Plattfüße

Bild Geschrieben am 25.09.2017 von Thomas Hommen
Team: Gemeinderat Alpen
Kommune: Alpen im Kreis Wesel

Nachdem ich in der ersten Woche mit dem Rad von Alpen nach Berlin gefahren bin, kehrte in der zweiten Woche der Fahrrad-Alltag ein. Insbesondere zwei Plattfüße an einem Tag brachten etwas Ernüchterung. Ausgerechnet am Wochenende und keine Ersatzschläuche mehr verfügbar. Dann ist man froh, wenn sich ein zweites Rad als Alternative anbietet und man umsteigen kann, denn Besorgungen mussten erledigt und Termine wahrgenommen werden. Dabei stellte sich heraus, daß Anzug tragen und Radfahren nur bedingt miteinander kompatibel sind. Auch Wahlkampf und Fahrrad sind nur schwer miteinander in Einklang zu bringen. Aber es klappt. Überdies haben gutes Wetter und eine entsprechende Zeiteinteilung dazu beigetragen, dass alle Termine pünktlich eingehalten werden konnten. Hinzu kommt, dass die Bevölkerung es sehr wohlwollend zur Kenntnis nimmt, wenn es Radfahrer gibt, die für ihre Überzeugung einstehen und ausschließlich das Fahrrad nutzen.

Teilen: Facebook | Twitter | Google+