Offenbach am Main

Kontaktinformationen

Marc-Oliver Schmitt
Tel.: 069 80652557
umweltamt at offenbach.de

Hartmut Luckner
Tel.: 069 80652003
Hartmut.Luckner at offenbach.de

Stadt Offenbach am Main
Amt für Umwelt, Energie und Klimaschutz
Berliner Straße 60
63065 Offenbach am Main

Die Stadt Offenbach am Main nahm vom 04. Juni bis 24. Juni 2016 am STADTRADELN teil.

Alle, die in der Stadt Offenbach am Main wohnen, arbeiten, einem Verein angehören oder eine (Hoch-)Schule besuchen, können beim STADTRADELN mitmachen.



Auswertung


699 RadlerInnen, davon 13 Mitglieder des Kommunalparlaments, legten insgesamt 121.831 km mit dem Fahrrad zurück und vermieden dabei 17.300 kg CO2 (Berechnung basiert auf 142 g CO2 pro Personen-km).

Dies entspricht der 3,04-fachen Länge des Äquators.



TeilnehmerInnen und Ergebnisse

Team- und Teilnehmerübersicht

Teamergebnisse als Balkendiagramm

Fahrradaktivstes Team

Team mit den meisten TeilnehmerInnen




Sonderkategorien

Wettbewerb Schulradeln: Teamergebnisse

Wettbewerb Schulradeln: Fahrradaktivstes Team

Wettbewerb Schulradeln: Team mit den meisten TeilnehmerInnen



Radelmeter

Gesamtergebnis


Gesamtergebnis der 699 aktiven TeilnehmerInnen in 32 Teams
Geradelte Kilometer
1. Woche2. Woche3. WocheEndergebnis (km)
35.936 km28.801 km57.094 km121.831 km
CO2-Vermeidung
1. Woche2. Woche3. WocheCO2-Vermeidung (kg)
5.102,9 kg CO24.089,7 kg CO28.107,4 kg CO217.299,9 kg CO2


Information

BildBereits zum neunten Mal ist die Stadt Offenbach wieder dabei wenn es heißt: "In die Pedale treten und Fahrwege anstatt mit dem Auto lieber mit dem Fahrrad zurücklegen."

Denn Radfahren hält fit, spart Geld, Zeit und Energie! Neben dem Spaß, den das Radfahren bietet, wird in diesen 3 Aktionswochen aufgezeigt, wieviel CO2 Ausstoß sich mit dem Fahrrad im Vergleich zum Autofahren einsparen lässt: auf einer 5 km Strecke werden durchschnittlich 720 g CO2 eingespart, wenn man mit dem Rad fährt.

Bei dieser Aktion können alle mitmachen: ob Sie in Offenbach arbeiten oder wohnen, ob groß oder klein. Unter www.stadtradeln.de können Sie ein Team anmelden, welches aus mindestens 2 TeilnehmerInnen besteht, oder einem Team beitreten. Dabei spielt es keine Rolle, ob die Kilometer auf dem Weg zur Arbeit oder privat zurückgelegt werden. Es geht ganz allein darum, dass Sie Fahrrad fahren!

Offenbach radelt in diesem Jahr vom 04.06.- 24.06.2016. Angeradelt wird am 04.06.2016 auf der Offenbacher Woche

Gründen Sie ein Team oder schließen Sie sich dem Offenen Team an. Anmeldungen sind ab sofort möglich!

Im vergangenen Jahr wurden 116.771 km geradelt und somit konnten 16.815 kg CO2 eingespart werden. Steigen Sie in diesem Jahr mit in den Sattel und treten Sie in die Pedale für den Klimaschutz.


Termine und Hinweise

Am Sonntag, 24.07.2016 um 15:00 Uhr finden die offizielle Verkündung der Ergebnisse und Siegerehrung statt.
Ort: Rad, Wein, Gesang am Hessenring


TeamkapitänInnen in Offenbach am Main


PhotoJanina Albrecht

Team: Critical Mass Offenbach

In unserem Team ist jeder wilkommen. Wir sind keine organisierte Demonstration. Wir blockieren nicht den Verkehr. Wir sind Verkehr! Für ein fahrradfreundliches Offenbach. Steig auf, fahr mit!

Im Alltag sind wir als einzelne Radfahrer die schwächeren Verkehrsteilnehmer. In der Gruppe fühlt sich das Fahrradfahren in der Stadt jedoch ganz anders an: Mit Freunden und neuen Bekanntschaften fahren wir nebeneinander mit guten Unterhaltungen durch die Straßen, begleitet von Musik und Fahrradklingeln!

Wie immer am letzten Freitag im Monat. Treffpunkt ist am Isenburger Schloss um 19.00 Uhr. Abfahrt nach ca. 30 Minuten.

PhotoWilfried Hirschberg

Team: Biketeam VDE Prüfinstitut

Gebt Euren Drahteseln einen starken Tritt in die Padalen. Drei Wochen lang werden auf dem Weg zur Arbeit oder in der Freizeit, möglichst viele Fahrradkilometer gesammelt. Die tägliche To Do Liste umfasst: Fahre zur Arbeit, die tägliche Portion Bewegung, habe Spaß dabei, lächle, mach deinen Kopf frei, spare Benzin, verabrede Dich mit Kollegen zur gemeinsamen Fahrt. Davon profitieren nicht nur die Umwelt und das Wohlbefinden, es winken auch Auszeichnungen und Sachpreise rund ums Thema Fahrrad. Ich wünsche allen Teams ein gutes Gelingen.

PhotoHelge Herget

Team: Piradler

Auch ohne Segel hart im Wind für die Umwelt!

Teamkapitän Helge Herget
Team Piradeln

PhotoBrigitte Koenen

Team: Grüne Radler

Wir brauchen Radler sehr viele.
Denn wir haben große Ziele.
Das CO2 muss runter.
Dann sind wir wieder munter.
So gewinnt unser Team die Spiele.

Irene van Heemstra

Team: Bürgel-Rumpenheim

Offenbach ist eine tolle Fahrradstadt und hat schon ganz Viel ohne teures Bauen auf den Weg gebracht. Viele Bürgersteige sind für Fahrräder bereits geöffnet. Auch die Mittelbereiche mit Bäumen im Alleenring können problemlos genutzt werden. Die Öffnung der Fußgängerzonen für langsames Radeln ist ein tolles Signal für uns RadlerInnen. Ich wünsche mir eine barrieerearme Straßen und Bürgersteige und das Absenken der Bürgersteigkanten durch die weißen Riffelnsteine und Umbauten geplant mit eingeschaltetem Hirn für Radlerinnen. Es fährt sich entspannt und gemütlich in Offenbach und ich komme schnell überall hin. In diesem Sinne erfolgreiches Stadtradeln 2016

PhotoDr. Anna-Christine Sander

Team: RADhaus

Radfahren macht Spaß, hält gesund und fit! Macht mit und seid ein Vorbild in Offenbach!

Lisa Wagner

Team: NEU in OF

Seitdem es mich Ende letzten Jahres nach Offenbach verschlagen hat, bin ich hier bei jedem Wetter mit dem Rad unterwegs und habe seitdem wohl mehr von der Stadt gesehen, als so mancher Alteingesessene, der nur mit dem Auto unterwegs ist. Denn Fahrrad fahren ist nicht nur günstig, schnell und unkompliziert, sondern auch die beste Art eine Stadt kennenzulernen.

Klar, Offenbach ist nicht Koppenhagen, aber als "Stadt der kurzen Wege" mit einer super Radverbindung zum großen Nachbarn und ins Umland ganz hervorragend geeignet für den Umstieg vom Auto auf's Rad. Für eine lebenswerte Stadt mit Raum für Begegnungen statt Staus und Parkplätzen!

PhotoHartmut Luckner

Team: Offenes Team - Offenbach am Main

Ich nehme seit Jahren am Stadtradeln teil. Für mich bedeutet Fahrradfahren ein Stück Lebensqualität. Wenn ich nach der Arbeit mit dem Fahrrad heimfahre kann ich über den Arbeitstag nachdenken, alles sortieren und komme geistig geordnet zu Hause an. Außerdem habe ich mich im Freien auch noch sportlich betätigt.


Lokale Partner und Unterstützer


Laden artefakt
Kletterbar
Ring Center
KOMM-Center
Bike Box Bieber