Landkreis Dachau

Kontaktinformationen

Maria Niedermaier

Tel.: 08131 74468
landkreis-dachau at stadtradeln.de

Landkreis Landkreis Dachau
Weiherweg 16
85221 Dachau

Der Landkreis Dachau nahm vom 19. Juni bis 09. Juli 2016 am STADTRADELN teil.

Folgende Kommunen gehören dazu:

Dachau im Landkreis Dachau

Alle, die im Landkreis Dachau wohnen, arbeiten, einem Verein angehören oder eine (Hoch-)Schule besuchen, können beim STADTRADELN mitmachen.



Auswertung


273 RadlerInnen, davon 6 Mitglieder des Kommunalparlaments, legten insgesamt 78.961 km mit dem Fahrrad zurück und vermieden dabei 11.212 kg CO2 (Berechnung basiert auf 142 g CO2 pro Personen-km).

Dies entspricht der 1,97-fachen Länge des Äquators.



TeilnehmerInnen und Ergebnisse

Team- und Teilnehmerübersicht

Teamergebnisse als Balkendiagramm

Fahrradaktivstes Team

Team mit den meisten TeilnehmerInnen


Städte/Gemeinden im Landkreis/Region mit dem fahrradaktivsten Kommunalparlament

Städte/Gemeinden im Landkreis/Region mit den meisten Radkilometern

Städte/Gemeinden im Landkreis/Region mit den meisten Kilometern pro EinwohnerIn




Sonderkategorien

Ämter/Verwaltung: Teamergebnisse

Ämter/Verwaltung: Fahrradaktivstes Team

Ämter/Verwaltung: Team mit den meisten TeilnehmerInnen



Radelmeter

Gesamtergebnis


Gesamtergebnis der 273 aktiven TeilnehmerInnen in 22 Teams
Geradelte Kilometer
1. Woche2. Woche3. WocheEndergebnis (km)
24.658 km22.529 km31.774 km78.961 km
CO2-Vermeidung
1. Woche2. Woche3. WocheCO2-Vermeidung (kg)
3.501,5 kg CO23.199,1 kg CO24.511,9 kg CO211.212,4 kg CO2


Information

BildAktionsangebote für STADTRADLER während des Aktionszeitraums 19.6. - 9.7.2016:
STADTRADLER, die sich mit ihrem Erkennungsband* als aktive STADTRADLER zu erkennen geben bekommen bei einem Einkauf
eine Breze gratis bei
Bäckerei Arnold
Bäckerei Kloiber
Bäckerei Polz
Bäckerei Regnath
eine Tasse fair gehandelten Kaffee/Tee gratis
im Fairkaufladen Petershausen

  • Ein Erkennungsband bekommen Sie bei Maria Niedermaier, Landratsamt Dachau, Weiherweg 16, 85221 Dachau, Tel: 08131/74-498, E-Mail: klimaschutz at lra-dah.bayern.de


  • Für Arbeitnehmer besteht die Möglichkeit, die, in dem STADTRADELN-Aktionszeitraum erradelten Kilometer auch bei der Aktion der AOK "mit dem Rad zur Arbeit" (www.mit-dem-rad-zur-arbeit.de) anrechnen zu lassen. Auf diese Weise können Arbeitnehmer von dem mit dem Fahrrad zurückgelegten Weg zur Arbeit doppelt profitieren.

    Für STADTRADLER im Landkreis Dachau gibt es 2016 wieder tolle, von unseren lokalen Unterstützern gesponserte Preise zu gewinnen
    z.B. einen Gutschein für eine Radreise, ein GPS-Gerät für's Fahrrad und zahlreiche Gutscheine


    Termine und Hinweise

    Abschluss-Radltour am 9. Juli
    Am Samstag, 9. Juli möchten wir das diesjährige STADTRADELN mit einer gemeinsamen Fahrradtour (ca. 50 km), organisiert vom ADFC Kreisverband Dachau, ausklingen lassen. Treffpunkt ist um 10:00 Uhr am Bahnhofsvorplatz Dachau. Hier begrüßt uns die stellvertretende Landrätin Marianne Klaffki, die auch ein Stückchen mit uns radelt. Auf dem Ammer-Amper-Radweg kommen wir nach Günding. Der neue Radweg an der Maisach bringt uns ins Bergkirchner Moos. Weiter über Palsweis und Thal erreichen wir Fußberg. Nun ganz autofrei zum Pöcklhof, Zötzelhofen und Rottbach nach Prack. Jetzt ist es nur noch ein Katzensprung über Einsbach zur Einkehr ins Schloss Sulzemoos (auf eigene Kosten). Gestärkt nun zurück nach Dachau über Machtenstein, Puchschlagen, Oberbachern und Breitenau.
    (Die sonst üblichen Teilnahmegebühren des ADFC entfallen für diese Tour.)
    Wir freuen uns auf zahlreiche Mitradler!


    Vom 15. Juni bis zum 30. Juli 2016 können Sie im Foyer des Landratsamts eine Ausstellung von Radl-Fotos aus dem Dachauer Land sehen.

    Von 19. Juni bis 9. Juli veranstaltet der ADFC zahlreiche geführte Radtouren.
    Für die Touren ist keine Anmeldung notwendig.
    Weitere Informationen zu den Touren, u.a. zum Schwierigkeitsgrad finden Sie unter www.adfc-dachau.de/wp-content/uploads/2016/04/ADFC-Dachau-Radtouren-2016.pdf

    Di, 21.6.2016, 18:30 Uhr
    Geführte Feierabend-Radtour „Zum Berglbauer nach Kreuzholzhausen“ (25 km)
    Treffpunkt: Bhf. DAH-Vorplatz
    Gebühr: keine

    Do, 23.6.2016, 9:45 Uhr
    Geführte Radtour „Nach Andechs, in den Klosterbiergarten“ (100 km)
    Treffpunkt: Bhf. DAH-Vorplatz
    Gebühr: ADFC-Mitglieder 1€, Nichtmitglieder 5€ (Kinder bis 15 Jahre frei)

    Sa, 25.6.2016, 10:00 Uhr
    Geführte Radtour „Drei verschiedene Gärten“ (40 km)
    Bhf. DAH - Pflanzen Kölle Rosengarten – Schloss Blutenburg – Hirschgarten – Schlossrondell – Botanischer Garten – Dachau
    Treffpunkt: Bhf. DAH-Vorplatz
    Gebühr: ADFC-Mitglieder 1€, Nichtmitglieder 5€ (Kinder bis 15 Jahre frei)

    Sa, 25.6.2016, 12:45 Uhr
    Geführte Radtour „Zum 5. Ökumenischen Radlergottesdienst in Fürstenfeldbruck“ (55 km)
    Treffpunkt: Bhf. DAH-Vorplatz
    Gebühr: ADFC-Mitglieder 1€, Nichtmitglieder 5€ (Kinder bis 15 Jahre frei)

    So, 26.6.2016, 7:50 Uhr
    Geführte Radtour „Von Germering nach Leutstetten“ (50 km)
    Treffpunkt: Bhf. DAH-Fahrkartenautomaten
    Gebühr: ADFC-Mitglieder 1€, Nichtmitglieder 5€ (Kinder bis 15 Jahre frei)

    Di, 28.6.2016, 9:45 Uhr
    Geführte Radtour „In die Freizeitanlage am Mammendorfer See“ (78 km)
    Treffpunkt: Bhf. DAH-Vorplatz
    Gebühr: ADFC-Mitglieder 1€, Nichtmitglieder 5€ (Kinder bis 15 Jahre frei)

    Sa, 2.7.2016, 9:00 Uhr
    Geführte Radtour „Große östliche Seenrunde“ (60 km)
    Dachau – Unterschleißheimer See – Hollerner See – Echinger See – Garchinger See – Mallersdorfer See – Oberschleißheim – Regattaparksee - Karlsfeld/Dachau
    Treffpunkt: Bhf. DAH-Vorplatz
    Gebühr: ADFC-Mitglieder 1€, Nichtmitglieder 5€ (Kinder bis 15 Jahre frei)

    Di, 5.7.2016, 18:30 Uhr
    Geführte Feierabend-Radtour „Flexi-Tour zum Olchinger See“ (25 km)
    Treffpunkt: Rathaus Karlsfeld
    Gebühr: keine


    Grußwort

    BildLiebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

    ab 19. Juni heißt es bereits zum dritten Mal: Los geht's zum STADTRADELN im Landkreis Dachau!

    Wer mit dem Fahrrad statt mit dem Auto unterwegs ist, leistet einen wichtigen Beitrag zum Klima- und Umweltschutz und bringt gleichzeitig Lebensqualität in den eigenen Alltag. Denn auf dem Rad nehmen wir unsere Umwelt intensiver wahr als im Auto und das kleine Sportprogramm ist eine gesunde Abwechslung zu unseren oft sitzenden und stehenden Arbeiten.

    Sammeln Sie vom 19. Juni bis zum 9. Juli Ihre geradelten Kilometer für sich, Ihr Team und den Landkreis Dachau und setzen Sie damit ein Zeichen für eine nachhaltige Mobilität. Mit etwas Glück gewinnen Sie dabei auch einen der attraktiven Preise!

    Der STADTRADELN-Aktionszeitraum ist eine gute Möglichkeit für jeden, um zu testen, welche Strecken im Alltag bequem mit dem Fahrrad zu bewältigen sind. Wer bereits viel radelt, kann mit seiner Leistung andere Radler anspornen.
    Ich freue mich über jeden Teilnehmer und wünsche viel Freude am Fahrradfahren - auch über den Aktionszeitraum hinaus.

    Ihr
    Stefan Löwl
    Landrat des Landkreises Dachau


    TeamkapitänInnen in Landkreis Dachau


    PhotoAndreas Rothballer

    Team: Baller in Bewegung - Asperger

    Servus !
    Macht alle mit, ich radel seit drei Jahren (so oft es geht) auch im Winter zur Arbeit - 36km einfach !
    Bin oftmals schneller als mit dem Auto !
    Mit der heutigen Kleidung auch im Winter super schön !

    Gib Gas und das mit den Beinen.

    Andreas Rothballer
    Asperger-Autist

    Maria Niedermaier

    Team: Offenes Team - Landkreis Dachau

    Als Koordinatorin der Aktion STATDRADELN im Landkreis Dachau bin ich auch Teamkapitän des offenen Teams. Hier können sich alle anmelden, die gerne für den Landkreis Kilometer sammeln möchten und für kein anderes Team gemeldet sind.

    Viel Spaß beim Radeln vom 19. Juni bis 9. Juli 2016 - und hoffentlich auch darüber hinaus!

    Stefan Senft

    Team: Team Altomünster

    Jeder Kilometer auf dem Rad ist ein doppelt gewonnener - Einer für die Gesundheit und Einer für die Umwelt!


    Lokale Partner und Unterstützer