Ein Leben ohne Fahrrad ist.....

Bild Geschrieben am 30.09.2017 von Thomas Hommen
Team: Gemeinderat Alpen
Kommune: Alpen im Kreis Wesel

Nach dem erfolgreichen(Fahrrad-) Wahlkampf standen in der letzten Woche einige längere Touren in der Umgebung an. Bei zum Teil regnerischem Wetter hatte ich ausreichend Gelegenheit meine gute Regenausrüstung zu testen. Sie hat den Test erfolgreich bestanden. Einkäufe wurden mit dem Rad erledigt; abendliche Termine ebenfalls. Grundsätzlich hat sich meine Aussage bestätigt, dass man auch in ländlich geprägten Landstrichen ohne Auto auskommen kann. Die Kombination von Fahrrad und ÖPNV ermöglicht dies ohne jeden Zweifel. Als jemand der ohnehin im Jahr über 10.000 Kilometer mit dem Rad unterwegs ist, sind die Tage des Stadtradelns wie im Flug vergangen und haben große Freude bereitet. Darüber hinaus habe ich meine geplanten 5 Kilogramm verloren und konnte aktiv etwas zum Umweltschutz beitragen. Auch kommt man mit vielen Gleichgesinnten ins Gespräch. Heute bekam ich von Alpens Bürgermeister Thomas Ahls in Kamp-Lintfort meinen Führerschein zurück und wurde von Sportreporter-Legende Manni Breuckmann im T-Shirt von Guido Lohmann's Aktion "Bewegen hilft" interviewt. Mein Dank gilt auch dem Alpener Klimaschutzmanager, Luuk Masselink, der mich bei der Aktion sehr unterstützt hat. In Zukunft werde ich weiterhin möglichst viele Strecken mit dem Rad erledigen und mein Auto in der Garage belassen. Frei nach Loriot: "Ein Leben ohne Fahrrad ist möglich, aber sinnlos".

Teilen: Facebook | Twitter | Google+