Bruckmühl im Landkreis Rosenheim

Kontaktinformationen

Anna Heimgartner

Tel.: 08062 59 82
Anna.Heimgartner at bruckmuehl.de

Markt Bruckmühl
Bauamt, Klimaschutz
Rathausplatz 4
83052 Markt Bruckmühl

Der Markt Bruckmühl im Landkreis Rosenheim nahm vom 22. Mai bis 11. Juni 2016 am STADTRADELN teil.

Alle, die im Markt Bruckmühl im Landkreis Rosenheim wohnen, arbeiten, einem Verein angehören oder eine (Hoch-)Schule besuchen, können beim STADTRADELN mitmachen.



Auswertung


30 RadlerInnen, davon 0 Mitglieder des Kommunalparlaments, legten insgesamt 7.385 km mit dem Fahrrad zurück und vermieden dabei 1.049 kg CO2 (Berechnung basiert auf 142 g CO2 pro Personen-km).

Dies entspricht der 0,18-fachen Länge des Äquators.



TeilnehmerInnen und Ergebnisse

Team- und Teilnehmerübersicht

Teamergebnisse als Balkendiagramm

Fahrradaktivstes Team

Team mit den meisten TeilnehmerInnen


Städte/Gemeinden im Landkreis/Region mit dem fahrradaktivsten Kommunalparlament

Städte/Gemeinden im Landkreis/Region mit den meisten Radkilometern

Städte/Gemeinden im Landkreis/Region mit den meisten Kilometern pro EinwohnerIn



Radelmeter

Gesamtergebnis


Gesamtergebnis der 30 aktiven TeilnehmerInnen in 4 Teams
Geradelte Kilometer
1. Woche2. Woche3. WocheEndergebnis (km)
2.521 km2.339 km2.525 km7.385 km
CO2-Vermeidung
1. Woche2. Woche3. WocheCO2-Vermeidung (kg)
357,9 kg CO2332,2 kg CO2358,5 kg CO21.048,6 kg CO2


TeamkapitänInnen in Bruckmühl im Landkreis Rosenheim


Hellmut Stengel

Team: die Leihlamas

Die Ziele von Stadtradeln - etwas für die eigene Gesundheit tun, Spaß in Gemeinschaft zu haben, die eigene Kommune zu unterstützen - finde ich sehr gut. Und weil wir darüber hinaus sehr gerne radeln ist die Teilnahme eine Selbstverständlichkeit.

PhotoAndreas Messerschmidt

Team: Mangfallradler

Alles ist a(i)m Fluss. Die Mangfall entlang radeln ist das Höchste. Wenn die Asphaltfraktion noch etwas Asphalt erübrigen kann, so wäre zwischen Rosenheim-Kolbermoor und Bad-Aibling noch reichlich Platz. Da braucht´s dann auch keinen Radschnellweg.