Landkreis Fürth

Kontaktinformationen

Joanna Bacik

Tel.: 0911 97731034
regionalmanagement at lra-fue.bayern.de

Landkreis Fürth
Im Pinderpark 2
90513 Zirndorf

Der Landkreis Fürth nahm vom 26. Juni bis 16. Juli 2016 am STADTRADELN teil.

Folgende Kommunen gehören dazu:

Cadolzburg im Landkreis Fürth
Großhabersdorf im Landkreis Fürth
Langenzenn im Landkreis Fürth
Oberasbach im Landkreis Fürth
Roßtal im Landkreis Fürth
Stein im Landkreis Fürth
Wilhermsdorf im Landkreis Fürth
Zirndorf im Landkreis Fürth

Alle, die im Landkreis Fürth wohnen, arbeiten, einem Verein angehören oder eine (Hoch-)Schule besuchen, können beim STADTRADELN mitmachen.



Auswertung


430 RadlerInnen, davon 5 Mitglieder des Kommunalparlaments, legten insgesamt 89.561 km mit dem Fahrrad zurück und vermieden dabei 12.718 kg CO2 (Berechnung basiert auf 142 g CO2 pro Personen-km).

Dies entspricht der 2,23-fachen Länge des Äquators.



TeilnehmerInnen und Ergebnisse

Team- und Teilnehmerübersicht

Teamergebnisse als Balkendiagramm

Fahrradaktivstes Team

Team mit den meisten TeilnehmerInnen


Städte/Gemeinden im Landkreis/Region mit dem fahrradaktivsten Kommunalparlament

Städte/Gemeinden im Landkreis/Region mit den meisten Radkilometern

Städte/Gemeinden im Landkreis/Region mit den meisten Kilometern pro EinwohnerIn




Sonderkategorien

Ämter/Verwaltung: Teamergebnisse

Ämter/Verwaltung: Fahrradaktivstes Team

Ämter/Verwaltung: Team mit den meisten TeilnehmerInnen



Radelmeter

Gesamtergebnis


Gesamtergebnis der 430 aktiven TeilnehmerInnen in 35 Teams
Geradelte Kilometer
1. Woche2. Woche3. WocheEndergebnis (km)
21.631 km22.929 km45.001 km89.561 km
CO2-Vermeidung
1. Woche2. Woche3. WocheCO2-Vermeidung (kg)
3.071,6 kg CO23.255,9 kg CO26.390,1 kg CO212.717,6 kg CO2


TeamkapitänInnen in Landkreis Fürth


PhotoThilo Wittkowski

Team: famba4

A bisserl 'was geht imma.

PhotoJürgen G. (Schul-Fahrten)

Team: Pestalozzi radelt

Gemeinsam radeln macht Spass,
gemeinsam bewegen wir was!
Für unsere Umwelt, für unsere Zukunft, für unsere Gesundheit
und die unserer Kinder!
J.G. & E.W.

Predrag Hleb

Team: Joyride

Aus Freude am radeln !!! :)

PhotoThomas Zwingel

Team: Bibertstadtradler

Lieber Radlerinnen und Radler,

Klimaschutz ist ein Gemeinschaftsprojekt, bei dem jede Kommune auf die Unterstützung ihrer Bürger angewiesen ist. Ich freue mich über jeden einzelnen Aktionsteilnehmer, egal wie viele Kilometer am Ende zusammenkommen. Mein Dank gilt allen, die das Auto stehen lassen und selbst in die Pedale treten, schließlich profitiert ganz Zirndorf von einem vermiedenen CO²-Ausstoß!

Ich wünsche Ihnen viel Freude beim Strampeln – fahren Sie vorsichtig!

Ihr Bürgermeister
Thomas Zwingel

Ralf Klein

Team: Bibertstadtradler

Liebe Teilnehmer-/innen am Stadtradeln 2016, liebe Bibertstadtradler,
schön das Ihr auch heuer wieder alle dabei seid! Zirndorf hat in den letzten Jahren viel für den Radverkehr gemacht, jetzt ist es an der Zeit das alles auch einmal zu nutzen. Öfters einmal das Auto stehen zu lassen und aufs Rad zu steigen ist schließlich gut für die Umwelt und unsere Gesundheit. Letztes Jahr hatten wir ein tolles Ergebnis beim Kilometersammeln, mal sehn ob wir das heuer noch toppen können. Ich wünsche allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern eine gute, unfallfreie Fahrt und vor allem viel Spaß!
Und immer dran denken, Gegenwind formt den Charakter :-)

PhotoLisa Rupprecht

Team: Bibertstadtradler

Auf Sattel, fertig, los!

Vom 26. Juni bis 16. Juli radelt Zirndorf im Rahmen der Stadtradeln-Kampagne gemeinsam mit dem Landkreis Fürth für mehr Klimaschutz.

Die Mitarbeiter der Stadt Zirndorf treten erneut als "Bibertstadtradler" an und freuen sich in der Hoffnung auf tatkräftige Unterstützung über weitere Teammitglieder!

PhotoWolfram Schaa

Team: Die Fairen

Auch 2016 ist Zirndorf wieder beim Stadtradeln dabei!

Als Stadtrat und Teamkapitän hoffe ich wieder auf viele Teilnehmerinnen und Teilnehmer, die sich der Herausforderung stellen, etwas für CO2-freie Mobilität und auch ihre Gesundheit zu tun. Und letztendlich auch den Radverkehr in Zirndorf voranzubringen.

Ich wünsche allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern, auch meines Teams, viele und unfallfreie Fahrradkilometer!