Wappen/Logo

Hohenbrunn im Landkreis München

STADTRADELN vom 01.07. - 21.07.2018

  • 29.031

    Gefahrene Kilometer

  • 4

    t CO2 Vermeidung

  • 11

    Teams

  • 111

    Aktive Radelnde

  • 5/21

    ParlamentarierInnen

Wappen/Logo

Hohenbrunn im Landkreis München

STADTRADELN vom 01.07. - 21.07.2018

  • 29.031

    Gefahrene Kilometer

  • 4

    t CO2 Vermeidung

  • 11

    Teams

  • 111

    Aktive Radelnde

  • 5/21

    ParlamentarierInnen

Folgende Städte/Gemeinden gehören dazu:

Informationen

Start noch offen
2. Woche
3. Woche
Startet in 0 Tagen

Die Gemeinde Hohenbrunn im Landkreis München nahm vom 01. Juli bis 21. Juli 2018 am STADTRADELN teil.

Kontaktinformationen

Tanja Hellmann
Klimaschutzmanagerin

Tel.: 08102 800-46
thellmann at hohenbrunn.de

Gemeinde Hohenbrunn
Pfarrer-Wenk-Platz 1
85622 Hohenbrunn

Termine

Abschlussveranstaltung / 21.07.2018 / 12:30 Uhr
Wir radeln gemeinsam zur zentralen Landkreis-Abschlussveranstaltung des diesjährigen Stadtradelns nach Höhenkirchen-Siegertsbrunn.
Start: 12:30 Uhr am Rathaus

Dort findet ab 13 Uhr das EBERMUC-Festival statt:
Ein Tag voller Energie!
Klimaschutz zum Anfassen & Mitmachen

Weitere Infos unter:
https://energiewende-ebersberg.de/Events/787/EBERMUCFESTIVAL.htm

Anschließend geht es natürlich zurück aufs Hohenbrunner Dorffest, wo ebenfalls ein abwechslungsreiches Tages- und Abendprogramm wartet!

Downloads

Auswertung




STADTRADELN-Stars

Photo

Wolfgang Schmidhuber, Gemeinderat

Radfahren macht Spaß. Es ist einfach ein tolles Gefühl, sich aus eigener Kraft fortzubewegen, schnell genug, um die alltäglichen Wege im stadtnahen Umfeld zu erledigen, schnell genug auch, um auf Touren und Reisen in kurzer Zeit dort hin zu gelangen, wo eben noch der Horizont war - und doch auch langsam genug, um noch die kleinen Dinge am Wegrand zu sehen. Diese sehr selbständige Art der Fortbewegung gibt mir immer auch ein großes Gefühl von Freiheit und Unabhängigkeit.

Wir wollten in der Familie aus recht grundsätzlichen Überlegungen kein Auto und hatten nie eines. Ein zentrales Motiv dabei war und ist natürlich der Umweltschutz, der geringere Verbrauch von Energie und anderen Ressourcen. Wenn man diese Grundsatzentscheidung einmal getroffen hat, ergibt sich alles andere von selbst. In meiner Arbeit als selbständiger EDV-Berater bediene ich nur Kunden, die ich ohne Auto gut erreichen kann. In Urlaub fahren wir mit dem Rad, mit Bus, Bahn oder Schiff, sehr selten und eher ungern benutzen wir für wirklich weite Stecken das Flugzeug. Man lebt anders, entwickelt andere Erwartungen und Ansprüche, kauft anders ein, verbringt seine Freizeit anders, reist anders, gibt sein Geld nach anderen Gesichtspunkten aus - und hat dabei nicht das Gefühl von Verzicht, sondern einfach nur das Bewusstsein, das zu tun, was man für richtig hält.

Jede und Jeder muss solche Entscheidungen für sich selbst treffen und niemand sollte die anderen belehren. Aber durch meine Teilnahme am Stadtradeln und als "Stadtradler-Star" will ich zeigen, dass es für ein paar Wochen und, wenn man will, auch auf Dauer ganz ohne Auto geht und dass das durchaus auch Spaß macht.

RADar! in Hohenbrunn im Landkreis München

TeamkapitänInnen

Melden

Kette rechts.

Team beitreten

Lokale Partner und Unterstützer