Saarlouis im Landkreis Saarlouis

Kontaktinformationen

Horst Rupp
Klimaschutzmanager

Tel.: 06831 443314
rupp at saarlouis.de

Stadt Saarlouis im Landkreis Saarlouis
Großer Markt 1
66740 Saarlouis

Die Stadt Saarlouis im Landkreis Saarlouis nahm vom 13. Juni bis 03. Juli 2016 am STADTRADELN teil.

Alle, die in der Stadt Saarlouis im Landkreis Saarlouis wohnen, arbeiten, einem Verein angehören oder eine (Hoch-)Schule besuchen, können beim STADTRADELN mitmachen.



Auswertung


81 RadlerInnen, davon 5 Mitglieder des Kommunalparlaments, legten insgesamt 12.310 km mit dem Fahrrad zurück und vermieden dabei 1.748 kg CO2 (Berechnung basiert auf 142 g CO2 pro Personen-km).

Dies entspricht der 0,31-fachen Länge des Äquators.



TeilnehmerInnen und Ergebnisse

Team- und Teilnehmerübersicht

Teamergebnisse als Balkendiagramm

Fahrradaktivstes Team

Team mit den meisten TeilnehmerInnen


Städte/Gemeinden im Landkreis/Region mit dem fahrradaktivsten Kommunalparlament

Städte/Gemeinden im Landkreis/Region mit den meisten Radkilometern

Städte/Gemeinden im Landkreis/Region mit den meisten Kilometern pro EinwohnerIn



Sonderkategorien

Ämter/Verwaltung: Teamergebnisse

Ämter/Verwaltung: Fahrradaktivstes Team

Ämter/Verwaltung: Team mit den meisten TeilnehmerInnen

Schulen: Teamergebnisse

Schulen: Fahrradaktivstes Team

Schulen: Team mit den meisten TeilnehmerInnen

Unternehmen/Betriebe: Teamergebnisse

Unternehmen/Betriebe: Fahrradaktivstes Team

Unternehmen/Betriebe: Team mit den meisten TeilnehmerInnen



Radelmeter

Gesamtergebnis


Gesamtergebnis der 81 aktiven TeilnehmerInnen in 10 Teams
Geradelte Kilometer
1. Woche2. Woche3. WocheEndergebnis (km)
3.010 km4.270 km5.031 km12.310 km
CO2-Vermeidung
1. Woche2. Woche3. WocheCO2-Vermeidung (kg)
427,4 kg CO2606,4 kg CO2714,3 kg CO21.748,1 kg CO2


TeamkapitänInnen in Saarlouis im Landkreis Saarlouis


Gabriel Mahren

Team: die schwarzgrüne Dora

Von einem Auto bewegt zu werden, ist für viele eine schöne Sache. Für mich ist es schöner selber zu bewegen. Mich und mein Fahrrad. Das hat etwas mit Kultur und Lebensqualität zu tun.
In der stets von Autos zugestellten Saarlouiser Innenstadt kommt man mit seinem Fahrrad überall hin, kann für ein Schwätzchen anhalten, das Fahrrad abstellen für einen Espresso ( der Beste bei Volker ), mal kurz an den Altarm, in die Altstadt oder auf die Vaubaninsel. Mein Fahrrad zeigt mir eine andere Stadt, als die, die ich nur aus dem Autofenster sehen kann. Mein Fahrrad hat Qualitäten, es ist anspruchlos, leise, es ist zuverlässig, es wartet auf mich nach langen Sitzungen, es ist ein treuer Begleiter, es ist - um mit Henry Miller zu sprechen - einer meiner besten Freunde.