Freising im Landkreis Freising

Kontaktinformationen

Marie Hüneke
Klimaschutzmanagerin Stadt Freising

Tel.: 08161 54 46110
freising at stadtradeln.de

Stadt Freising im Landkreis Freising
Amtsgerichtsgasse 1
85354 Freising

Die Stadt Freising im Landkreis Freising nahm vom 19. Juni bis 09. Juli 2016 am STADTRADELN teil.

Alle, die in der Stadt Freising im Landkreis Freising wohnen, arbeiten, einem Verein angehören oder eine (Hoch-)Schule besuchen, können beim STADTRADELN mitmachen.



Auswertung


650 RadlerInnen, davon 12 Mitglieder des Kommunalparlaments, legten insgesamt 137.201 km mit dem Fahrrad zurück und vermieden dabei 19.483 kg CO2 (Berechnung basiert auf 142 g CO2 pro Personen-km).

Dies entspricht der 3,42-fachen Länge des Äquators.



TeilnehmerInnen und Ergebnisse

Team- und Teilnehmerübersicht

Teamergebnisse als Balkendiagramm

Fahrradaktivstes Team

Team mit den meisten TeilnehmerInnen


Städte/Gemeinden im Landkreis/Region mit dem fahrradaktivsten Kommunalparlament

Städte/Gemeinden im Landkreis/Region mit den meisten Radkilometern

Städte/Gemeinden im Landkreis/Region mit den meisten Kilometern pro EinwohnerIn



Sonderkategorien

Ämter/Verwaltung: Teamergebnisse

Ämter/Verwaltung: Fahrradaktivstes Team

Ämter/Verwaltung: Team mit den meisten TeilnehmerInnen

Religiöse Gemeinschaften: Teamergebnisse

Religiöse Gemeinschaften: Fahrradaktivstes Team

Religiöse Gemeinschaften: Team mit den meisten TeilnehmerInnen



Radelmeter

Gesamtergebnis


Gesamtergebnis der 650 aktiven TeilnehmerInnen in 39 Teams
Geradelte Kilometer
1. Woche2. Woche3. WocheEndergebnis (km)
38.743 km41.583 km56.875 km137.201 km
CO2-Vermeidung
1. Woche2. Woche3. WocheCO2-Vermeidung (kg)
5.501,4 kg CO25.904,8 kg CO28.076,3 kg CO219.482,5 kg CO2


Information

BildDie Stadt Freising radelt mit!
Die große Kreisstadt Freising beteiligt sich dieses Jahr vom 19. Juni bis 09. Juli 2016 zum ersten Mal am deutschlandweiten Wettbewerb „STADTRADELN“ des Klima-Bündnis. Die Aktion „STADTRADELN“ der Stadt findet gleichzeitig mit dem Landkreis statt. Alle für die Stadt „erradelten“ Kilometer fließen auch in die Landkreiswertung mit ein. Zu gewinnen gibt es zahlreiche attraktive Preise auf kommunaler, landkreis- und bundesweiter Ebene. Die Anmeldung, die Gründung von Teams und die Eingabe der geradelten Kilometer können online über www.stadtradeln.de/freising2016.html erfolgen. Alternativ gibt es auch die Möglichkeit sich direkt an Marie Hüneke, Klimaschutzmanagerin der Stadt Freising, Tel.: 0 81 61/54-4 61 10, E-Mail: marie.hueneke at freising.de, zu wenden.

Die Aktion „STADTRADELN“ dient der Förderung des Radverkehrs und dem Klimaschutz. Mehr Fahrräder im Straßenverkehr tragen dazu bei Luftschadstoffe und Lärm zu reduzieren und die Lebensqualität in Gemeinden und Städten deutlich zu verbessern – dafür will auch Freising ein Zeichen setzen. Etwa die Hälfte der mit dem Auto zurückgelegten Wege ist kürzer als fünf Kilometer – also eine ideale Entfernung zum Radfahren. Nebenbei liegt Radfahren im Trend, macht Spaß und ist Fitness-Training zum Nulltarif und gut für die Gesundheit. Also Fahrrad satteln und mit dabei sein: „Legen Sie im Aktionszeitraum möglichst viele Kilometer – beruflich oder privat – mit dem Fahrrad zurück und helfen Sie mit Fahrradkilometer für die Stadt Freising zu sammeln“, so Oberbürgermeister Tobias Eschenbacher und Marie Hüneke. Mitmachen kann jeder, der in Freising wohnt, arbeitet, studiert, zur Schule geht oder einem Verein angehört.

„Mit dem Rad in der Stadt" - Gewinnen Sie doppelt!"
Gleichzeitig zum Stadtradeln erfolgt die von der Agenda21-Projektgruppe „Bauen, Wohnen und Verkehr“ und der Aktiven City Freising e.V. organisierte Aktion „Mit dem Rad in der Stadt“, mit der man vom 19. Juni bis 09. Juli 2016 sogar doppelt gewinnen kann. Die Idee ist, möglichst viele Einkäufe mit dem Fahrrad zu erledigen und Kilometer zu sammeln, denn für jeden Einkauf im Wert von mindestens fünf Euro oder jede Beratung können die Radler/-innen in den teilnehmenden Geschäften bzw. Institutionen Punkte erhalten.

Zu gewinnen gibt es zahlreiche gespendete Preise der teilnehmenden Institutionen z.B. eine Rayban-Sonnenbrille, Backroller Citytaschen von Ortlieb oder einen Alpina Fahrradhelm. Weitere Infos zur Aktion sind unter www.freising-radelt.com zu finden.


Termine und Hinweise

So 19.06.2016 14:00 Auftaktveranstaltung STADTRADELN auf dem Freisinger Marienplatz mit Herrn Oberbürgermeister Eschenbacher und Herrn Landrat Hauner - und anschließender gemeinsamer ADFC Radltour in den Haager Biergarten

Di 05.07.2016 19:00 Filmabend Bikes vs. Cars im Hörsaal 12, Emil-Ramann-Str. 2, organisiert vom Öko AK Weihenstephan. Anschließend Diskussion über die Fahrradsituation in Freising.

Di 26.07.2016 19:00 Abschlussveranstaltung STADTRADELN im Rathaus, Großer Sitzungssaal mit Frau Bürgermeisterin Bönig und Preisverleihung

Aktionsstand am Marienplatz Mi + Sa 10-12 Uhr

Lust auf eine Radtour mit dem ADFC?
Feierabendtouren: Mi + Do (kostenfrei)
Wochenend Tagestouren (3€ für Nicht-Mitglieder)
Weitere Informationen: www.adfc-freising.de/radtouren-termine/


Presse

Bild - Klicken für volle GrößeBild - Klicken für volle Größe


STADTRADLER-STAR

STADTRADLER-STAR Susanne Günther (Stadträtin aus Freising)

Drei Wochen ohne Auto hören sich ja erst mal gar nicht so wild an. Ich bin trotzdem sehr gespannt, welche Hürden ich überwinden muss. Auf alle Fälle hab ich mir vorgenommen, öfters mal mit dem Rad zur Arbeit zu fahren. Dazu muss es allerdings endlich mal schöneres Wetter werden, denn 45 km einfache Wegstrecke sind schon knackig, da muss es nicht noch regnen. Aber ich freu mich sehr drauf. Leider ist Freising nicht sehr fahrradfreundlich. Ich hoffe, dass das Stadtradeln dazu beiträgt, dass hier was passiert. Für meinen Geschmack ist die Stadt noch immer zu sehr auf das Auto fixiert. Was mich am meisten freuen würde, wäre eine Radlinitiative für Schulkinder, ein Radlparkhaus am Bahnhof und ein Schnellradweg nach München.... Man wird ja noch träumen dürfen. Erst mal wünsche ich mir und allen anderen Stadtradler*innen 3 Wochen bestes Radlwetter.



STADTRADLER-STARUlrich Vogl (Stadtrat aus Freising)

Ich mache gerne auch dieses Jahr wieder beim Stadtradeln mit, weil es mir bereits im letzten Jahr nicht besonders schwer gefallen ist, 3 Wochen auf die Bequemlichkeiten eines Autos zu verzichten.
Kein Wunder, wenn man in der Stadt wohnt und den täglich Weg zur Arbeit mit dem Fahrrad und dem Zug zurücklegen kann. Der Hauptgrund meines Mitwirkens liegt vielmehr in der Überzeugung,
dass die Radfahrerinnen und Radfahrer in Freising eine viel stärkere politische Lobby verdienen! Denn die Rahmenbedingungen sind hier - trotz des hohen Fahrradanteils am Gesamtverkehr -
nicht besonders gut und der Ausbau sicherer innerstädtischer Fahrradwege stagniert seit Jahrzehnten. Insofern freue ich mich, dass die Stadt Freising dieses Jahr erstmalig als eigenständige
Kommune an der Stadtradel-Aktion des Landkreises teilnimmt und wünsche ihr und uns in diesem Sinne (gemessen in erfassten Kilometern) viel Erfolg!




STADTRADLER-STAR Blog

Alle Beiträge anzeigen

TeamkapitänInnen in Freising im Landkreis Freising


PhotoJohanna Sticksel

Team: AGENDA21 Radlgruppe

Liebe Radler, liebe Agenda21-Radler,
wer Rad fährt, schont Ressourcen, schützt das Klimaschutz und tut was für die eigene Gesundheit. Ganz im Sinne der Agenda 21. Wer Rad fährt, kennt keinen Stau, keine Parkplatzprobleme und kommt entspannt ans Ziel. Viel Spaß beim radeln!

PhotoMarketa Lübben

Team: Kunstverein Freisinger Mohr

Klimaschutz ist auch eine Kunst. Das Klima formt unsere Kultur, formt unser Denken und spiegelt sich letztendlich auch in der Kunst. Unser Kunstverein Freisinger Mohr möchte zu diesem „Sensibilisierungsprojekt“ beitragen. Radeln als eine Kunstintervention für eine hoffnungsvolle Zukunft.

PhotoProf. Dr. Monika Gerschau

Team: Hochschule Weihenstephan-Triesdorf

Liebes HSWT-Team,

radeln auf den Weihenstephaner Berg oder drumrum – das ist nicht nur eine Lösung des Parkplatzproblems, sondern im Sommer die schönste Art, Alltagsfitness zu erhalten. Wir als Studierende, Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter oder Lehrende des dynamischen "Stadtteils" von Freising werden sicherlich viele Kilometer erradeln.

Egal ob Sie an unserer grünen Hochschule studieren, hier arbeiten oder sich nur mit uns verbunden fühlen, möchte ich Sie ermutigen, in den kommenden Wochen so oft wie möglich das Auto stehen zu lassen und unsere Umwelt und unser Klima zu schützen.

Auf ein frohes, unbeschwertes Radeln,
Monika Gerschau

PhotoAndreas Voigt

Team: Freisinger Stadtwerke Radlteam

Liebe Mitstreiterinnen, liebe Mitstreiter,
wer in Freising radelt gewinnt doppelt, teilweise sogar dreifach!!!
Jeder kann so etwas für den Klimaschutz und seine eigene Gesundheit tun. Speziell in Freising kommt dann noch ein zeitlicher Aspekt dazu. Die meisten Orte erreicht man mit dem Rad deutlich schneller als mit dem Auto. Wenn man neben den Staustrecken in Freising die Parkplatzsuche mit einberechnet gibt es nichts besseres als das Rad.
Also auf geht`s - Kilometer sammeln!!!

PhotoMichael Ertl

Team: PI Freising

Die Polizei hat eine Vorbildfunktion gegenüber der Bevölkerung. Die Mitarbeiter der PI Freising möchten dieser auch durch ihre Teilnahme beim STADTRADELN gerecht werden und ihren Beitrag zu einer gesünderen Lebensweise und sauberer Umwelt leisten.

PhotoMartin Will

Team: AKTIVHAUS Freising - Fruchtzwerge

Für den Guten Zweck sind die Fruchtzwerge des AKTIVHAUS Freising immer gern dabei! Wir freuen uns auf massig Kilometer und viel frische Luft :)

Martin Will

PhotoJan-Peter von Sivers

Team: Berufsschule Freising

Manche Leute bezeichnen mich als Sportler, weil ich zum nächsten Briefkasten nicht mit dem Auto fahre. Seltsam, nicht war?

PhotoTobias Eschenbacher

Team: Stadtrat der Stadt Freising

Dass sich die Stadt Freising am Stadtradeln beteiligt freut mich sehr, vor allem, dass rund ein Drittel des Freisinger Stadtrates mitmacht und Kilometer sammelt. In Freising tut sich einiges in Sachen Mobilität, was auch angesichts der immer zunehmenderen Verkehrsbelastung unbedingt notwendig ist, auch, wenn es ein historischer Straßenzuschnitt oftmals sehr schwer macht, allen Verkehrsteilnehmern gerecht zu werden.
Ich freue mich, mit meinen Kolleginnen und Kollegen in die Pedale zu treten und das Kilometer-Konto zu füllen.
Allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern viel Spaß bei der Aktion!

Frank Meyfarth

Team: TeXins

Fahrradfahren wirkt sich in vielerlei Hinsicht positiv auf Körper und Geist aus.
Des Weiteren ist es umweltfreundlich und klimaschonend.
Abschliessend kann man das Ganze auch noch ohne grosse Investitionen angehen.

PhotoRenate König

Team: ADFC Stadt Freising

Liebe Mitradler,
Fahrradfahren macht Spaß, hält uns gesund und fit. Ob bei der Tagestour mit der Gruppe oder auf einer individuellen Tour, ob auf dem Weg zur Arbeit oder danach bei der Feierabendtour, ob beim Einkaufen in der Stadt oder auf dem Weg zum Freizeitvergnügen, mit dem Rad ist man immer gut unterwegs. Also lasst uns als ADFC-Team beim Stadtradeln teilnehmen und ein Zeichen für den Klimaschutz setzen.
Ich wünsche allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern viel Spaß und allzeit eine gute und unfallfreie Fahrt.
Viele Grüße
Renate König

PhotoKarl Probst

Team: Die Puffbohnen

Puffbohnen speichern CO2, schmecken köstlich und geben den nötigen Rückstoß für die Reise in eine umweltbewusste Zukunft.

PhotoStephan Schwarz

Team: Schwarzbuch Verlag Radl Team

Mit dieser Region verbunden, bewusst leben und das Land behutsam verwalten, bis die nächste Genration es übernimmt, das sind unsere Gründe, uns hier zu engagieren. Wir freuen uns ein kleiner Teil eines großen Teams zu sein.

PhotoMarie Hüneke

Team: Offenes Team - Freising im Landkreis Freising

Die Aktion STADTRADELN dient der Förderung des Radverkehrs und dem Klimaschutz. Mehr Fahrräder im Straßenverkehr tragen dazu bei Luftschadstoffe und Lärm zu reduzieren und die Lebensqualität in Gemeinden und Städten deutlich zu verbessern – dafür wollen auch wir in Freising ein Zeichen setzen. Daher satteln Sie Ihr Fahrrad und seien Sie dabei!


Lokale Partner und Unterstützer


ADFC - Kreisverband Freising
aktive city freising e.V.
Agenda 21 Freising - Wohnen, Bauen, Verkehr
Hotel Bayerischer Hof Freising
Culinaria Feinkost
Furtner Freising
Schneiders Freising
ChakulaVeganes MobilFood
ParkCafé Freising
La Fattoria
Stadtwerke Freising Versorgungs GmbH
Eiscafe Garda