Holzwickede im Kreis Unna

Kontaktinformationen

Gemeinde Holzwickede im Kreis Unna
Allee 10
59439 Holzwickede

Uwe Nettlenbusch
Tel.: 02301 915-400

Stefan Thiel
Tel.: 02301 915-413

stadtradeln2017 at holzwickede.de

Die Gemeinde Holzwickede im Kreis Unna nahm vom 03. Juni bis 23. Juni 2017 am STADTRADELN teil.

Alle, die in der Gemeinde Holzwickede im Kreis Unna wohnen, arbeiten, einem Verein angehören oder eine (Hoch-)Schule besuchen, können beim STADTRADELN mitmachen.

Bei STADTRADELN registrieren




Auswertung


85 RadlerInnen, davon 10 Mitglieder des Kommunalparlaments, legten insgesamt 23.293 km mit dem Fahrrad zurück und vermieden dabei 3.308 kg CO2 (Berechnung basiert auf 142 g CO2 pro Personen-km).

Dies entspricht der 0,58-fachen Länge des Äquators.



TeilnehmerInnen und Ergebnisse

Team- und Teilnehmerübersicht

Teamergebnisse - Absolut

Teamergebnisse - Relativ

Team mit den meisten TeilnehmerInnen


Kreis Unna: Kommune mit dem fahrradaktivsten Kommunalparlament

Kreis Unna: Kommune mit den meisten Radkilometern

Kreis Unna: Kommune mit den meisten Kilometern pro EinwohnerIn



Sonderkategorien

Ämter/Verwaltung: Teamergebnisse - Absolut

Ämter/Verwaltung: Teamergebnisse - Relativ

Ämter/Verwaltung: Team mit den meisten TeilnehmerInnen



Radelmeter

Gesamtergebnis


Gesamtergebnis der 85 aktiven TeilnehmerInnen in 9 Teams
Geradelte Kilometer
1. Woche2. Woche3. WocheEndergebnis (km)
5.812 km7.011 km10.469 km23.293 km
CO2-Vermeidung
1. Woche2. Woche3. WocheCO2-Vermeidung (kg)
825,3 kg CO2995,6 kg CO21.486,7 kg CO23.307,5 kg CO2

Meldeplattform RADar!

Holzwickede im Kreis Unna bietet die Meldeplattform RADar! an. Mehr erfahren


Information

Holzwickede sowie alle 9 weiteren Kommunen des Kreises Unna nehmen in diesem Jahr vom 03.06.17 bis zum 23.06.17 an der Aktion Stadtradeln teil. Dank unserer Sponsoren haben wir in diesem Jahr 4 Preise in 2 Kategorien zu vergeben:

Einzelfahrer mit den meisten Gesamtkilometern
1. Preis: Gutschein für einen 12-wöchigen Lauftherapie-Kurs im Wert von 179,- / bereit gestellt von der VIACTIV Krankenkasse
2. Preis: Ein Abendessen für Zwei im Wert von etwa 60,- / bereit gestellt vom Restaurant VIVO! Die Glocke

Team mit den meisten Gesamtkilometern
1. Preis: Gutscheine für diverse Fitnesskurse im Wert von 125,- / bereit gestellt von Fit'n'Well
2. Preis: Gutscheine für 5 mal 5 Eintritte in das Freibad Schöne Flöte im Wert von etwa 112,50 / bereit gestellt von der Wasserversorgung Holzwickede


Kreisweit gibt es weitere Preise, für alle die beim STADTRADELN 2017 in die Pedale treten, zu gewinnen:

AOK-Aktion "Aufsteigen - Mitradeln - Gewinnen"
Als STADTRADELN-Partner im Kreis Unna lädt die AOK alle Teilnehmerinnen ein, nicht nur "normaler STADTRADLER" zu sein. Wer in den drei Aktionswochen an einer STADTRADELN-Tour im Kreis Unna teilnimmt und sich das bestätigen lässt kann etwas gewinnen.
Unter allen Aktiven verlost die AOK einen Gutschein für eine Fahrradreise im Wert von 250€ sowie zwei Sportartikel-Gutscheine im Wert von 75€ bzw. 50€.
Teilnahmekarten gibt es

  • in den AOK-Kundencentern
  • beim ADFC sowie
  • bei jeder STADTRADELN-Tour vor Ort.

  • ADFC-Schätzspiel
    Diese Jahr nehmen erstmals alle zehn Städte und Gemeinden des Kreises Unna gemeinsam am STADTRADELN teil. Der ADFC-Kreisverband Unna veranstaltet dazu ein Schätzspiel. Die Preisfrage dabei lautet: Wie viele Kilometer legen alle STADTRADLER im Kreis Unna während des Aktionszeitraumes zurück?

    1. Preis: Ein Fahrradnavigationsgerät
    2. Preis: Ein Wertgutschein der Radstation in Höhe von 25€ und eine goldene Klingel.
    3. Preis: Eine goldene Klingel und ein Wertgutschein der Radstation in Höhe von 25€.

    Der letztmögliche Abgabetermin ist der 12.06.2017. Wer teilnehmen möchte gibt seinen Tipp unter http://www.adfc-nrw.de/kreisverbaende/kv-unna/stadtradeln-2017/stadtradeln-schaetzspiel.html ab.




    Der STADTRADLER-STAR

    Erst mit "Frau Ella" durch die USA - jetzt "STADTRADLER-STAR 2017" für den Kreis Unna
    Wer Lothar A Baltrusch, den langjährigen Frühmoderator von Antenne Unna kennt, der weiß - was er sagt, meint er auch so. Da gibt es kein "Wenn und Aber"…
    Wer mehr über den "STADTRADLER-STAR 2017" für den Kreis Unna erfahren möchte, und wer erfahren möchte was es mit „Frau Ella“ und dem „Way of Ella“ auf sich hat, der wird unter https://www.stadtradeln.de/kreis-unna/#stadtradlerstar fündig.
    Seinen STADTRADLER-STAR Blog, in dem seine Erlebnisse als „STAR“ nachgelesen werden können, findet man unter https://www.stadtradeln.de/kreis-unna/#blogs.


    Termine und Hinweise

    08. Juni 2017, 17.00 Uhr
    Street Food Markt in Holzwickede // extra-Tour des ADFC Holzwickede am Rande des beliebten Street Food Marktes in Holzwickede. Die geführte Tour geht von 17:00 bis 19:00 Uhr über den Emscherradweg zum Phönixsee und zurück. Der 24 km lange Rundkurs ist gut zu fahren und hat keine nennenswerten Steigungen. Der Startpunkt befindet sich auf der Allee gegenüber dem Eingang der Kirche am Markt (Lore).

    12. Juni 2017, 22.00 Uhr
    1. Unnaer Bike-Night, Platz der Kulturen

    18. Juni 2017, 09.00 Uhr
    Sternfahrt des ADFC Kreisverbandes zum Stadtfest Selm (ca. 66 km). Der Startpunkt in Unna ist das Umweltberatungszentrum, Rathausplatz 21.


    Grußwort

    BildImmer mehr Menschen in Deutschland nutzen das Fahrrad für den Weg zur Arbeit, zum Sport und zum Ausflug mit der Familie. Denn Radfahren hat viele Vorteile: Es ist umweltfreundlich, fördert die Gesundheit und bringt auf kurzen Strecken oft Zeitersparnisse mit sich.

    Beim Wettbewerb STADTRADELN geht es um Spaß am und beim Fahrradfahren sowie tolle Preise, aber vor allem darum, möglichst viele Menschen für das Umsteigen auf das Fahrrad im Alltag zu gewinnen und dadurch einen Beitrag zum Klimaschutz zu leisten.

    Machen auch Sie mit, werden Sie Stadtradler!

    Ich würde mich freuen!
    Ulrike Drossel
    Bürgermeisterin der Gemeinde Holzwickede


    TeamkapitänInnen in Holzwickede im Kreis Unna


    PhotoDr. Andreas Dürholt

    Team: Team Grün

    Mit grünem Herzen auf zwei Rädern durch die Natur. Holzwickede und Umgebung bieten viele Möglichkeiten für kurze und lange Radtouren.

    PhotoPetra Schröder

    Team: Volleyballer on Tour

    Radfahren und Volleyball gehören für mich schon seit meiner Jugend zusammen. Zudem ist das Fahrrad eine echte Alternative zum morgendlichen Stau auf der Nordstraße. Wenn Wetter und Termine es zulassen, nehme ich das Fahrrad - und fühle mich fitter, aufmerksamer und ausgeglichen - man kann einfach vieles wegstrampeln.