Parthenon der Bücher

Bild Geschrieben am 11.09.2017 von Markus Exner
Team: Offenes Team - Kassel
Kommune: Kassel

Die Kunst auf der Zielgeraden: Olu Oguibe wurde mit dem Arnold-Bode-Preis 2017 ausgezeichnet; sein Obelisk auf dem Königsplatz hatte schnell die Herzen der Kasseler erobert. Die Außenkunstwerke der documenta 14 mit dem Rad abzufahren, macht gerade jetzt in den herbstlich warmen Sonnenstrahlen besonders viel Freude. Wurde eben noch das letzte Buch am Parthenon befestigt, so hat Marta Minujin nun ihren Büchertempel zur „Plünderung“ freigegeben. Der documenta-Sommer währt nur noch sieben Tage…

Teilen: Facebook | Twitter | Google+