Landkreis Rosenheim

Kontaktinformationen

Bettina Moser

Tel.: 08031 3923402
bettina.moser at lra-rosenheim.de

Landkreis Landkreis Rosenheim
Wirtschaftsförderung
Wittelsbacherstraße 53
83022 Rosenheim

Der Landkreis Rosenheim nahm vom 22. Mai bis 11. Juni 2016 am STADTRADELN teil.

Folgende Kommunen gehören dazu:

Bad Aibling im Landkreis Rosenheim
Bruckmühl im Landkreis Rosenheim
Großkarolinenfeld im Landkreis Rosenheim
Stephanskirchen im Landkreis Rosenheim

Alle, die im Landkreis Rosenheim wohnen, arbeiten, einem Verein angehören oder eine (Hoch-)Schule besuchen, können beim STADTRADELN mitmachen.



Auswertung


517 RadlerInnen, davon 2 Mitglieder des Kommunalparlaments, legten insgesamt 83.097 km mit dem Fahrrad zurück und vermieden dabei 11.800 kg CO2 (Berechnung basiert auf 142 g CO2 pro Personen-km).

Dies entspricht der 2,07-fachen Länge des Äquators.



TeilnehmerInnen und Ergebnisse

Team- und Teilnehmerübersicht

Teamergebnisse als Balkendiagramm

Fahrradaktivstes Team

Team mit den meisten TeilnehmerInnen


Städte/Gemeinden im Landkreis/Region mit dem fahrradaktivsten Kommunalparlament

Städte/Gemeinden im Landkreis/Region mit den meisten Radkilometern

Städte/Gemeinden im Landkreis/Region mit den meisten Kilometern pro EinwohnerIn




Sonderkategorien

Ämter/Verwaltung: Teamergebnisse

Ämter/Verwaltung: Fahrradaktivstes Team

Ämter/Verwaltung: Team mit den meisten TeilnehmerInnen



Radelmeter

Gesamtergebnis


Gesamtergebnis der 517 aktiven TeilnehmerInnen in 47 Teams
Geradelte Kilometer
1. Woche2. Woche3. WocheEndergebnis (km)
28.638 km23.360 km31.099 km83.097 km
CO2-Vermeidung
1. Woche2. Woche3. WocheCO2-Vermeidung (kg)
4.066,6 kg CO23.317,1 kg CO24.416,1 kg CO211.799,8 kg CO2


Information

BildDer Landkreis Rosenheim radelt wieder
Dieses Jahr zusammen mit der Stadt Rosenheim!
Im Zeitraum 22.05. bis 11.06. können wieder sämtliche Wege mit dem Rad gefahren und in den Radkalender eingetragen werden.
Die Anmeldung läuft ab sofort!


Termine und Hinweise

Nächste Termine in Stadt und Landkreis Rosenheim:

29.04.2016 - Eröffnung CARITAS Radstation, Bahnhof Rosenheim
29.04.2016 - Eröffnung Radausstellung "The good City", Foyer Stadt Rosenheim

20.05. - 29.05. eldoRADo - Wörgler Bikefestival 2016

22.05. - 11.06. Stadtradlzeitraum in Stadt und Landkreis Rosenheim


Presse

Jeder Fahrradkilometer zählt

Bürgerinnen und Bürger sind aufgerufen, beim „Stadtradeln“ mitzumachen

Bei strahlendem Sonnenschein begannen am Sonntag die drei Wettbewerbswochen „Stadtradeln“. Um auf die Aktion, an der sich Stadt und Landkreis Rosenheim gemeinsam beteiligen, aufmerksam zu machen stiegen auch Landrat Wolfgang Berthaler und Rosenheims zweiter Bürgermeister Anton Heindl aufs Rad. Sie schlossen sich einer Radlergruppe an, die von Rosenheim nach Wörgl fuhr. Dort findet derzeit das Bikefestival „eldoRADo“ statt.

Zu den Mitradlern gehörten unter anderem die Bürgermeister Hubert Wildgruber aus Oberaudorf und Rudolf Leitmannstetter aus Vogtareuth sowie Professor Dr. Dominikus Bücker von der Energiezukunft Rosenheim. Erste Station war Flintsbach. Dort gab es Weißwürste und Debreziner. Diese nicht unbedingt leistungsfördernde Radlerverpflegung war ein deutliches Zeichen dafür, dass bei dieser Tour das „grenzüberschreitende Genussradeln“ im Vordergrund stand. Dazu passte auch die zweite Station, eine Eisdiele in Kufstein.

In Wörgl wurde die Rosenheimer Gruppe unter anderem von Wörgls Bürgermeisterin Hedwig Wechner, der Euregio Inntal-Geschäftsführerin Esther Jennings und dem „eldoRADo“-Initiator Peter Teuschel begrüßt. Auch der Geschäftsführer der Stadtwerke Wörgl Reinhard Jennewein schaute kurz vorbei. Der Grundgedanke des Wörgler Bikefestivals passt durchaus auch zum bundesweiten Wettbewerb „Stadtradeln“, nämlich Menschen dahingehend zu verführen, das Auto stehen zu lassen und das Fahrrad neu zu erleben.

Beim Stadtradeln kann jeder mitmachen, der in Stadt oder Landkreis Rosenheim wohnt, arbeitet oder einem Verein angehört. Ob die Kilometer zur Arbeit oder in der Freizeit gesammelt werden ist egal. Anmeldungen sind auch während des gesamten Wettbewerbszeitraums möglich, einzeln oder im Team, über folgende Links: Für den Landkreis Rosenheim unter www.stadtradeln.de/landkreis_rosenheim2016.html und für die Stadt Rosenheim unter www.stadtradeln.de/rosenheim2016.html. Nach dem Wettbewerbsende am 11. Juni werden alle Kilometer zusammengezählt. Mit dem Ergebnis erscheinen Stadt und Landkreis Rosenheim in einer bundesweiten Tabelle.

Bild - Klicken für volle GrößeBild - Klicken für volle GrößeBild - Klicken für volle Größe


TeamkapitänInnen in Landkreis Rosenheim


PhotoRenate Hermann

Team: Aiblinger Tauschfreunde

Als Ansprechpartner für die "Aiblinger Tauschfreunde e.V." freue ich mich über die Teilnahme am Stadtradeln 2016. Ich möchte viele zum Mitmachen anspornen. Ideal wäre es, wenn alle ihre Familienmitglieder, Freunde und Bekannte dazu animieren würden, auch beim STADTRADELN mitzumachen. Jeder Kilometer zählt!
Die Aiblinger Tauschfreunde werden gemeinsame Radltouren durchführen, denn in einer netten Gruppe fährt es sich leichter, macht mehr Spaß und ist gleichzeitig ein Ansporn, seine Leistung zu verbessern.

Ich wünsche unserem Team beim Stadtradeln viel Spaß und Erfolg und viele erradelten Kilometer.

Eure Renate Hermann
Teamkapitän von den Aiblinger Tauschfreunden

PhotoWilhelm Bothar

Team: Stadtrat Bad Aibling

Bad Aibling radelt ! Als Stadtrat sind wir ein Vorbild und radeln mit.
Mich selbst sieht man natürlich oft beim radeln, insbesondere auf den schönen ausgeschilderten Radwegen um Bad Aibling.

Herzliche Grüße

Wilhelm Bothar
Teamkapitän Stadtrat Bad Aibling

PhotoBettina Moser

Team: Landratsamt Rosenheim

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

"Radeln für ein gutes Klima" ist das Motto der Aktion Stadtradeln. Einerseits bedeutet es, durch den Umstieg aufs Radl CO² einzusparen und damit das Klima zu schützen, andererseits ist für mich aber zusätzlich der Aspekt "Arbeits-Klima" wichtig. Durch die Teilnahme am Wettbewerb, beispielsweise im hauseigenen Team, werden Zusammenhalt und Teamgeist gefördert, beides Aspekte, die zu einem guten Klima bei der Arbeit beitragen.
Lasst uns daher fleißig in die Pedale treten, denn wir unterstützen damit nicht nur die Umwelt, sondern tragen auch zu einer schönen und erfolgreichen Gemeinschaftsaktion bei!

Hellmut Stengel

Team: die Leihlamas

Die Ziele von Stadtradeln - etwas für die eigene Gesundheit tun, Spaß in Gemeinschaft zu haben, die eigene Kommune zu unterstützen - finde ich sehr gut. Und weil wir darüber hinaus sehr gerne radeln ist die Teilnahme eine Selbstverständlichkeit.

PhotoAndreas Messerschmidt

Team: Mangfallradler

Alles ist a(i)m Fluss. Die Mangfall entlang radeln ist das Höchste. Wenn die Asphaltfraktion noch etwas Asphalt erübrigen kann, so wäre zwischen Rosenheim-Kolbermoor und Bad-Aibling noch reichlich Platz. Da braucht´s dann auch keinen Radschnellweg.

Martina Thalmayr

Team: Grüne Radler

Jeder geradelte km ist besser ein ein mit dem Auto gefahrener. Und wenn du eh schon lieber mit dem Fahrrad als mit dem Auto unterwegs bist, dann bis du beim Team 'grüne Radler' genau richtig! Es müssen keine großen Radtouren sein (dürfen natürlich auch). Auch die km des täglichen grünen Lebens in Bad Aibling summieren sich auf! Das lohnt sich sicher die auch mal zu erfassen. Und dann damit auch gleich noch zu einem möglichst gutem Ergebnis für Bad Aibling beitragen ist doch super, oder?
Also, auf die Radel fertig los!
Herzliche Grüße
Martina Thalmayr

PhotoFrank Wiens

Team: Evangelische Gemeinde Heilig Geist

Auf zum Jubiläumsradeln!
Nicht nur unsere Kirche wird heuer 50 Jahre alt, auch das eine oder andere Teammitglied ist schon etwas reifer. Nichtsdestotrotz haben wir im vergangenen Jahr sehr gut abgeschnitten (von hier bis Dubai), und das wird auch heuer wieder klappen. Zur Not schiebt halt der namensgebende Heilige Geist noch ein bissl an...

PhotoEvelyn Burghardt

Team: Rheumaklinik Bad Aibling

Unter dem Motto "Gesundheit durch Bewegung" motivieren wir unsere Pat., durch sportliche Aktivität und regelmäßige Bewegung, ihre Gesundheit zu fördern. Als Team "Rheumaklinik" lassen wir unseren Worten Taten folgen und "fahren" mit gutem Beispiel voran und beteiligen uns am stadtradeln.
Uns allen viel Spaß wünscht
Evelyn Burghardt
Teamkapitän der Rheumaklinik

PhotoKatharina Dietel

Team: Offenes Team Bad Aibling

Global denken, lokal radfahren!

Im Offenen Team Bad Aibling sind alle willkommen, die kein eigenes Team bilden möchten - egal, ob groß oder klein, alt oder jung, Vielfahrer oder Gelegenheitsradler.

Viel Spaß beim STADTRADELN 2016!

Katharina Dietel
Umweltreferentin