Moosburg a. d. Isar

Kontaktinformationen

Melanie Falkenstein
Klimaschutzmanagerin
Tel.: 08761 68454

Dr. Michael Stanglmaier
3. Bürgermeister
Tel.: 08761 66577

moosburg at stadtradeln.de

Stadt Moosburg a. d. Isar
Stadtplatz 13
85368 Moosburg a. d. Isar

Die Stadt Moosburg a. d. Isar nahm vom 10. Juli bis 30. Juli 2016 am STADTRADELN teil.

Alle, die in der Stadt Moosburg a. d. Isar wohnen, arbeiten, einem Verein angehören oder eine (Hoch-)Schule besuchen, können beim STADTRADELN mitmachen.



Auswertung


461 RadlerInnen, davon 11 Mitglieder des Kommunalparlaments, legten insgesamt 80.669 km mit dem Fahrrad zurück und vermieden dabei 11.455 kg CO2 (Berechnung basiert auf 142 g CO2 pro Personen-km).

Dies entspricht der 2,01-fachen Länge des Äquators.



TeilnehmerInnen und Ergebnisse

Team- und Teilnehmerübersicht

Teamergebnisse als Balkendiagramm

Fahrradaktivstes Team

Team mit den meisten TeilnehmerInnen




Sonderkategorien

Ämter/Verwaltung: Teamergebnisse

Ämter/Verwaltung: Fahrradaktivstes Team

Ämter/Verwaltung: Team mit den meisten TeilnehmerInnen



Radelmeter

Gesamtergebnis


Gesamtergebnis der 461 aktiven TeilnehmerInnen in 37 Teams
Geradelte Kilometer
1. Woche2. Woche3. WocheEndergebnis (km)
20.643 km26.959 km33.067 km80.669 km
CO2-Vermeidung
1. Woche2. Woche3. WocheCO2-Vermeidung (kg)
2.931,3 kg CO23.828,1 kg CO24.695,5 kg CO211.455,0 kg CO2


Information

BildWir unterstützen mit unserer sozialen Komponente mit den eradelten Sponsorengeldern das Anneliese-Schweinberger Haus der Lebenshilfe in Moosburg. Dort sollen Geräte für mobilitätsbeeinträchtigte Bewohner und Bewohnerinnen des Hauses angeschafft werden.

Mitradeln lohnt sich, denn auch in diesem Jahr werden unter allen Teilnehmern und Teilnehmerinnen attraktive Preise unserer Sponsoren verlost.

Außerdem erhält jeder registrierte Teilnehmer eine 10er Karte für das Fitness-Studio Injoy. Nutzbar ist das gesamte Studioangebot. (Karten können im Rathaus bei Frau Falkenstein abgeholt werden)

Wir danken allen Sponsoren für Ihre Unterstützung!


Termine und Hinweise

Auftaktveranstaltung mit ökumenischer Fahrradsegnung und Radtour
Sonntag, den 10.07.2016, Beginn 10:30 Uhr am Kastulusplatz
3. BgM. Dr. Michael Stanglmaier: Stadtradeln in Moosburg
2. BgM. Josef Dollinger: Offizielle Eröffnung
Ann Ellen Heinzmann (Anneliese-Schweinberger Haus): Verwendung der sozialen Komponente
Melanie Falkenstein (Klimaschutzmanagerin): Vorstellung des Stadtradelprogramms 2016
Fahrradsegnung durch Pfarrerin Regine Weller und Pastoralreferent Markus John
Dörte Dähn (ADFC Moosburg): Leitung der Radtour

ADFC Feierabendtouren
jeden 1. und 3. Donnerstag im Monat mit ADFC Tourenleiterin Dörte Dähn
nächste Tour am 21.07.2016
Treffpunkt: Kastulus Münster / Kriegerdenkmal um 18:00 Uhr
Radtour ins Umland von Moosburg mit anschliessender Einkehr.

Fahrradbörse und Codierungsaktion ADFC
Samstag, den 23.07.16 im Zehentstadel
Annahme: 10:00 - 11:30 Uhr, Verkauf: 12:00 - 14:00 Uhr
Abgegeben werden können alle Arten von Fahrrädern für jede Altersklasse, vom Kinderrad bis hin zum Mountainbike (ohne Motor), sowie Fahrradzubehör (keine Helme). Die Fahrräder sollten in einem guten, gepflegten und vor allem in einem technisch möglichst einwandfreien Zustand abgegeben werden.

Zusätzlich zu dieser Aktion bietet der ADFC auch eine Codierung für das Fahrrad an.
Kosten: 3 € für Mitglieder, 5 € für Nicht-Mitglieder.

Radeltouren - mit Ewald
Herr Ewald Roddewig bietet ehrenamtlich Radtouren an. Jedermann ist willkommen.
Bitte beachtet, es sind keine Touren, die für Rennräder geeignet sind. In der Regel werden Radwege, Nebenstraßen und gut geeignete Schotterwege beradelt.
Jeder Teilnehmer radelt auf seine eigene Verantwortung.

Treffpunkt ist immer am Freibad in Moosburg (bei jedem Wetter, frei nach dem Motto: es gibt kein schlechtes Wetter, nur falsche Kleidung). Nach der Radtour kann man bei einer Einkehr in eine Wirtschaft noch gemütlich zusammenhocken.

Sonntag, den 19. Juni 2016: 14:00 Uhr: Sternfahrt zur Auftaktveranstaltung des Stadtradelns im Landkreis Freising (zum Biergarten nach Haag a.d. Amper)

Dienstag 12.07.16: 18:00 Uhr: ca. 40 km
Donnerstag 14.07.16 18:00 Uhr: ca. 40 km
Sonntag 17.07.16 14:00 Uhr: ca. 60 km
Dienstag 19.07.16 18:00 Uhr: 40 km
Donnerstag 21.07.16 18:00 Uhr: ca. 40 km
Sonntag 24.07.16 14:00 Uhr: ca. 60 km
Dienstag 26.07.14 18:00 Uhr: ca. 40 km
Donnerstag 28.07.16 18:00 Uhr: ca. 40 km

Wanderausstellung "Radlland Bayern" in der Sparkasse

Vom Mittwoch, den 27. Juli bis Dienstag, den 16. August 2016 kann eine Ausstellung zu dem Thema „Radlland Bayern“ in der Sparkasse in Moosburg besichtigt werden. Auf den fünf Ausstellungstafeln der Wanderausstellung werden allgemeinverständlich aufbereitet die zentralen Themen aus dem Radverkehrshandbuch gezeigt und erläutert.

Abschlussveranstaltung mit Prämierung und Verlosung
am 25. Oktober ab 19:00 Uhr im Gasthaus Kegelhalle
Wie üblich findet dabei u. a. die Verlosung der Sachpreise unter allen Teilnehmern und Teilnehmerinnen statt, ebenso wie die Prämierung der erfolgreichsten Radlerinnen und Teams und die Übergabe der Spendengelder an das Anneliese Schweinberger Haus.


Grußwort

BildLiebe Moosburger Bürgerinnen und Bürger,

im Namen der Stadt Moosburg möchten wir Sie herzlich einladen auch 2016
wieder am bundesweiten Wettbewerb STADTRADELN
teilzunehmen und in Moosburg für den Klimaschutz und
ein attraktives und lebenswertes Moosburg in die Pedale
zu treten.

Radfahren macht Spaß, hält fit und ist gesund. Radeln
schont die Umwelt, denn es setzt keine Abgase wie Stickoxide,
Kohlenmonoxid oder Feinstaub und keine Treibhausgase
frei und verursacht keinen Lärm. Das kommt allen
Menschen in Moosburgs zugute.

Die Hälfte aller mit dem Auto zurückgelegten Strecken ist kürzer
als 5 Kilometer – eine ideale Entfernung zum Radfahren, sei es
auf dem Weg zur Arbeit, zum Einkaufen, zum Sport oder in
der Freizeit. Moosburg und seine Umgebung bieten jetzt schon gute
Bedingungen für die Benutzung des Fahrrades.
Damit diese noch besser werden, startet heuer die Erstellung
unseres Fuß- und Radverkehrskonzeptes.

Radeln Sie mit und begeistern Sie auch andere für das
Stadtradeln in Moosburg.

Anita Meinelt
1. Bürgermeisterin

Dr. Michael Stanglmaier
3. Bürgermeister, Umweltreferent


Presse

Auftakt zum Stadtradeln: Bis zum 30. Juli wird in die Pedale getreten

Die Dreirosenstadt beteiligt sich seit mehreren Jahren erfolgreich am bundesweiten Wettbewerb „Stadtradeln“ des Klimabündnisses. Dabei sind die Bürger aufgerufen, in drei Wochen möglichst viele Kilometer mit dem Rad zurückzulegen, ganz egal ob beruflich oder privat. Am Sonntag fand die Auftaktveranstaltung 2016 am Kastulusplatz statt. Die Aktion läuft für Moosburg jetzt noch bis zum 30. Juli.

Zahlreiche Radfahrer waren zur Auftaktveranstaltung gekommen. Darunter auch Vizebürgermeister Josef Dollinger sowie Stadtrat Hans Reif, der anschließend auch gleich selber in die Pedale trat. Auch eine große Abordnung vom Anneliese-Schweinberger-Haus war vor Ort, kommt die Einrichtung doch dieses Jahr in den Genuss der Spendengelder aus der sozialen Komponente der Aktion. Umweltreferent Dr. Michael Stanglmaier informierte am Kastulusplatz, dass im vergangenen Jahr 334 Teilnehmer in 28 Teams in die Pedale traten. Dabei wurden 73.000 Kilometer zurückgelegt. Für heuer haben sich schon 181 Teilnehmer in 37 Teams angemeldet. Dazu muss man wissen, dass man nicht „teamlos“ teilnehmen kann, aber schon zwei Radler ein Team bilden können. Registrieren kann man sich bis 30. Juli unter www.stadtradeln.de.

Bild - Klicken für volle Größe


TeamkapitänInnen in Moosburg a. d. Isar


PhotoKarin Linz

Team: Schwarze Radler

KARIN LINZ
Team: Schwarze Radler
Diese Jahr jährt es sich zum 6. Mal, dass ich ein Team anführe.
Seit ich mir ein E-Bike zugelegt habe, macht Radeln doppelt soviel Spaß. Anstiege sind nun dank der Unterstützung auch kein Problem mehr und trotzdem tut man etwas für die Gesundheit und entlastet zugleich die Umwelt.
Ich wünsche allen, aber besonders meinem Team viel Spaß am Radeln.

PhotoMichael Stanglmaier

Team: Moosburg steigt auf

2016 hat für den Radverkehr in Moosburg besondere Bedeutung. Denn heuer startet unser Fuß- und Radverkehrskonzept. Moosburg kann damit aufsteigen - zur fahrradfreundlichen Stadt. Stadtradeln ist dazu ein kleiner, aber wichtiger Beitrag. Deshalb hoffe ich, dass auch 2016 wieder viele Menschen in Moosburg aufsteigen aufs Rad und beim Stadtradeln mitmachen und wieder ein deutliches Zeichen für mehr und besseren Radverkehr in Moosburg setzen.

PhotoHans Stanglmair

Team: Solarfreunde Moosburg e.V.

Radlfahren schont das Klima und ist gut für die Umwelt. Es ist ideal geeignet für die kurzen Strecken in der Stadt sowie für Ausflüge in die Umgebung und bietet dabei auch noch die Möglichkeit die Natur voll zu genießen.
Zusätzlich trägt Radlfahren zur eigenen Gesundheit bei, man bewegt sich draußen an der frischen Luft und hält sich körperlich fit.

Es bietet also viele persönliche Vorteile.

Mit der Aktion Stadtradeln wollen wir aber auch an das Bewusstsein der Bürger appellieren und auch auf die Vorteile für die Stadt Moosburg aufmerksam machen. Die meisten Wege lassen sich in Moosburg ohne Probleme mit dem Fahrrad zurücklegen. Weniger Autos in der Stadt bedeutet weniger Lärm, weniger Schadstoffe, weniger Gefährdung und somit eine höhere Aufenthaltsqualität.

Wir sind wieder mit dabei.

PhotoBastian Kellner

Team: Alpenverein Moosburg

Wir wollen wieder aufzeigen, dass das Fahrrad das effizienteste und umweltfreundlichste Stadtfahrzeug ist. Innerhalb Moosburgs ist man fast immer schneller am Ziel als z. B. mit dem PKW. Die Parkplatzsuche entfällt, die Innenstadt darf beruhigt sein und für die Umwelt und unsere Gesundtheit haben wir auch etwas getan.
Also rauf aufs Radl - lasst das Auto in der Garage!

PhotoMelanie Falkenstein

Team: Verwaltungsangestellte der Stadt Moosburg

Liebe Moosburger Radler,

als begeisterte Radlerin freue ich mich ganz besonders die Aktion "Stadtradeln" koordinieren und begleiten zu dürfen.

Nach der erfolgreichen Teilnahme an der Stadtradel-Aktion im letzten Jahr, wollen wir auch in diesem Jahr den Wert wieder toppen!

Neben dem Wunsch auf ein gutes Ergebnis soll durch die Teilnahme auch ein Zeichen für den Klimaschutz und die Radverkehrsförderung gesetzt werden.

Ich freue mich über alle, die sich den Teams anschließen oder ein eigenes Team gründen und fleißig mit uns gemeinsam Radl-Kilometer für die Stadt Moosburg sammeln. Radeln Sie also mit und begeistern Sie auch andere für das Stadtradeln in Moosburg.

Ich wünsche allen Teilnehmern viel Spaß, Erfolg und stets eine gute, unfallfreie Fahrt :-)