STADTRADLER-STAR Blog: Pia Hermanns


Schöne Abend-bis-Mitternacht-Abschlusstour

Bild Geschrieben am 04.09.2017 von Pia Hermanns
Team: Universitätsmedizin
Kommune: Mainz

Nun ist der offizielle Stadtradelaktionszeitraum in Mainz beendet. Traditionell haben wir (ein paar befreundete Radfahrer) uns zu einer Abschlusstour am Freitag nach der Arbeit bis Mitternacht getroffen. Dieses Jahr leihte mir ein befreundeter Radsportler sein Carbon-Trainings-Rennrad mit elektronischer Schaltung. Wie bei der Tour de France fuhren wir im Windschatten in Teamarbeit am Rhein entlang Richtung Koblenz. Bis Mitternacht radelten wir insgesamt 153 km. Durch das Windschattenfahren konnten wir teilweise einen 45er Schnitt halten, bei Steigungen wurden wir natürlich etwas langsamer. Da am Freitagabend fast überall Einkehrmöglichkeiten bis weit nach Mitternacht vorhanden sind, haben wir unsere Tour mit einem kühlen alkoholfreien Getränk gefeiert und die drei Wochen des Stadtradelns Revue passieren lassen.

BildBildBildBild

Teilen: Facebook | Twitter | Google+

Die Zeit verging wie im Flug

Bild Geschrieben am 30.08.2017 von Pia Hermanns
Team: Universitätsmedizin
Kommune: Mainz

Nun sind die 3 Wochen Stadtradeln in Mainz schon wieder fast vorbei. Dieses Jahr war soweit perfektes Radelwetter und bisher bin ich nur einmal wirklich richtig nass geworden. An dieser Stelle möchte ich gerne einen Gesprächsfetzen teilen, den ich bei einem Triathlonwettkampf (genauer gesagt Rieslingman in Rüdesheim) aufgeschnappt habe; Zitat:" Wenn es regnet, kommt am Ende des Tages nur Wasser vom Himmel". In diesem Zusammenhang fällt mir auch noch ein anderer Gesprächsfetzten ein, den ich letztes Jahr beim Triathlon in Bad Soberheim gehört habe; Zitat:"Mit Baumwolle wird man ganz anders nass, als mit Funktionskleidung".
In diesem Sinne wünsche ich allen noch viel Spaß beim Radeln. Ich persönlich freue mich schon sehr auf unsere Abschlusstour am Freitag nach der Arbeit, wo wir versuchen möchten, bis Mitternacht noch ein paar Kilometer für unsere Teams zu sammeln. Mal schauen, ob wir dieses Jahr die 150 km Tour bis Mitternacht schaffen werden.

BildBild

Teilen: Facebook | Twitter | Google+

Zweite Woche - grandioses Radelwetter

Bild Geschrieben am 27.08.2017 von Pia Hermanns
Team: Universitätsmedizin
Kommune: Mainz

Im letzten Beitrag schrieb ich, was sich alles in den letzten 4 Jahren geändert hat. Was sich nicht geändert hat, sind mein Fahrrad, der Tacho und der Spaß am Radfahren. Das Regenradar des Deutschen Wetterdienstes ist für mich ein zuverlässiger Begleiter geworden. Nur an einem Tag ist die Regenfront vielleicht etwas langsamer weitergezogen oder ich bin etwas zu schnell bzw. zu früh losgefahren. Um die Regenfront nicht einzuholen, habe ich eine kleine Verzögerungspause eingelegt und mir die Kunst an der Mole angeschaut. Die derzeitige Ausstellung dort, passt gut zum Thema Umwelt, denn dort wurden alle Kunstwerke aus Abfall hergestellt, bzw. der Abfall recycelt.

Teilen: Facebook | Twitter | Google+

Erste Woche - kurzes Fazit

Bild Geschrieben am 23.08.2017 von Pia Hermanns
Team: Universitätsmedizin
Kommune: Mainz

In Mainz ist die erste Woche des Stadtradelns bei übewiegend trockenem Wetter vorbei. Da ich selbst schon das 4. Mal in Folge als Stadtradlerstar für Mainz mitfahren darf, haben sich im Laufe der Jahre auch ein paar Dinge geändert. So hat z.B. in Biebrich die Froschkönigin ihre Beine wieder. Auch am Rheinufer wurden einige Bereiche neu gestaltet. Der Fahrradweg zwischen Walluf und Schierstein ist fertig gestellt und auch barrierefreier gestaltet. In Walluf selbst sind die Bürgersteige bei den Straßenkreuzungen komplett abgesenkt.
In Mombach wird die Hauptstrasse erneuert und man kann schon gut erkennen, wie es einmal aussehen wird. All die bisherigen Änderungen haben dazu beigetragen, dass ich den Weg zur Arbeit jetzt 10 min schneller zurücklegen kann (vielleicht trägt auch der Trainingseffekt etwas dazu bei).
Allen Radlern wünsche ich noch viel Spaß beim Radeln während und auch außerhalb der Stadtradelaktion.

BildBildBildBildBildBild

Teilen: Facebook | Twitter | Google+

Probefahrt

Bild Geschrieben am 12.08.2017 von Pia Hermanns
Team: Universitätsmedizin
Kommune: Mainz

Heute startet in Mainz das Stadtradeln. Am Vormittag habe ich das Einkaufen mit einer Probefahrt verbunden, da der Weg zur Arbeit mit unzähligen Baustellen übersät ist. Das ist nun ein Ansporn in den nächsten 21 Tagen möglichst viele verschiedene fahrradtaugliche Alternativrouten zu finden.
Allen Stadtradlern wünsche ich viel Spaß und angenehmes, sicheres Radeln.

Teilen: Facebook | Twitter | Google+

Run for Children

Geschrieben am 01.07.2016 von Pia Hermanns
Team: Universitätsmedizin
Kommune: Mainz

Die erste sportliche Herausforderung ergab sich am Tag des Run for Children (http://www.runforchildren-mainz.de/). Das Radeln zum Veranstaltungsort war eine gute Übung zum Aufwärmen der Muskulatur für den 10-Stunden-Staffellauf. Dabei geht es darum möglichst viele 400-Meter-Runden in 10 Stunden zu laufen, um Spenden für gute Zwecke für Kinderhilfsorganisationen in Mainz zu sammeln. Das Charity Event war wieder sehr gut organisiert und alle beteiligten Teams trugen ebenfalls zu einer äußerst guten Stimmung bei. Auch das Rahmenprogramm motivierte uns Läufer, alles zu geben, um jede Runde möglichst schnell zu laufen. Die Heimfahrt war ursprünglich als "lockeres Ausradeln" geplant, gestaltete sich aber ehrlich gesagt als nicht mehr ganz so locker.

Teilen: Facebook | Twitter | Google+

Feierabendtour organisiert vom ADFC

Geschrieben am 01.07.2016 von Pia Hermanns
Team: Universitätsmedizin
Kommune: Mainz

Letzten Donnerstag gab es in Mainz eine sehr schöne geführte Feierabendfahrradtour, die vom ADFC Mainz organisiert wurde. Die Tour startete vom Hbf und führte über den Drususwall, der Fahrradstraße nach Hechtsheim in die Gemarkung von Ebersheim. Bei klarer Sicht konnten wir die Skyline von Frankfurt und den Odenwald erkennen. Beendet wurde die Feierabendtour in gemütlicher Runde bei kalten Getränken. An dieser Stelle viele Dank an den ADFC und die freiwilligen Helfer.

Teilen: Facebook | Twitter | Google+

Stadtradeln in Mainz

Geschrieben am 22.06.2016 von Pia Hermanns
Team: Universitätsmedizin
Kommune: Mainz

Dieses Jahr darf ich schon zum 4. Mal in Folge mitfahren. Als "Wiederholungstäter" gibt es natürlich keine Motivationsspritzen mehr. Die Frage, warum ich dennoch immer wieder mitfahre, kann ich nur mit der Gegenfrage "Warum nicht?" beantworten.
Dieses Jahr wird mein "Kilometerbeitrag" für das Team leider etwas geringer ausfallen, da ich für einen Trail-Halbmarathon trainiere, der genau in die Zeit des Mainzer Stadtradelns fällt.
Dennoch freue ich mich, auch dieses Jahr wieder die Herausforderung annehmen zu dürfen, drei Wochen völlig ohne Auto und nur mit eigener Muskelkraft von A nach B zu fahren.
Allen Radlern wünsche ich viel Spaß und Freude auf ihren Wegen.

Teilen: Facebook | Twitter | Google+