Gunzenhausen

Kontaktinformationen

Helga Wieland

Tel.: 09831 508-111
gunzenhausen at stadtradeln.de

Stadt Gunzenhausen
Hauptamt
Marktplatz 23
91710 Gunzenhausen

Die Stadt Gunzenhausen nahm vom 03. Juli bis 23. Juli 2016 am STADTRADELN teil.

Alle, die in der Stadt Gunzenhausen wohnen, arbeiten, einem Verein angehören oder eine (Hoch-)Schule besuchen, können beim STADTRADELN mitmachen.



Auswertung


642 RadlerInnen, davon 25 Mitglieder des Kommunalparlaments, legten insgesamt 152.424 km mit dem Fahrrad zurück und vermieden dabei 21.644 kg CO2 (Berechnung basiert auf 142 g CO2 pro Personen-km).

Dies entspricht der 3,80-fachen Länge des Äquators.



TeilnehmerInnen und Ergebnisse

Team- und Teilnehmerübersicht

Teamergebnisse als Balkendiagramm

Fahrradaktivstes Team

Team mit den meisten TeilnehmerInnen




Radelmeter

Gesamtergebnis


Gesamtergebnis der 642 aktiven TeilnehmerInnen in 30 Teams
Geradelte Kilometer
1. Woche2. Woche3. WocheEndergebnis (km)
46.075 km41.769 km64.579 km152.424 km
CO2-Vermeidung
1. Woche2. Woche3. WocheCO2-Vermeidung (kg)
6.542,7 kg CO25.931,2 kg CO29.170,2 kg CO221.644,2 kg CO2


Information

Termine und Hinweise

Aktionszeitraum
Sonntag, 3.7.2016 bis Samstag, 23.7.2016
Beginn am Sonntag während des Bürgerfestes
9.30 Uhr Freiluft-Gottesdienst am unteren Marktplatz, anschließend gegen 11.00 Uhr Startschuss durch Ersten Bürgermeister Karl-Heinz Fitz und Ingrid Pappler von der Agenda 21 und gemeinsame Radtour um den Altmühlsee

Feierabendradeln der Agenda 21 Gruppe
Radler aller Teams sind herzlich willkommen!
Länge jeweils ca. 15 Kilometer, Touren für jedermann geeignet

Montag, 4.7.2016, Einstiegstour zum Altmühlsee
Montag, 11.7.2016, 2. Tour
Montag, 18.7.2016, 3. Tour - Brombachsee mit Einkehr
Treffpunkt: jeweils 19.00 Uhr vor dem Rathaus am Marktplatz

Weitere Aktionen der Agenda 21 Gruppe

Brezenaktion
Termin: Sonntag, 10.7.2016 und Sonntag, 17.7.2016, jeweils von 8.00 bis 11.00 Uhr
Ort: Bäckerei Kleeberger, Industriestraße

Um den Umstieg auf das Fahrrad auch für innerstädtische Einkäufe zu "versüßen", wird die Agenda Gruppe zusammen mit Udo Kleeberger von der gleichnamigen Bäckerei die schon letzes Jahr erfolgreiche "Brezenaktion" wieder durchführen. Jeder, der seine Einkäufe per Rad im Hauptsitz der Bäckerei in der Industriestraße erledigt, bekommt eine kostenlose Breze. Diese Brezen werden von Udo Kleeberger kostenlos zur Verfügung gestellt. Die Mitglieder der Agenda Gruppe, die die Brezen an beiden Tagen austeilen werden, stehen zudem an einem Infostand für weitere Fragen und Anregungen zum Thema Stadtradeln zur Verfügung.

Literaturabend "Radfahren"
Termin: Donnerstag, 14.7.2016, 19.00 Uhr
Ort: Radsport Gruber, Weißenburger Straße

Als weiteres Highlight des Stadtradelns gestaltet der Literaturkreis "Lesen und lesen lassen" in Zusammenarbeit mit der Agenda-Gruppe der Stadt Gunzenhausen einen Literaturabend unter dem Motto - wie könnte es auch anders sein - "Radfahren". Die Leserinnen Kristy Husz, Ingrid Pappler und Kerstin Zels werden heitere, lustige und nachdenkliche Geschichten rund ums Rad vorlesen. Besonders freut sich die Agenda Gruppe, dass die Firma Radsport Gruber sofort begeistert von der Umsetzung dieser Idee war und ihre Räumlichkeiten als Veranstaltungsort zur Verfügung stellt. Für einen abwechslungsreichen literarischen Abend mit Lesegenuss, Häppchen und Radler in flüssiger Form ist somit gesorgt.

Abschlussveranstaltung
Montag, 24.10.2016


Grußwort

BildLiebe Bürgerinnen und Bürger,

Gunzenhausen fährt voraus!

Ob zum Einkaufen, zur Arbeit, Schule oder in der Freizeit: Radfahren macht Spaß und bringt uns nicht nur schnell und günstig vorwärts, sondern trägt aktiv zum Klimaschutz bei. Gleichzeitig hilft dadurch jede und jeder Einzelne mit, Gunzenhausen lebenswerter zu gestalten.

Als Teil des Netzwerkes der Arbeitsgemeinschaft fahrradfreundliche Kommunen in Bayern e.V. (AGFK Bayern) unterstützt Gunzenhausen den lokalen Radverkehr gezielt und zeigt somit, dass das Fahrradfahren ein sicherer und selbstverständlicher Teil unseres Mobilitätsverständnisses ist.
Melden Sie sich jetzt beim diesjährigen STADTRADELN an und radeln Sie UNSERE KOMMUNE auf den ersten Platz! Wir freuen uns auf Sie und wünschen allen eine gute Fahrt!

Ihr
Karl-Heinz Fitz
Erster Bürgermeister


TeamkapitänInnen in Gunzenhausen


PhotoWerner Falk

Team: Team FDP

Im letzten Jahr war das "Team FDP" mit 47 Teilnehmern dabei. Alle hatten große Freude daran und die Begeisterung war groß. Ich möchte als Stadtrat gerne auch ein Vorbild sein, wenn es darum geht, nicht jede Fahrt mit dem Auto zu machen, sondern viel öfter auf das Rad umzusteigen. Mir fällt es nicht schwer, das zu tun. So gut wie alle Stadtfahrten unternehme ich mit dem E-Bike, natürlich auch die Touren um die Seen und in unsere schöne Umgebung. Ich trete kommunalpolitisch dafür ein, das Radwegenetz noch dichter zu machen. Allen Teilnehmern 2016 wünsche ich viel Spaß. Werner Falk, Stadtrat der FDP