STADTRADLER-STAR Blog: Filderstadt


Tag 21 - Schlusstag

Bild Geschrieben am 26.07.2017 von Christoph Traub
Team: Team-Stadtverwaltung-Filderstadt
Kommune: Filderstadt

"Geschafft!". Nein, so würde ich die drei Wochen autofreies Stadtradeln nicht zusammenfassen. Das wäre kein zutreffendes Resümee. Mit dem heutigen Tag gehen nach fast 300 gefahrenen Radkilometern die drei autofreien Stadtradelwochen zu Ende. Mein Fahrrad - zugegeben ein E-Bike - hat in dieser Zeit gute Dienste geleistet. Ich hätte nicht gedacht, dass ich mein Auto und das Mitfahren in einem solchen so wenig vermissen werde. Nicht einemmal die beiden Regentage gestern und heute schmälern dies. Ich werde morgen deshalb wieder auf mein Fahrrad steigen und den Weg ins Büro zurücklegen - mein Auto steht ja auch noch angekettet in der Tiefgarage des Rathauses.

Erfahrungswert des Tages:
drei Wochen sind zugegebenermaßen nicht all zu lang - aber ein Anfang

Bild

Teilen: Facebook | Twitter | Google+

Tag 20 - Regentag

Geschrieben am 25.07.2017 von Christoph Traub
Team: Team-Stadtverwaltung-Filderstadt
Kommune: Filderstadt

es wäre auch zu schön gewesen...
Nein, es muss von mehr Dankbarkeit gekennzeichnet sein, dass ich in den nun fast drei Wochen mit dem Fahrrad heute den ersten durchgängigen Regentag hatte. Denn auch der war gut und ich lasse ihn mir nicht schlecht reden. Denn wozu hätte ich mir sonst für diese Aktion Regenklamotten gekauft. Und die halten dicht! Auch überm Anzug. Trocken zur Rektorinnenverabschiedung und zum Rasenplatzeinweihungseinlagespiel. Da war das Nasswerden beim Fußballspiel schwerer zu ertragen.

Erfahrungswert des Tages:
durch Pfützen radeln macht - in Regenklamotten - auch als Oberbürgermeister noch Spaß

Teilen: Facebook | Twitter | Google+

Tag 19 - Nachtfahrt

Geschrieben am 25.07.2017 von Christoph Traub
Team: Team-Stadtverwaltung-Filderstadt
Kommune: Filderstadt

heute (gestern) Abend fand die letzte Sitzung des Filderstädter Gemeinderates vor der Sommerpause statt. Nachdem die Datumsanzeige für diesen Blog bereits umgesprungen ist zeigt sich: die Sitzung hat etwas länger gedauert.

Erfahrungswert des Tages:
auch wenn die Radwege nachts frei sind, zum Nachtschichtradler werde ich nicht

Teilen: Facebook | Twitter | Google+

Tag 18 - Ruhetag

Geschrieben am 23.07.2017 von Christoph Traub
Team: Team-Stadtverwaltung-Filderstadt
Kommune: Filderstadt

heute habe ich die Sonntagsruhe - auch bzgl. des Fahrrades - ernst genommen.

Erfahrungswert des Tages:
in der Ruhe liegt die Kraft

Teilen: Facebook | Twitter | Google+

Tag 17 - Wochenend´ und Sonnenschein

Geschrieben am 22.07.2017 von Christoph Traub
Team: Team-Stadtverwaltung-Filderstadt
Kommune: Filderstadt

Der Songtitel von den Comedian Harmonists war heute Programm. Top Wetter bei der Radtour zu den verschiedenen Veranstaltungen heute in Filderstadt und zusätzlich die gesungene Version heute Abend beim Jubiläumskonzert des Sängerkranz Bonlanden.

Erfahrungswert des Tages:
Kein Parkplatzstress ist auch ein Wert

Teilen: Facebook | Twitter | Google+

Tag 16 - 200 gilt!

Geschrieben am 21.07.2017 von Christoph Traub
Team: Team-Stadtverwaltung-Filderstadt
Kommune: Filderstadt

fast wie im Flug ist die heute von mir erreichte 200-Kilometer-Marke innerhalb des Stadtradelns überschritten worden. 200 Kilometer mit dem Fahrrad zum 200ten Geburtstag des Fahrrads.

Erfahrungswert des Tages:
Fahrradschutzstreifen sind ´ne klasse Erfindung - sie muss sich nur noch bei allen Verkehrsteilnehmern durchsetzen

Teilen: Facebook | Twitter | Google+

Tag 15 - oha

Geschrieben am 20.07.2017 von Christoph Traub
Team: Team-Stadtverwaltung-Filderstadt
Kommune: Filderstadt

jetzt hätte ich mich doch heute fast über einen Autofahrer geärgert, der mir (Radfahrer) die Vorfahrt genommen hat.

Erfahrungswert des Tages:
Kreuzung, Auto, ach du Schreck - schwups, da war die Vorfahrt weg

Teilen: Facebook | Twitter | Google+

Tag 14 - singende Grundschulkinder bei sengender Hitze

Bild Geschrieben am 19.07.2017 von Christoph Traub
Team: Team-Stadtverwaltung-Filderstadt
Kommune: Filderstadt

zu den Außentemperaturen passend hatten sich die Grundschulkinder Filderstadts - insgesamt 1.300 - für das heutige Grundschulsingen in der FILharmonie das Thema "Afrika" gewählt. Vorgetragen wurden Lieder rund um diesen Kontinent und den Dschungel im Allgemeinen.

Erfahrungswert des Tages:
"Probiers mal mit Gemütlichkeit" könnte mein persönlicher Stadtradel-Song werden

Teilen: Facebook | Twitter | Google+

Tag 13 - spielend zum Spielplatz

Geschrieben am 18.07.2017 von Christoph Traub
Team: Team-Stadtverwaltung-Filderstadt
Kommune: Filderstadt

zur Eröffnung eines neuen Spielplatzes im Wohngebiet - so heute in Sielmingen - ist das Fahrrad genau das richtige Verkehrsmittel - ohne Parkplatzprobleme.

Erfahrungswert des Tages:
ein Stellplatz am Zaun ist leichter zu finden als ein Parkplatz vor der Tür

Teilen: Facebook | Twitter | Google+

Tag 12 - "Bergfest"

Geschrieben am 17.07.2017 von Christoph Traub
Team: Team-Stadtverwaltung-Filderstadt
Kommune: Filderstadt

Ganz unbemerkt und fast ohne Anstrengung ist die Hälfte des Stadtradel-Wettbewerbs schon vorüber.

Erfahrungswert des Tages:
Nach dem Duden ist das "Bergfest" ein "Fest bzw. eine Feier nach der Hälfte einer festgelegten Zeit". Beim Stadtradeln ist es gleichzeitig die Vorfreude auf die verbleibende Hälfte.

Teilen: Facebook | Twitter | Google+

Tag 11 - Radrennen zum Stadtradeln

Bild Geschrieben am 16.07.2017 von Christoph Traub
Team: Team-Stadtverwaltung-Filderstadt
Kommune: Filderstadt

passend zur Stadtradel-Aktion fand heute das traditionelle Radrennen des RV Pfeil Plattenhardt in Filderstadt statt. Drei spannende Rennen zogen die Zuschauer in ihren Bann. Das war "Stadtradeln" auf ganz hohem sportlichen Niveau.

Da hab ich mein Rad zum Zuschauen doch gleich ums Eck geparkt.

Erfahrungswert des Tages:
ich bleibe Genussradler

Teilen: Facebook | Twitter | Google+

Tag 10 - fast ein Ruhetag

Geschrieben am 15.07.2017 von Christoph Traub
Team: Team-Stadtverwaltung-Filderstadt
Kommune: Filderstadt

im Vergleich zu den vergangenen Tagen war das heute fast ein Fahrradruhetag. Nur eine Fahrt zum Samstagstermin beim Interkulturellen Boule-Turnier im Weilerhau.

Erfahrungswert des Tages:
es stimmt tatsächlich - auf bergauf folgt zumeist eine Abfahrt.

Teilen: Facebook | Twitter | Google+

Tag 9 - Wetter app

Geschrieben am 14.07.2017 von Christoph Traub
Team: Team-Stadtverwaltung-Filderstadt
Kommune: Filderstadt

ich gebe zu, dass ich noch nie so oft beim Verlassen des Hauses oder des Büros meine Wetter app bemüht habe bzw. sogar eine Wetter-app-Umfrage in den Nachbarbüros gestartet habe wie in diesen Tagen des Stadtradelns. Die Zuverlässigkeitsquote hinterlasse ich hier nicht.

Heute hat sich im übertragenen Sinne der alte Schirmspruch bestätigt: 6 Fahrten - bei 4 davon hatte ich Regenklamotten dabei, bei 2 nicht - bei 2 hat es geregnet - bei welchen?

Erfahrungswert des Tages:
auch bei der besten Wetter app gibt es nicht nur bestes Wetter

Teilen: Facebook | Twitter | Google+

Tag 8 - die bislang längste Strecke

Bild Geschrieben am 13.07.2017 von Christoph Traub
Team: Team-Stadtverwaltung-Filderstadt
Kommune: Filderstadt

das Fahrrad besteht einen Praxistest nach dem anderen. Heute habe ich mich an die Strecke von Filderstadt über Denkendorf nach Esslingen zur Sitzung des Kreistages gewagt (einfach knapp 20 Km). Geht! Und mit dem Auto habe ich im Feierabendverkehr schon - zwar bequemer - aber länger gebraucht.

Erfahrungswert des Tages:
mit dem Auto im Feierabendverkehr im Stau stehen ist langsam - Entschleunigung im Fahren auf dem Fahrrad ist Erholung auf dem Weg.

BildBildBild

Teilen: Facebook | Twitter | Google+

Tag 7 - fast schon normal

Geschrieben am 12.07.2017 von Christoph Traub
Team: Team-Stadtverwaltung-Filderstadt
Kommune: Filderstadt

Nach einer Woche erscheint es seltsam normal, den Weg zwischen Wohnung und Büro sowie umgekehrt mit dem Fahrrad zurückzulegen. Es stellt sich die Frage, ob Gewöhnung so früh einsetzt. Aber morgen kommt dazu der Tag der Entscheidung: Kreistagsitzung in Esslingen.

Mal schau´n, ob ich dann immer noch von Gewöhnung schreibe.

Erfahrungswert des Tages:
man scheint sich an alles gewöhnen zu können - vor dem Tag der Entscheidung.

Teilen: Facebook | Twitter | Google+

Tag 6 - erlaubt über´s Feld

Geschrieben am 11.07.2017 von Christoph Traub
Team: Team-Stadtverwaltung-Filderstadt
Kommune: Filderstadt

heute hat sich das Fahrrad im innerstädtischen Verkehr sogar als das schnellere Verkehrsmittel erwiesen. Mit dem Fahrrad erlaubt über´s Feld von Bernhausen nach Harthausen war schneller als mit dem Auto außen rum.

Erfahrungswert des Tages:
der Radweg führt manchmal schneller zum Ziel.

Teilen: Facebook | Twitter | Google+

Tag 5 - trotz Helm Kopf frei

Geschrieben am 10.07.2017 von Christoph Traub
Team: Team-Stadtverwaltung-Filderstadt
Kommune: Filderstadt

Heute wurde ich von einer Journalistin der Südwestpresse gefragt, wie ich meine Erfahrungen nach 4 Tagen STADTRADEL-Star in einem Satz zusammenfassen würde. Spontan antwortete ich: "Radfahren macht den Kopf frei." Auch nach einigem Überlegen meine ich: das trifft´s!

Erfahrungswert des Tages:
Trotz Helmpflicht macht Radfahren den Kopf frei.

Teilen: Facebook | Twitter | Google+

Tag 4 - Fahrrad kann auch Gala

Geschrieben am 09.07.2017 von Christoph Traub
Team: Team-Stadtverwaltung-Filderstadt
Kommune: Filderstadt

o.k., mit dunklem Anzug und Krawatte an einem Sommerabend zwischen zwei Gewitterschauern auf dem Fahrrad zum Gala-Jubiläums-Konzert ist etwas ungewohnt - geht aber. Der Weg zum Festabend anlässlich des 90jährigen Bestehens des Vereins Sängerlust Harthausen war´s wert.

Erfahrungswert des Tages:
Mit dem Fahrrad zum Gala-Konzert tut dem musikalischen Genuss keinen Abbruch

Teilen: Facebook | Twitter | Google+

Tag 3 - Bergankunft in Plattenhardt

Geschrieben am 08.07.2017 von Christoph Traub
Team: Team-Stadtverwaltung-Filderstadt
Kommune: Filderstadt

95 Höhenmeter in den höchstgelegenen Stadtteil Filderstadts - Plattenhardt. Für das Indianerfest des Waldkindergartens "Wurzelzwerge" hat sich jeder Höhenmeter gelohnt.

Erfahrungswert des Tages:
Es stimmt: 95 Höhenmeter bergauf bei der Hinfahrt heißt für die Rückfahrt: 95 Höhenmeter bergab.

Teilen: Facebook | Twitter | Google+

Tag 2 - Fahrrad ist auch Stadtgeschichte

Bild Geschrieben am 07.07.2017 von Christoph Traub
Team: Team-Stadtverwaltung-Filderstadt
Kommune: Filderstadt

Passend zum gestrigen Auftakt der Stadtradel-Aktion haben wir heute im Filderstadtmuseum eine Sonderausstellung rund ums Fahrrad eröffnet. Mit interessanten historischen und modernen Exponaten schauen wir auf die 200jährige Geschichte des Fahrrades.

Erfahrungswert des Tages:
Fahrrad ist auch ein Teil unserer Stadtgeschichte und heute Beleg für ehrenamtliches Engagement. Unsere beiden Radsportvereine, Pfeil Plattenhardt und Edelweiß Bonlanden betreiben seit mehr als 100 Jahren Radsport in Filderstadt - Radball, Kunstradfahren und Radrennen.

Teilen: Facebook | Twitter | Google+

Tag 1 - ein (heißer) Anfang ist gemacht

Geschrieben am 06.07.2017 von Christoph Traub
Team: Team-Stadtverwaltung-Filderstadt
Kommune: Filderstadt

so, der erste Radeltag ohne Auto ist vorbei.

Erfahrungswert des Tages:
es geht auch mit Anzug und Krawatte - auch mit zwei Flaschen Wein zur Diamantenen Hochzeit - und durch drei Stadtteile - aber 25 Grad wären besser als 30.

Teilen: Facebook | Twitter | Google+

Und los geht´s

Bild Geschrieben am 06.07.2017 von Christoph Traub
Team: Team-Stadtverwaltung-Filderstadt
Kommune: Filderstadt

Das ist doch mal ein guter Auftakt fürs Stadtradeln. Der erste Tag startet mit einer sonnigen Fahrt ins Rathaus.

Teilen: Facebook | Twitter | Google+

Morgen geht´s los...

Bild Geschrieben am 05.07.2017 von Christoph Traub
Team: Team-Stadtverwaltung-Filderstadt
Kommune: Filderstadt

Morgen, Donnerstag, 6. Juli 2017 startet Filderstadt in die Stadtradel-Aktion. Für mich heißt das: drei Wochen Komplettverzicht auf´s Auto. Das wurde heute schon mal "eingemottet" und angekettet.

Teilen: Facebook | Twitter | Google+