Landkreis Nürnberger Land

Kontaktinformationen

Silke Röser

Tel.: 09123 9506069
rm at nuernberger-land.de

Landkreis Nürnberger Land
Regionalmanagement
Waldluststr. 1
91207 Lauf a. d. Peg.

Der Landkreis Nürnberger Land nahm vom 05. Juni bis 25. Juni 2016 am STADTRADELN teil.

Folgende Kommunen gehören dazu:

Alfeld im Landkreis Nürnberger Land
Altdorf im Landkreis Nürnberger Land
Burgthann im Landkreis Nürnberger Land
Engelthal im Landkreis Nürnberger Land
Feucht im Landkreis Nürnberger Land
Happurg im Landkreis Nürnberger Land
Hartenstein im Landkreis Nürnberger Land
Henfenfeld im Landkreis Nürnberger Land
Hersbruck im Landkreis Nürnberger Land
Kirchensittenbach im Landkreis Nürnberger Land
Lauf a. d. Peg. im Landkreis Nürnberger Land
Leinburg im Landkreis Nürnberger Land
Neuhaus a.d. Peg. im Landkreis Nürnberger Land
Neunkirchen a. Sand im Landkreis Nürnberger Land
Offenhausen im Landkreis Nürnberger Land
Ottensoos im Landkreis Nürnberger Land
Pommelsbrunn im Landkreis Nürnberger Land
Reichenschwand im Landkreis Nürnberger Land
Röthenbach a. d. Peg. im Landkreis Nürnberger Land
Rückersdorf im Landkreis Nürnberger Land
Schnaittach im Landkreis Nürnberger Land
Schwaig im Landkreis Nürnberger Land
Schwarzenbruck im Landkreis Nürnberger Land
Simmelsdorf im Landkreis Nürnberger Land
Velden im Landkreis Nürnberger Land
Vorra im Landkreis Nürnberger Land
Winkelhaid im Landkreis Nürnberger Land

Alle, die im Landkreis Nürnberger Land wohnen, arbeiten, einem Verein angehören oder eine (Hoch-)Schule besuchen, können beim STADTRADELN mitmachen.



Auswertung


615 RadlerInnen, davon 3 Mitglieder des Kommunalparlaments, legten insgesamt 155.892 km mit dem Fahrrad zurück und vermieden dabei 22.137 kg CO2 (Berechnung basiert auf 142 g CO2 pro Personen-km).

Dies entspricht der 3,89-fachen Länge des Äquators.



TeilnehmerInnen und Ergebnisse

Team- und Teilnehmerübersicht

Teamergebnisse als Balkendiagramm

Fahrradaktivstes Team

Team mit den meisten TeilnehmerInnen


Städte/Gemeinden im Landkreis/Region mit dem fahrradaktivsten Kommunalparlament

Städte/Gemeinden im Landkreis/Region mit den meisten Radkilometern

Städte/Gemeinden im Landkreis/Region mit den meisten Kilometern pro EinwohnerIn




Radelmeter

Gesamtergebnis


Gesamtergebnis der 615 aktiven TeilnehmerInnen in 71 Teams
Geradelte Kilometer
1. Woche2. Woche3. WocheEndergebnis (km)
48.897 km38.255 km68.739 km155.892 km
CO2-Vermeidung
1. Woche2. Woche3. WocheCO2-Vermeidung (kg)
6.943,4 kg CO25.432,2 kg CO29.761,0 kg CO222.136,6 kg CO2


Information

Termine und Hinweise

Radtouren mit dem ADFC

19.06.2016 Biergartentour (ca. 55 km, 19 km/h)
Leitung: Ludwig Eble, Bärbel Barkanowitz
Treffpunkt: 10:00 Uhr Nürnberg, S-Bahnhof Fischbach, oben beim Parkplatz

Die Teilnahme an STADTRADELN-Touren ist kostenlos!

Mehr Informationen unter www.stadtradeln.nuernberger-land.de oder www.stadtradeln.de

Tipps und Anregungen für Radtouren im Nürnberger Land finden Sie in der Broschüre „Radelparadies Nürnberger Land“ erhältlich beim Nürnberger Land Tourismus (09123-9506062) oder unter www.radeln.nuernberger-land.de.

Weitere Radtouren mit dem ADFC finden Sie im Internet unter
www.adfc-nuernberger-land.de/radtouren


Grußwort

BildLiebe Bürgerinnen und Bürger,

bereits zum 5. Mal beteiligt sich der Landkreis Nürnberger Land am bundesweiten Wettbewerb „STADTRADELN - Radeln für ein gutes Klima“ des Klima-Bündnis.

Als Mitglied der Arbeitsgemeinschaft Fahrradfreundliche Kommunen in Bayern (AGFK Bayern) unterstützen wir das Ziel des STADTRADELNS, viele Menschen für die Vorteile des Radfahrens im Alltag zu gewinnen und den Radverkehr voranzubringen.

Wir wollen auch in diesem Jahr wieder alle Bürgerinnen und Bürger im Landkreis dazu aufrufen, in die Pedale zu treten und möglichst viele Kilometer beruflich wie privat mit dem Rad zurückzulegen.

Vom 5. bis 25. Juni 2016 radeln wir gemeinsam für ein besseres Klima und leisten miteinander damit einen Beitrag zum Klimaschutz!
Lassen wir das Auto einfach öfter mal stehen und zeigen im deutschlandweiten Wettbewerb, was möglich ist, wenn ein Landkreis in die Pedale tritt.

Ich bedanke mich jetzt schon ganz herzlich für Ihre rege Teilnahme und wünsche allen Teams viel Spaß und eine unfallfreie Fahrt!

Ihr
Armin Kroder
Landrat


STADTRADLER-STAR

STADTRADLER-STARSTADTRADLER-STAR? Warum nicht!?
Ich bin seit 2012 beim STADTRADELN dabei, weil ich die Aktion gut finde: Drei Wochen setzen sich dadurch verstärkt mehr Menschen aufs Rad.

Ich radle oft mit dem Rad zur Arbeit und betreibe seit Jahren aktiv Radsport, weil mir Radfahren Spaß macht, ich dadurch Sprit spare und es meiner Gesundheit zugute kommt.

Also: Warum nicht mal selbst probieren, 21 Tage komplett auf das Rad umzusteigen und alle Alltagsstrecken wie einkaufen, ins Kino oder ins Schwimmbad bei jedem Wetter mit dem Rad zurückzulegen.

Interessant wird es für mich auch sein, ob ich nach den drei Wochen STADTRADELN öfter das Rad nehme für die Strecken, die ich sonst bequemerweise mit dem Auto zurückgelegt habe.

Ich bin gespannt auf die 3 Wochen!




STADTRADLER-STAR Blog

Alle Beiträge anzeigen

TeamkapitänInnen in Landkreis Nürnberger Land


PhotoFrank Richartz

Team: Freiwillige Feuerwehr Rückersdorf

Gemeinsam Sport in der Natur zu treiben macht Spaß, ist gesund und schweißt zusammen.


Lokale Partner und Unterstützer


ADFC Nürnberger Land
E-Bike Maass Lauf
Radsport Zentrale Hersbruck
Bike Boutique Lauf
Zweirad Teuchert Hersbruck
Lilis Radlladen Hersbruck