

Kontaktinformationen

Estrella Piechulek
Klimaschutzmanager
Tel.: 04542 803206
moelln at stadtradeln.de

Stadt Mölln
Wasserkrüger Weg 16
Stadthaus
23879 Mölln

Die Stadt Mölln nahm vom 06. Juni bis 26. Juni 2016 am STADTRADELN teil.

Alle, die in der Stadt Mölln wohnen, arbeiten, einem Verein angehören oder eine (Hoch-)Schule besuchen, können beim STADTRADELN mitmachen.



Auswertung


262 RadlerInnen, davon 7 Mitglieder des Kommunalparlaments, legten insgesamt 38.242 km mit dem Fahrrad zurück und vermieden dabei 5.430 kg CO2 (Berechnung basiert auf 142 g CO2 pro Personen-km).

Dies entspricht der 0,95-fachen Länge des Äquators.



TeilnehmerInnen und Ergebnisse

Team- und Teilnehmerübersicht

Teamergebnisse als Balkendiagramm

Fahrradaktivstes Team

Team mit den meisten TeilnehmerInnen




Sonderkategorien

Ämter/Verwaltung: Teamergebnisse

Ämter/Verwaltung: Fahrradaktivstes Team

Ämter/Verwaltung: Team mit den meisten TeilnehmerInnen

Unternehmen/Betriebe: Teamergebnisse

Unternehmen/Betriebe: Fahrradaktivstes Team

Unternehmen/Betriebe: Team mit den meisten TeilnehmerInnen

Vereine/Verbände: Teamergebnisse

Vereine/Verbände: Fahrradaktivstes Team

Vereine/Verbände: Team mit den meisten TeilnehmerInnen



Radelmeter

Gesamtergebnis


Gesamtergebnis der 262 aktiven TeilnehmerInnen in 19 Teams
Geradelte Kilometer
1. Woche2. Woche3. WocheEndergebnis (km)
13.487 km11.850 km12.905 km38.242 km
CO2-Vermeidung
1. Woche2. Woche3. WocheCO2-Vermeidung (kg)
1.915,1 kg CO21.682,7 kg CO21.832,5 kg CO25.430,4 kg CO2


Information

Termine und Hinweise

06.06 STADTRADEL Startschuss am Bauhof um 9.30 Uhr


Grußwort

Liebe STADTRADLER,
liebe Bürgerinnen und Bürger,
liebe Kolleginnen und Kollegen,

der Sommer naht und das Wetter wird langsam besser. Es kommt die schönste Zeit sich auf den Sattel zu schwingen und die große Freiheit auf zwei Räder zu spüren. Lass uns gemeinsam als Team für ein gutes Klima radeln, mit viel Frischluft und Energie, entspannt ohne Parkstress und ohne Stau. Was haben Sie zu verlieren?

Zum ersten Mal wird die Stadt Mölln an der deutschlandweite Kampagne des Klima-Bündnis „STADTRADELN“ teilnehmen.

Bei diesem Wettbewerb geht es um den Spaß beim Fahrradfahren, tolle Preise, aber vor allem darum, möglichst viele Menschen für das Umsteigen auf das Fahrrad im Alltag zu gewinnen und dadurch einen Beitrag zum Klimaschutz zu leisten. Kommunen, Landkreise, Städte und Regionen sind dazu eingeladen, an 21 zusammenhängenden Tagen Kilometer zu sammeln – beruflich oder privat.

In Mölln findet die Aktion vom 06. Juni bis 26. Juni statt.

Vertreter der Stadt Mölln treten als wichtiges Vorbildfunktion durch ein positives Beispiel für die vermehrte Nutzung des Fahrrades bei unseren Mitbürger ein. Deshalb wird die Stadtverwaltung als Team in die Kampagne antreten. Ich lade Schulklassen, Vereine, Organisationen, Unternehmen, Bürger, etc. herzlich ein ebenfalls eigene Teams zu bilden.

  • Die Registrierung erfolgt sehr schnell über: www.stadtradeln.de/moelln2016.html
  • Wählen Sie unsere Kommune „Mölln“ und treten Sie einem Team bei oder gründen Sie ein neues Team.

  • Es ist egal WO Sie radeln:
  • sei es in Mölln, sei es in Ihrem Wohnort (falls Sie außerhalb Möllns wohnen) oder sei es im Urlaub z.B. auf einer Radtour auf Mallorca. Alles zählt! Sie können sich auch für mehrere Kommunen registrieren lassen (z.B. Hamburg und Mölln), aber die Kilometer dürfen nur 1x eingetragen werden (es ist Ihre Entscheidung welcher Kommune Sie Ihre Rad-Kilometer geben wollen)

  • Die zurückgelegten Kilometer können offline, online über ein Radel-kalendar oder über die STADTRADELN-App eingetragen werden

  • E-bikes/Pedelecs sind natürlich auch erlaubt

  • Die Meldeplattform RADar!:
  • Sie haben die Möglichkeit, im Internet oder direkt über die STADTRADELN-App Markierungen/Pins, z. B. für Schlaglöcher, Baumwurzeln, überflüssige Drängel- bzw. Umlaufgitter u. v. a. m., auf eine Straßenkarte zu setzen – wenn gewünscht inkl. Kommentar und Bild-Upload (Stichwort: aktive Bürgerbeteiligung für eine bessere Radinfrastruktur)

  • Zu Gewinnen gibt’s hochwertige Preise die von den Unterstützern Ortlieb, ABUS, Stevens Bikes, Bosch, Busch + Müller, Paul Lange & Co., WSM, Trekkingbike, Hebie sowie Schwalbe zur Verfügung gestellt werden. Es gibt lokale Gewinner, wie auch bundesweite Gewinner. Bundesweit gibt’s drei Gewinnerkategorien:

  • o Kommunen mit dem fahrradaktivsten Kommunalparlament (km/Parlamentarier in Abhängigkeit zur Beteiligungsquote der Parlamentarier)
    o Kommunen mit den meisten Radkilometern
    o Kommunen mit den meisten Radkilometern pro Einwohner
    o (Best Newcomer: wir als Neueinsteiger, haben sogar die Chance in dieser zusätzlichen Kategorie zu konkurrieren)

    Verbreiten Sie auch die Nachricht!

    Ich freue mich auf Ihre Anmeldung und hoffe auf rege Teilnahme, um unsere Stadt Mölln gemeinsam noch fahrradfreundlicher zu machen.

    Gerne können Sie mich bei Rückfragen ansprechen bzw. anschreiben. Für weitere Informationen stehe ich Ihnen selbstverständlich gerne zur Verfügung.


    Mit freundlichem Gruß

    Estrella Piechulek
    Ihre Klimaschutzmanagerin


    STADTRADLER-STAR Blog

    Alle Beiträge anzeigen

    TeamkapitänInnen in Mölln


    PhotoJürgen Michl

    Team: DIE RADSHERREN

    Als Teamkapitän der RADSHERREN stelle ich hier gerne unsere
    Gruppe kurz vor:
    Wir sind ein Personenkreis von "Ruheständlern im Unruhestand" und möchten die gewonnene Freizeit mit gesunder Aktivität ausfüllen.
    Uns verbindet der Spaß, die Lust und die Freude am Erlebnis des gemeinsamen Radfahrens. Freizeit- und Gesundheitswerte, die hiervon ausgehen, sind beachtlich. Wir schätzen und genießen die lockere Konversation unterwegs, das humorvolle Miteinander und natürlich den Aspekt der Fitness für Kondition und Kreislauf.
    Für die Eulenspiegelstadt Mölln, die Perle im Radfahrerparadies
    Naturpark Lauenburgische Seen/ Schaalseelandschaft/ Elbe-Lübek-Kanal,
    am Wettbewerb STADTRADELN teilzunehmen, ist Freude und Aufgabe zugleich.
    Jürgen Michl

    PhotoJochen Buchholz

    Team: Die Tourismus Gruppe

    Das Thema Radfahren spielt in unserer Region und unserer Stadt eine wichtige touristische Rolle. Unsere Gäste sind begeistert von der beeindruckenden Natur, der schönen Landschaft und den vielen netten Begegnungen, ob im Hofcafé mit köstlichen Torten oder mit außergewöhnlichen Tieren wie z.B. den Nandus.
    Sport, Erlebnis und Genuss gibt es direkt vor der Haustür in der Tourismusdestination Mölln! Wer die gleiche Meinung vertritt, ist herzlich in unserem Team willkommen!

    PhotoOliver Held

    Team: eeoo

    Gemeinsam sammeln wir eeoo. Ehrliche Verdiente Energie, die direkt Verwendung findet.

    PhotoEstrella Piechulek

    Team: Stadtverwaltung Mölln

    Das Team „Stadtverwaltung“ ist bereits gemeldet! Ich weiß, dass viele unserer Kollegen mit dem Fahrrad bereits kommen (was mein Umwelttechnikerherzchen sehr erfreut) und hoffe, dass diese alle bei der Aktion mitmachen, denn die Kilometer hätten wir dann schon sicher in der Tasche.

    Wir, als Vertreter der Stadt Mölln, treten als wichtiges Vorbildfunktion durch ein positives Beispiel für die vermehrte Nutzung des Fahrrades bei unseren Mitbürger ein. Viele von uns radeln bereits schon regelmäßig und unterstützen das Fahrradfahren. Dadurch leisten wir einen großen und vorbildlichen Beitrag zum Klimaschutz.

    Wir fahren Fahrrad!!
    Für unseren Spaß, für unsere Gesundheit, für den Klimaschutz und für eine saubere und schöne Zukunft in unserer Stadt Mölln!