Holzgerlingen

Kontaktinformationen

Stella Grasser
Stv. Hauptamtsleiterin
Tel.: 07031 680862

Heinz Höfinger
AG Verkehr
Tel.: 07031 602246

Heike Adlung
Stadtbauamt
Tel.: 07031 680819

holzgerlingen at stadtradeln.de

Stadt Holzgerlingen
Hauptamt
Böblinger Straße 5-7
71088 Holzgerlingen

Die Stadt Holzgerlingen nimmt vom 11. Juni bis 01. Juli 2017 am STADTRADELN teil.

Alle, die in der Stadt Holzgerlingen wohnen, arbeiten, einem Verein angehören oder eine (Hoch-)Schule besuchen, können beim STADTRADELN mitmachen.

Bei STADTRADELN registrieren




Auswertung


108 RadlerInnen, davon 9 Mitglieder des Kommunalparlaments, haben sich bisher schon für das STADTRADELN in der Stadt Holzgerlingen registriert.



TeilnehmerInnen und Ergebnisse

Team- und Teilnehmerübersicht

Teamergebnisse - Absolut

Teamergebnisse - Relativ

Team mit den meisten TeilnehmerInnen




Sonderkategorien

RadPENDLER BW: Teamergebnisse - Absolut

RadPENDLER BW: Teamergebnisse - Relativ

RadPENDLER BW: Team mit den meisten TeilnehmerInnen



Radelmeter

Gesamtergebnis


Gesamtergebnis der 0 aktiven TeilnehmerInnen in 11 Teams
Geradelte Kilometer
1. Woche2. Woche3. WocheEndergebnis (km)
0 km0 km0 km0 km
CO2-Vermeidung
1. Woche2. Woche3. WocheCO2-Vermeidung (kg)
0,0 kg CO20,0 kg CO20,0 kg CO20,0 kg CO2


Information

Termine und Hinweise

Informationsveranstaltung für Interessierte, die noch offene Fragen haben:
Donnerstag, 27.04.2017, 18.30 Uhr großer Sitzungssaal im Rathaus Holzgerlingen


Auftakt zum Stadtradeln am 11.06.2017 mit Radausfahrt für Teilnehmer

Abschlusstour zum Stadtradeln am 01.07.2017

zwischen dem 11.06. und 01.07. gibt es diverse geführte Touren für STADTRADLER mehr Infos hierzu finden Sie im Holzgerlinger Nachrichtenblatt oder unter http://www.holzgerlingen.de

Abschlussveranstaltung mit Prämierung beim Stadtfest am 09.07.2017


Presse

https://www.holzgerlingen.de/de/die-stadt/sport-und-freizeit/radwanderweg.php


TeamkapitänInnen in Holzgerlingen


Heinz Höfinger

Team: Offenes Team - Holzgerlingen

Liebe Holzgerlinger Radler/Innen,.steigert auch Euren Anteil am Klimaschutz,
laßt das Auto stehen und nehmt immer öfter das Fahrrad,besonders für die täglichen Besorgungen in der Stadt.Auch ich nehme so oft wie möglich das Fahrrad,dass tut mir und der Umwrelt gut und ich bleibe fit dabei.
Vieles ist nur Gewohnheit,aber Gewohnheiten kann man ändern.
Macht beim Stadtradeln im Juni mit,wir wollen als Kommune gut abschneiden.Fangen Sie heute damit an, denn auch Fahrradständer gibt es genug in der Stadt. von nun an hat das Fahrrad Priorität.