Mühldorf a. Inn im Landkreis Mühldorf a. Inn

Kontaktinformationen

Monika Pingitzer
Tourismus

Tel.: 08631 612608
info at muehldorf.de

Kreisstadt Mühldorf a. Inn
Stadtplatz 21
84533 Mühldorf a. Inn

Die Stadt Mühldorf a. Inn im Landkreis Mühldorf a. Inn nahm vom 08. Juli bis 28. Juli 2016 am STADTRADELN teil.

Alle, die in der Stadt Mühldorf a. Inn im Landkreis Mühldorf a. Inn wohnen, arbeiten, einem Verein angehören oder eine (Hoch-)Schule besuchen, können beim STADTRADELN mitmachen.



Auswertung


44 RadlerInnen, davon 2 Mitglieder des Kommunalparlaments, legten insgesamt 10.431 km mit dem Fahrrad zurück und vermieden dabei 1.481 kg CO2 (Berechnung basiert auf 142 g CO2 pro Personen-km).

Dies entspricht der 0,26-fachen Länge des Äquators.



TeilnehmerInnen und Ergebnisse

Team- und Teilnehmerübersicht

Teamergebnisse als Balkendiagramm

Fahrradaktivstes Team

Team mit den meisten TeilnehmerInnen


Städte/Gemeinden im Landkreis/Region mit dem fahrradaktivsten Kommunalparlament

Städte/Gemeinden im Landkreis/Region mit den meisten Radkilometern

Städte/Gemeinden im Landkreis/Region mit den meisten Kilometern pro EinwohnerIn



Sonderkategorien

Ämter/Verwaltung: Teamergebnisse

Ämter/Verwaltung: Fahrradaktivstes Team

Ämter/Verwaltung: Team mit den meisten TeilnehmerInnen

Vereine/Verbände: Teamergebnisse

Vereine/Verbände: Fahrradaktivstes Team

Vereine/Verbände: Team mit den meisten TeilnehmerInnen



Radelmeter

Gesamtergebnis


Gesamtergebnis der 44 aktiven TeilnehmerInnen in 3 Teams
Geradelte Kilometer
1. Woche2. Woche3. WocheEndergebnis (km)
3.718 km3.770 km2.943 km10.431 km
CO2-Vermeidung
1. Woche2. Woche3. WocheCO2-Vermeidung (kg)
528,0 kg CO2535,3 kg CO2417,9 kg CO21.481,2 kg CO2


Information


Termine und Hinweise

Eröffnung der Aktion Stadtradeln am Freitag, 08. Juli 2016 von 9:00 Uhr bis 10:00 Uhr am Stadtplatz Mühldorf a. Inn, Standort: Geodätischer Referenzpunkt/Höhe H&M.


Grußwort

BildRadfahren ist für mich seit vielen Jahren eine der schönsten Freizeitbeschäftigungen. Deshalb ist es mir ein großes Anliegen, die Aktion „Stadtradeln“ zu unterstützen.

Radfahren soll aber nicht nur eine Freizeitaktivität sein. Ein Ziel der Aktion ist es, mehr Menschen dazu zu motivieren, Alltagsfahrten mit dem Fahrrad zu erledigen. Das Umsteigen aufs Fahrrad hat nur Vorteile. Man bleibt in Bewegung und stärkt dadurch die eigene Gesundheit und man schont die Umwelt, die durch weniger CO2-Ausstoss belastet wird.

In der Verkehrsplanung ist in vielen Städten bisher das Thema Fahrradwege Stiefkind gewesen. Auch in Mühldorf gibt es Nachholbedarf. Aber wir arbeiten daran. Derzeitige Baumaßnahmen, die speziell die Bedürfnisse der Radfahrer berücksichtigen sind, der Innkanalsteg und die Bahnunterführung an der Töginger Strasse. Der Bau eines Fahrradwegs von Mühldorf nach Waldkraiburg ist ein weiteres Projekt, das wir mit dem Straßenbauamt Rosenheim verwirklichen wollen.

Und jetzt freu ich mich schon aufs Radeln und hoffe, dass sich viele durch „Stadtradeln“ zu mehr Fahrradfahrten begeistern lassen.

Marianne Zollner
Erste Bürgermeisterin der Kreisstadt Mühldorf a. Inn


TeamkapitänInnen in Mühldorf a. Inn im Landkreis Mühldorf a. Inn


Monika Pingitzer

Team: Stadt Mühldorf Mühldorf a. Inn

Auf geht´s, jetzt radeln wir drei Wochen lang und sammeln fleißig Kilometer!