Bottrop in der Metropole Ruhr

Kontaktinformationen

Carina Tamoschus

Tel.: 02041 70-3807
bottrop at stadtradeln.de

Stadt Bottrop in der Metropole Ruhr
Brakerstr. 74
46248 Bottrop

Die Stadt Bottrop in der Metropole Ruhr nahm vom 21. Mai bis 10. Juni 2016 am STADTRADELN teil.

Alle, die in der Stadt Bottrop in der Metropole Ruhr wohnen, arbeiten, einem Verein angehören oder eine (Hoch-)Schule besuchen, können beim STADTRADELN mitmachen.



Auswertung


378 RadlerInnen, davon 9 Mitglieder des Kommunalparlaments, legten insgesamt 84.792 km mit dem Fahrrad zurück und vermieden dabei 12.040 kg CO2 (Berechnung basiert auf 142 g CO2 pro Personen-km).

Dies entspricht der 2,12-fachen Länge des Äquators.



TeilnehmerInnen und Ergebnisse

Team- und Teilnehmerübersicht

Teamergebnisse als Balkendiagramm

Fahrradaktivstes Team

Team mit den meisten TeilnehmerInnen


Städte/Gemeinden im Landkreis/Region mit dem fahrradaktivsten Kommunalparlament

Städte/Gemeinden im Landkreis/Region mit den meisten Radkilometern

Städte/Gemeinden im Landkreis/Region mit den meisten Kilometern pro EinwohnerIn



Sonderkategorien

Ämter/Verwaltung: Teamergebnisse

Ämter/Verwaltung: Fahrradaktivstes Team

Ämter/Verwaltung: Team mit den meisten TeilnehmerInnen



Radelmeter

Gesamtergebnis


Gesamtergebnis der 378 aktiven TeilnehmerInnen in 37 Teams
Geradelte Kilometer
1. Woche2. Woche3. WocheEndergebnis (km)
27.503 km24.007 km33.281 km84.792 km
CO2-Vermeidung
1. Woche2. Woche3. WocheCO2-Vermeidung (kg)
3.905,4 kg CO23.409,0 kg CO24.726,0 kg CO212.040,4 kg CO2


Information

BildVom 21. Mai bis 10. Juni sind alle Bottroperinnen und Bottroper eingeladen möglichst viele Fahrradkilometer zurückzulegen. Machen Sie mit, im selbst gegründeten Team oder als Einzelradler im "Offenen Team". Auch in diesem Jahr gibt es wieder tolle Preise unserer lokalen und regionalen Sponsoren zu gewinnen.


Termine und Hinweise

Auch in diesem Jahr haben wir wieder Touren für Sie zusammengestellt. In der unten stehenden Datei finden Sie detaillierte Angaben zu den Touren (Anmeldung, Beschreibung, Strecke usw.)
Tour 01 23.05. | Start ca. 16.00 Uhr | ca. 20-30 km | Tour der Städte Bottrop-Gladbeck
Tour 02 23.05. | Start 18.00 Uhr | ca. 25 km | Feierabendtour
Tour 03 26.05. | Start 10.00 Uhr | ca. 65 km | Radschnellweg Mühlheim
Tour 04 27.05. | Start 14.00 Uhr | ca. 45 km | Bauerncafé im Ried
Tour 05 31.05. | Start 17:00 Uhr | ca. 15 km | Verkehrsrecht-Kombi-Tour
Tour 06 31.05. | Start 08.45 Uhr | ca. 50 km | Pralinen-Manufaktur und Apothekergarten
Tour 07 31.05. | Start 12.00 Uhr | ca. 30 km | Herten-Scherlebeck
Tour 08 02.06. | Start 14.00 Uhr | ca. 35 km | Zum Flugplatz Schwarze Heide
Tour 09 02.06. | Start 14.00 Uhr | ca. 35-40 km | Hüsken-Schröer
Tour 10 03.06. | Start 18.45 Uhr | ca. 40 km | Sonnenuntergang an der Himmelsleiter
Tour 11 05.06. | Start 09.45 Uhr | ca. 50 km | Am Schalker Fanfeld vorbei zum von-Wedelstaedt Park
Tour 12 05.06. | Start 15.00 Uhr | ca. 20 km | Tour Bottrop Erneuerbar
Tour 13 06.06. | Start 18.00 Uhr | ca. 25 km | Feierabendtour
Tour 14 09.06. | Start 14.00 Uhr | ca. 35 km | Pevelings Hof
Tour 15 09.06. | Start 14.00 Uhr | ca. 35-40 km | Hof Wessels
Tour 16 10.06. | Start 14.00 Uhr | ca. 50 km | Genussradeln zu einem Traditionscafé
Tour 17 10.06. | Start 21:15 Uhr | ca. 25 km | Nachtradeln – Traditionelle Abschlusstour


Grußwort

BildIn diesem Jahr nehmen die Städte Bottrop und Gladbeck zum vierten Mal an der Kampagne „STADTRADELN in der Metropole Ruhr“ teil. Innerhalb des Aktionszeitraums wurden im letzten Jahr gemeinsam über 1.556.791 km geradelt und damit ca. 224.178 kg CO2 eingespart. An diesen schönen Erfolg für den Klima- und Umweltschutz möchten wir gemeinsam anknüpfen. Stadtradeln ist ein gemeinschaftliches Projekt und kein Wettkampf Einzelner, deswegen haben sich unsere Städte auch in diesem Jahr für die Organisation und Durchführung des STADTRADELNS 2016 zusammengeschlossen. Wir können so gemeinsam für die Radverkehrförderung eintreten, voneinander profitieren und Ressourcen einsparen. Bei der Kampagne des Klima-Bündnisses geht es darum, bundesweit die fahrradaktivste Kommune und gleichzeitig die fleißigsten Teams und RadlerInnen in den jeweils teilnehmenden Kommunen zu finden. STADTRADELN hat in den Vorjahren Menschen in unseren beiden Städten für das Fahrradfahren, insbesondere im Alltag, begeistert und konnte bereits viele für die Nutzung des Fahrrads für Kurzstrecken gewinnen. Der größte Gegner des Klimaschützers ist neben dem CO2 die Gewohnheit. STADTRADELN leistet einen wichtigen Beitrag, Alltagsgewohnheiten aufzubrechen und vom Auto auf das Fahrrad umzusteigen. Jeder Kilometer auf dem Rad ist zwangsläufig ein Beitrag zum Klimaschutz, wenn
Sie für Kurzstrecken auf das Fahrrad umsteigen. Sie sparen gleichzeitig Geld und klimaschädliches CO2 ein! Wir freuen uns sehr, dass auch in diesem Jahr vom 21. Mai bis 10. Juni gemeinsam für ein gutes Klima, eine bessere Luftqualität, weniger Lärm und Ihre Gesundheit geradelt wird. Deshalb möchten wir Sie motivieren, wieder fleißig in die Pedale zu treten, eben nicht nur für eine bundesweit gute Platzierung unserer Städte im Wettbewerb. Unsere lokalen und regionalen Partner stellen attraktive Preise zur Verfügung. Das bedeutet: Jeder einzelne Kilometer zählt! STADTRADELN in der Metropole Ruhr - Bottrop und Gladbeck sind dabei!
Wir freuen uns auf Ihre Unterstützung
Bernd Tischler - Oberbürgermeister Stadt Bottrop und
Ulrich Roland - Bürgermeister Stadt Gladbeck


Presse

Bild - Klicken für volle Größe


TeamkapitänInnen in Bottrop in der Metropole Ruhr


Christian Ishorst

Team: - Bergwerk Prosper-Haniel -

Glückauf !
Mein Name ist Christian Ishorst.

Im letzten Jahr sind wir zum ersten Mal mit unserem Team: -Bergwerk, Prosper-Haniel- an den Start gegangen und haben uns gleich den 2. Rang mit unglaublichen 9037 Km erradelt.

In dem Zeitraum der 21 Tage ist das Auto weitgehendst stehen geblieben und es wurde mit dem Rad gefahren. Zur Arbeit, dem Bergwerk Prosper-Haniel, sowie zu anderen Gelegenheiten.
Gut zu wissen, somit etwas für die eigene Gesundheit und den Umweltschutz getan zu haben.

Dieses Jahr möchte ich gemeinsam mit meinen Teamkollegen das super Ergebnis von 2016 noch einmal toppen. Unser Ziel ist natürlich der 1. Rang.

Ich wünsche unserem Team und allen anderen beim diesjährigen Stadtradeln Beteiligten viel Spass und Erfolg zu vielen erradelten Kilometern.

Christian Ishorst

PhotoSven Pacana

Team: Wir Lieben Bottrop

...damit sie auch morgen noch Kräftig durchtreten können.

Wir fahren Mountainbike und Rennrad. Gerne bist du willkommen.

PhotoHans-Christian Geise

Team: Verkehrswacht Bottrop

Radfahren macht Spaß. Radfahren hält fit. Und innerhalb der Stadt kann man entspannt ohne Parkplatzsuche ans Ziel gelangen. Die Verkehrswacht Bottrop wirbt für das Fahrrad als sicheres Verkehrsmittel in unserer Stadt.

PhotoRainer Michel

Team: FEG (Freie Evangelische Gemeinde)

"Fasziniert von der befreienden Kraft des Evangeliums sind wir gemeinsam unterwegs, die liebe Jesu zu teilen." So lautet das Leitbild unserer Gemeinde.
Fasziniert bin ich auch jedes Jahr auf's neue wieviele Menschen beim Stadtradeln dabei sind. So wünsche ich allen Teilnehmern eine gute und schöne Zeit.

PhotoJennifer Schäfer

Team: Bluna Laufsportgruppe feat. Family

Eigentlich ist die Bluna Laufsportgruppe eher zu Fuß unterwegs, dieses Jahr werden wir aber für 3 Wochen aufs Rad umsteigen.
Die Bluna Laufsportgruppe und Ihre Familienangehörigen sind extrem motiviert und freuen sich auf schöne gemeinsame Radtouren ;-)

PhotoGunnar Rombalski

Team: Verband Wohneigentum und Freunde. Immer gern radeln!

Wie schon in den vergangenen Jahren geht es uns auch jetzt wieder darum das
alltägliche Radfahren wertzuschätzen,
viele Menschen zum Mitmachen anzuspornen und so ganz nebenbei etwas für die
Gesundheit, die
Umwelt und den
Geldbeutel zu tun. Wir müssen nicht extra Radtouren veranstalten, aber es hilft neue
Freunde zu finden und
Bottrop nach vorne zu bringen.

Photopeter schürmann

Team: chamrousse

wir sind dabei und wollen besser sein im vergleich zu 2015.

in die pedalen und los.