Aalen

Kontaktinformationen

Ulrich Weigmann
Klimaschutzmanager
Tel.: 07361 521611
ulrich.weigmann at aalen.de

Veit-Stephan Bock
Fahrrad Beauftragter
Tel.: 07361 521311
veit-stephan.bock at aalen.de

Stadt Aalen
Grünflächen- und Umweltamt
Markplatz 30
73430 Aalen

Die Stadt Aalen nahm vom 01. Juli bis 21. Juli 2016 am STADTRADELN teil.

Alle, die in der Stadt Aalen wohnen, arbeiten, einem Verein angehören oder eine (Hoch-)Schule besuchen, können beim STADTRADELN mitmachen.



Auswertung


295 RadlerInnen, davon 4 Mitglieder des Kommunalparlaments, legten insgesamt 80.369 km mit dem Fahrrad zurück und vermieden dabei 11.412 kg CO2 (Berechnung basiert auf 142 g CO2 pro Personen-km).

Dies entspricht der 2,01-fachen Länge des Äquators.



TeilnehmerInnen und Ergebnisse

Team- und Teilnehmerübersicht

Teamergebnisse als Balkendiagramm

Fahrradaktivstes Team

Team mit den meisten TeilnehmerInnen




Sonderkategorien

Ämter/Verwaltung: Teamergebnisse

Ämter/Verwaltung: Fahrradaktivstes Team

Ämter/Verwaltung: Team mit den meisten TeilnehmerInnen



Radelmeter

Gesamtergebnis


Gesamtergebnis der 295 aktiven TeilnehmerInnen in 25 Teams
Geradelte Kilometer
1. Woche2. Woche3. WocheEndergebnis (km)
23.768 km22.994 km33.607 km80.369 km
CO2-Vermeidung
1. Woche2. Woche3. WocheCO2-Vermeidung (kg)
3.375,1 kg CO23.265,2 kg CO24.772,1 kg CO211.412,4 kg CO2


Information

BildDie Stadt Aalen beteiligt sich auch 2016 wieder an den Stadtradel-Aktionswochen vom 01. Juli bis 21. Juli 2016. Möglichst viele Aalener sollen möglichst oft ihr Auto stehen lassen und auf das Fahrrad umsteigen.


Termine und Hinweise

Radeln Sie im Team einer frei zusammenstellbaren Mannschaft in den drei Wochen möglichst viele Kilometer - egal ob beruflich oder privat, Hauptsache CO2-frei.

Gründen Sie mit Ihren Freunden, Arbeitskollegen, Klassenkameraden oder Vereinsmitgliedern ein Radelteam. Es meldet eine Person als Team-Kapitän ein Team im Internet an. Dann können sich weitere Teilnehmer im Team eintragen. Diese müssen sich ebenfalls unter www.stadtradeln.de registrieren. Wer keinen Internetzugang hat, kann sich auch über das Grünflächen- und Umweltamt registrieren lassen (07361-52-1611). Eine Anmeldung ist auch noch während des gesamten Aktionszeitraums möglich. Die gefahrenen Kilometer werden dann rückwirkend eintragen. Die Login-Daten von 2015 auf www.stadtradeln.de gelten auch in diesem Jahr!

Mitmachen können alle, die in Aalen wohnen, arbeiten, einem Verein angehören oder die Hochschule besuchen. Auch Pedelec-Fahrer sind willkommen! Es zählt jeder Kilometer, der in den drei Wochen gefahren wird – egal ob in Aalen oder wo anders. Die Radkilometer werden per Online-Kalender, Smartphone-App oder per Erfassungsbogen auf Papier dokumentiert.

Die eifrigsten Radler und Radler-Teams werden am Ende des Stadtradelns prämiert und erhalten attraktive Preise.

Kontakt: Grünflächen- und Umweltamt, Telefon: 07361 52-1611, E-Mail: ulrich.weigmann at aalen.de


Grußwort

Liebe Bürgerinnen und Bürger,

in diesem Jahr beteiligt sich die Stadt Aalen bereits zum fünften Mal am bundesweiten Wettbewerb „Stadtradeln“. Ziel der Aktion ist es, für den Radverkehr in unserer Stadt zu werben und viele Bürgerinnen und Bürger von den Vorteilen des Radfahrens im Alltag zu überzeugen.
Der Wettbewerb wird vom Klima-Bündnis organisiert, das sich als großes europäisches Städtenetzwerk für den Klimaschutz einsetzt.
Alle Aalenerinnen und Aalener sind in diesem Jahr wieder aufgerufen, sich drei Wochen lang klimaschonend fortzubewegen und bei der Fahrrad-Aktion mitzumachen. Die Anmeldung unter geht ganz einfach und schnell. Lassen Sie das Auto stehen und steigen Sie möglichst oft auf das umweltfreundliche Fahrrad um. Dabei ist es egal, ob Strecken auf dem Weg zur Arbeit oder in der Freizeit mit dem Fahrrad oder dem E-Bike zurückgelegt werden. Laden Sie Freunde, Familie oder Ihre Kolleginnen und Kollegen zum Mitmachen ein und genießen Sie als Fahrrad-Team die lärm- und CO2-freie Fortbewegung.
Tragen Sie mit dazu bei, dass die Stadt Aalen noch umwelt- und klimafreundlicher wird!

Ich freue mich auf Ihre rege Teilnahme und wünsche Ihnen und Ihrem Team viele Radkilometer, gutes Wetter und viel Spaß!

Ihr Thilo Rentschler
Oberbürgermeister


TeamkapitänInnen in Aalen


PhotoUlrich Holzbaur

Team: Hochschule Aalen

Die Hochschule Aalen hat sich die Nachhaltige Entwicklung auf die Fahnen geschrieben und hatte dabei schon viele Erfolge.
Nun sind wir auch beim Stadtradeln wieder dabei - als Ausdruck unseres Engagements, zum CO2-Einsparen und für die Gesundheit.

PhotoBenjamin Köhler

Team: Um-Welthaus Aalen

Das Um-Welthaus fördert durch Bildung und Information die nachhaltige Entwicklung und den Frieden in der Region und global. Dazu gehört auch das Engagement für umweltverträgliche Mobilität.
Bildung und nachhaltige Fortbewegung sind in unserer nun eröffneten "Fairen Radtour - Globale Spurensuche auf der Ostalb" vereint und wir freuen uns auf zahlreiche Touren mit Interessierten:
faire-radtour.um-welthaus.de