Mönchengladbach

Kontaktinformationen

Antti Olbrisch
Klimaschutzmanager
Tel.: 02161 258266

Carsten Knoch
Mobilitätsmanager
Tel.: 02161 258575

stadtradeln at moenchengladbach.de

Stadt Mönchengladbach
Rathaus Rheydt
41050 Mönchengladbach

Die Stadt Mönchengladbach nahm vom 04. September bis 24. September 2016 am STADTRADELN teil.

Alle, die in der Stadt Mönchengladbach wohnen, arbeiten, einem Verein angehören oder eine (Hoch-)Schule besuchen, können beim STADTRADELN mitmachen.



Auswertung


901 RadlerInnen, davon 8 Mitglieder des Kommunalparlaments, legten insgesamt 214.389 km mit dem Fahrrad zurück und vermieden dabei 30.443 kg CO2 (Berechnung basiert auf 142 g CO2 pro Personen-km).

Dies entspricht der 5,35-fachen Länge des Äquators.



TeilnehmerInnen und Ergebnisse

Team- und Teilnehmerübersicht

Teamergebnisse als Balkendiagramm

Fahrradaktivstes Team

Team mit den meisten TeilnehmerInnen




Sonderkategorien

Ämter/Verwaltung: Teamergebnisse

Ämter/Verwaltung: Fahrradaktivstes Team

Ämter/Verwaltung: Team mit den meisten TeilnehmerInnen

Bürgerengagement/Ortsteile: Teamergebnisse

Bürgerengagement/Ortsteile: Fahrradaktivstes Team

Bürgerengagement/Ortsteile: Team mit den meisten TeilnehmerInnen

Kindergärten/Kitas: Teamergebnisse

Kindergärten/Kitas: Fahrradaktivstes Team

Kindergärten/Kitas: Team mit den meisten TeilnehmerInnen

Religiöse Gemeinschaften: Teamergebnisse

Religiöse Gemeinschaften: Fahrradaktivstes Team

Religiöse Gemeinschaften: Team mit den meisten TeilnehmerInnen

Schulen: Teamergebnisse

Schulen: Fahrradaktivstes Team

Schulen: Team mit den meisten TeilnehmerInnen

Universitäten/Hochschulen: Teamergebnisse

Universitäten/Hochschulen: Fahrradaktivstes Team

Universitäten/Hochschulen: Team mit den meisten TeilnehmerInnen

Unternehmen/Betriebe: Teamergebnisse

Unternehmen/Betriebe: Fahrradaktivstes Team

Unternehmen/Betriebe: Team mit den meisten TeilnehmerInnen

Vereine/Verbände: Teamergebnisse

Vereine/Verbände: Fahrradaktivstes Team

Vereine/Verbände: Team mit den meisten TeilnehmerInnen



Radelmeter

Gesamtergebnis


Gesamtergebnis der 901 aktiven TeilnehmerInnen in 61 Teams
Geradelte Kilometer
1. Woche2. Woche3. WocheEndergebnis (km)
63.315 km69.288 km81.786 km214.389 km
CO2-Vermeidung
1. Woche2. Woche3. WocheCO2-Vermeidung (kg)
8.990,7 kg CO29.838,9 kg CO211.613,6 kg CO230.443,2 kg CO2


Information

BildDie drei besten Radler bekommen Gutscheine für das Bike Center Pfennings, gesponsert von der Sparkasse Mönchengladbach

Außerdem werden unter allen aktiven Teilnehmern attraktive Sachpreise verlost:

  • 1 Pedelec, gesponsert von der NEW
  • Fahrradhosen von Alberto Hosen
  • Fahrradhelme vom Bike Center Pfennings
  • Fahrradschläuche und T-Shirts von GAADI
  • Umhängetaschen und Stadtbücher von der MGMG
  • Gutscheine für einen Fahrradcheck beim Bike Center Pfennings, gesponsert von der Sparkasse Mönchengladbach

  • Termine und Hinweise

    Sportliche After-Work-Radtour
    (ADFC)
    Mi, 21. September 2016, 18:00 Uhr bis
    Mi, 21. September 2016, 20:00 Uhr
    Mönchengladbach (Borussiapark) 40 km

    Zwiebelporsche Meisterschaft
    (Europäische Mobilitätswoche)
    Mittwoch, 21.09.2016: 18 Uhr: Zwiebelporsche-Meisterschaft am Schillerplatz Was früher der Handkarren war, ist heute der Einkaufstrolley, auch liebevoll Zwiebelporsche genannt. Mit einem solchen Kofferraum für Fußgänger ist es möglich, die meisten Alltagseinkäufe auch zu Fuß zu erledigen. Wie viel in so einen Zwiebelporsche hineinpasst und wie schnell man mit so einem Gefährt unterwegs sein kann wollen wir im Rahmen der vermutlich ersten Mönchengladbacher Zwiebelporsche-Meisterschaften testen. Zwölf Kontrahent*innen treten gegeneinander an. Anmeldung per eMail an hallo at ewm-mg.de bis 15. September.
    Das Los entscheidet über die Teilnahme.

    Preisverleihung STADTRADELN
    Am 06. Oktober findet um 19 Uhr im Ratssaal im Rathaus Abtei statt.

    Weitere Informationen zu Veranstaltungen finden Sie beim ADFC: www.adfc-nrw.de/kreisverbaende/stadt-moenchengladbach/aktuelles/aktuelles/article/stadtradeln-2016-2.html
    Termine zum gemeinsamen Kilometersammeln gibt es hier: www.adfc-nrw.de/kreisverbaende/stadt-moenchengladbach/touren.html


    Grußwort

    BildLiebe Bürgerinnen und Bürger,

    zum zweiten Mal ist Mönchengladbach in diesem Jahr bei der Aktion STADTRADELN dabei. Im vorigen Jahr konnten mehr als 600 Mönchengladbacher motiviert werden, an der Aktion teilzunehmen, und fast 113.000 mit dem Rad zurück gelegte Kilometer wurden notiert. Dieses Ergebnis wollen wir in diesem Jahr natürlich übertreffen. Ich rufe alle Mönchengladbacher Bürgerinnen und Bürger auf, sich an der Aktion zu beteiligen. Ich werde auch selbst im Aktionszeitraum, aber auch darüber hinaus, möglichst viel mit dem Fahrrad fahren.

    Auch in Mönchengladbach gewinnt der Radverkehr immer mehr an Bedeutung. Viele Mitbürgerinnen und Mitbürger wählen das Fahrrad bewusst als Fortbewegungsmittel. Ihre Gründe dafür sind vielfältiger Natur: z.B. Klimaschutz, weniger Lärm, sauberere Luft und ein attrakti-verer Lebensraum, der nicht ausschließlich von Autos geprägt ist, und nicht zuletzt die eigene Gesundheit. Mit der Strategie mg+ Wachsende Stadt soll die Verbesserung der Umweltbedingungen verstärkt in den Fokus städtischen Handelns genommen werden. Die Stadt Mönchengladbach unterstützt ein gemeinsames Miteinander der unterschiedlichen Fortbewegungsmittel und möchte die Stadt im Sinne des „Wachstums in Qualität“ lebenswerter und angenehmer gestalten. Wesentliche Schritte sind dabei die Erarbeitung des Masterplans Nahmobilität sowie des Linienkonzeptes für den ÖPNV. Viele einzelne Maßnahmen, wie die Freigabe von Einbahnstraßen für Fahrradfahrer in beide Fahrtrichtungen oder die Markierung von neuen Fahrradstreifen z.B. im Zuge von Fahrbahnsanierungen, sind bereits umgesetzt.

    Natürlich gibt es noch weitere Handlungsmöglichkeiten, um den Radverkehr in Mönchengla-dbach zu stärken, aber ich denke, dass wir auf einem guten Weg sind. Das STADTRADELN ist dabei ein wichtiger Baustein, denn er zeigt den Menschen in Mönchengladbach die positiven Seiten des Fahrradfahrens.

    Ich freue mich sehr auf die Aktion und darauf, erneut viele Kilometer zu erradeln. Ich würde mich sehr freuen, wenn viele Mönchengladbacher beim STADTRADELN mitmachen und noch mehr Kilometer als im vorigen Jahr erradeln würden! Treten Sie für Mönchengladbach, für das Klima und nicht zuletzt für sich selbst in die Pedale!

    Ihr Oberbürgermeister
    Hans Wilhelm Reiners


    STADTRADLER-STAR

    STADTRADLER-STARIch bin oft mit dem Auto unterwegs, wenn ich zu einem Drehtermin muss. Denn das Kameraequipment kann man schlecht mit dem Fahrrad transportieren. Dabei fahre ich viel lieber mit dem Rad. Vor allem im Stadtverkehr ist das viel besser, als im Auto zu sitzen und sich über den Verkehr aufzuregen. Wenn ich morgens mit dem Rad in die Redaktion fahre, hab ich mich schon bewegt und war an der frischen Luft – der perfekte Start in den Arbeitstag.
    Jetzt beim Stadtradeln werde ich mich aber mal etwas mehr mit dem Thema „Fahrrad“ beschäftigen – und ich bin gespannt, was ich in den drei Wochen so erleben werde…

    Lena Sapper
    Moderatorin
    CityVision




    STADTRADLER-STAR Blog

    Alle Beiträge anzeigen

    TeamkapitänInnen in Mönchengladbach


    Michael Hoeren

    Team: Stadtradeln - Team Holt&Hockstein

    Es war ein gelungenes Stadtradeln,
    schön das so viele Radler*innen mitgemacht haben.
    Eine leise Kritik, die Pokale an die einzelnen Gewinner sind auch sehr gut, aber,
    viele Leute haben bemängelt, dass die teuren Pokale doch übertrieben waren,
    wäre schöner gewesen man hätte von dem Geld ein kleine Tombola für die Anwesenden Radler*innen gemacht, hätten sich alle darüber gefreut.

    Kurzum gelungene Veranstaltungen mit Verbesserungspotential
    mfg
    Micha Hoeren
    Team: Holt&Hockstein

    PhotoMonika Najemnik

    Team: ArbeiterKind.de

    Als Mentorin für ArbeiterKind.de setzte ich mich nicht nur für Bildungsgerechtigkeit, sondern auch für den Klimaschutz ein - Radfahren ist umweltfreundlich, macht Spaß und steigert ganz nebenbei die Fitness - und beides ist nachhaltig!

    PhotoJan Kels

    Team: Freie Waldorfschule Mönchengladbach

    Die Waldorfschule Mönchengladbach nimmt dieses Jahr zum zweiten Mal teil.

    Unser Ziel ist es, unser sehr gutes Ergebnis vom Vorjahr zu verbessern. Denn es gibt sehr viele Schülerinnen und Schüler, sowie Mitarbeiter und Lehrer welche zur Schule mit dem Rad kommen. Da nicht alle, besonders die mit langem Schulweg, mit dem Rad kommen, werden wir auch viele Kilometer von anderen Fahrten sammeln, sowie von den Eltern.

    PhotoNorbert Vitz

    Team: Veganer Stammtisch Mönchengladbach

    Ich hatte schon oft erwogen, meine Kunden mal per Fahrrad zu besuchen. Durch diese Aktion hab ich nun die Gelegenheit ergriffen, das mal auszutesten. Die Herausforderung war dann, meine IT-Ausrüstung so zu optimieren, dass alles noch in die Satteltaschen passte.
    Als Team bot sich der Vegane Stammtisch an, den ich zusammen mit Nicolle Klösges und dem Gründer Michael Roos, seit 4 Jahren in MG organisiere. Unser Motto, "wer mit uns fährt spart zweifach CO²" war dann auch schnell gefunden, denn es ist ja kein Geheimnis, dass man als Veganer den geringsten ökologischen Fussabdruck hinterlässt. Und das motiviert dann auch gleich in anderen Lebensbereichen bewusster mit den Resourcen unserer Welt umzugehen, wie wir jetzt bei der regen Teilnahme unserer Mitglieder erfreut feststellen konnten.

    Carsten Knoch

    Team: Stadtverwaltung Mönchengladbach

    STADTRADELN ist eine tolle Aktion - Klima schützen und fit werden bzw. bleiben - moderner geht´s kaum. Die Mobilität in der Stadt gewinnt wenn Sie mitmachen. Also rauf auf´s Rad und Km eintragen, damit Mönchengladbach ganz nach vorne kommt!

    PhotoSabine Lufen

    Team: Tauchteam Mönchengladbach e.V.

    Liebe TTMGler,
    am 4.9.2016 beginnt das STADTRADELN in Mönchengladbach. Wenn wir nicht tauchen, radeln wir! Versucht doch einfach mal öfter auf das Rad umzusteigen und das Auto stehen zu lassen. Das ist vor allem gut für die Umwelt, aber auch für Euch selbst! Zugegeben, zum Tauchen ist das schwierig. Aber vielleicht zum Training? Ganz bestimmt aber zum Brötchen holen, einkaufen, Grillen mit Freunden … Und nicht vergessen, alle Kilometer einzutragen, entweder von Hand oder mit der App und GPS.
    Wer Rad fährt, muss keinen Parkplatz suchen:-)
    Viel Spaß und auch beim Radeln „Gut Luft“
    Eure Sabine

    Antti Olbrisch

    Team: Offenes Team - Mönchengladbach

    Ich freue mich über jeden, der im offenen Team (und natürlich auch generell beim STADTRADELN) mitmacht. Groß, klein, jung und alt. Egal ob man das Fahrrad nur für ein paar Kilometer nutzt oder jeden Tag ganz ambitioniert stundenlang zur Arbeit und zurück fährt.

    Jörg Wilms

    Team: mags - MG im Herzen

    ICH mags SAUBER - die Luft zum atmen.
    ICH mags SICHER - besonders für Radfahrer.
    ICH mags GRÜN - wenn ich in die Pedale trete.

    PhotoStefan Mörkels

    Team: Twitteria

    Wie ich meinen Kollegen immer sage, wer einen Grund gegen das Rad finden will, wir jeden Morgen einen Grund finden, nicht mit dem Rad zur Arbeit zu fahren.

    Radfahren beginnt im Kopf und der Feierabend mit dem Weg nach Hause!


    Lokale Partner und Unterstützer


    ADFC - Mönchengladbach
    Alberto-Pants
    Bike Center Pfennings
    CityVision
    GAADI Bicycle Tube
    Diakonisches Werk Mönchengladbach
    Marketing Gesellschaft Mönchengladbach
    NEW
    Pokal-Total
    Sparkasse Mönchengladbach
    Stadtsportbund Mönchengladbach