Ein Betriebsausflug der besonderen Art

Bild Geschrieben am 15.09.2017 von Birgit Lutz
Team: Team Ra(d)haus
Kommune: Rotenburg (Wümme)

Da der Betriebsausflug der Stadt Rotenburg (Wümme) in die Zeit des Stadtradelns fiel, konnten die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter dieses Mal für sich entscheiden, ob sie lieber mit dem Bus bzw. Fahrrad fahren wollten. Die Kosten des Betriebsausfluges wurden natürlich von jedem Teilnehmer selber getragen.

Die Fahrradfahrer trafen sich um kurz nach 7:00 Uhr um mit dem Fahrrad nach Verden zu fahren. Der Weg führte uns über den Grafeler Damm nach Unterstedt zum Wasserversorgungsverband. Dort warteten noch einige Kollegen/Innen und es ging weiter über Süderwalsede nach Scharnhorst und dann nach Verden.

In Verden warteten schon die Kollegen/Innen, die mit dem Bus gefahren sind, und es folgte direkt eine Schiffstour auf der Aller mit einem reichhaltigen Frühstück. Anschließend war ein Rahmenprogramm geplant. Da ich jedoch als Stadtradel-Star nur mit den öffentlichen Verkehrsmitteln fahren darf, plante ich kurzerhand mein eigenes Programm. Ich habe mit meinem Fahrrad eine Tour rund um Verden zurückgelegt und bin dabei über Groß-Hutbergen, Inschede, Langwedel, Dauelsen, Kirchlinteln zurück nach Verden gefahren.

Um 16:00 Uhr begaben sich die Fahrradfahrer auf direkten Weg von Verden nach Unterstedt, wo ein ausgiebiges Buffet auf uns wartete.

Fazit: So einen schönen Betriebsausflug wie diesen hatte ich bis dahin noch nicht erlebt und kann dieses nur weiterempfehlen.

BildBildBild

Teilen: Facebook | Twitter | Google+