Heidekreis

Kontaktinformationen

Birthe Bogunovic
Energieagentur Heidekreis
Walsroder Straße 9
29683 Bad Fallingbostel
Telefon: 05162 98 562 92

Andrea Galonska
Gesundheitsregion Heidekreis
Telefon: 05191 970 616

heidekreis at stadtradeln.de

Der Heidekreis nahm vom 01. Mai bis 21. Mai 2017 am STADTRADELN teil.

Alle, die im Heidekreis wohnen, arbeiten, einem Verein angehören oder eine (Hoch-)Schule besuchen, können beim STADTRADELN mitmachen.

Bei STADTRADELN registrieren




Auswertung


366 RadlerInnen, davon 2 Mitglieder des Kommunalparlaments, legten insgesamt 77.096 km mit dem Fahrrad zurück und vermieden dabei 10.948 kg CO2 (Berechnung basiert auf 142 g CO2 pro Personen-km).

Dies entspricht der 1,92-fachen Länge des Äquators.



TeilnehmerInnen und Ergebnisse

Team- und Teilnehmerübersicht

Teamergebnisse - Absolut

Teamergebnisse - Relativ

Team mit den meisten TeilnehmerInnen




Sonderkategorien

Ämter/Verwaltung: Teamergebnisse - Absolut

Ämter/Verwaltung: Teamergebnisse - Relativ

Ämter/Verwaltung: Team mit den meisten TeilnehmerInnen

Schulen: Teamergebnisse - Absolut

Schulen: Teamergebnisse - Relativ

Schulen: Team mit den meisten TeilnehmerInnen

Schulklassen: Teamergebnisse - Absolut

Schulklassen: Teamergebnisse - Relativ

Schulklassen: Team mit den meisten TeilnehmerInnen

Unternehmen/Betriebe: Teamergebnisse - Absolut

Unternehmen/Betriebe: Teamergebnisse - Relativ

Unternehmen/Betriebe: Team mit den meisten TeilnehmerInnen



Radelmeter

Gesamtergebnis


Gesamtergebnis der 366 aktiven TeilnehmerInnen in 22 Teams
Geradelte Kilometer
1. Woche2. Woche3. WocheEndergebnis (km)
20.123 km31.945 km25.028 km77.096 km
CO2-Vermeidung
1. Woche2. Woche3. WocheCO2-Vermeidung (kg)
2.857,5 kg CO24.536,2 kg CO23.554,0 kg CO210.947,7 kg CO2


Information

Bild"Aufs Rad und los!"
STADTRADELN im Heidekreis


Auch in diesem Jahr wird im Heidekreis wieder für Klimaschutz, Gesundheit und Teamgeist geradelt. Alle Menschen aus dem Heidekreis sind aufgerufen: Machen Sie mit! Lassen Sie das Auto stehen, steigen Sie auf das umweltfreundliche Fahrrad um und sammeln Sie gemeinsam Kilometer!

Dabei ist es egal, ob Strecken auf dem Weg zur Arbeit oder in der Freizeit zurückgelegt werden. Auch Pedelec-Fahrer/innen dürfen mitmachen. Die Teilnahme an der Aktion ist kostenfrei.

Sprechen Sie Freunde, Familie oder Kolleginnen und Kollegen an und radeln Sie gemeinsam als Team für einen lärm- und CO2-freien Verkehr!

Jeder Kilometer zählt und auch Radler/innen, die wenige Kilomter zurück legen, tragen dazu bei, gemeinsam ein Zeichen zu setzen und das Klima zu schützen. Auf die fleißigsten Radler/innen und Teams warten zusätzlich interessante regionale Preise.
Gesucht werden:

  • die drei fahrradaktivsten Radler/innen (1. Preis: 50 €-Gutschein der Velobox Walsrode; 2. Preis: Eintrittskarten für Heidjers Wohl - 3 mal Sauna Erwachsene + 3 mal Hallenbad Erwachsene + 3 mal Hallenbad Jugendliche; 3. Preis: Eintrittskarten für Heidjers Wohl - 2 mal Sauna Erwachsene + 2 mal Hallenbad Erwachsene + 2 mal Hallenbad Jugendliche)
  • das Team mit den meisten Kilometern insgesamt (Preis: Eintrittskarten für den Weltvogelpark Walsrode für 20 Personen)
  • das Team mit den meisten Kilometern pro Radler/in (Preis: Führung über den WeidenHof bei Schneverdingen für bis zu 20 Personen mit kleiner Kostprobe des saisonalen Gartens)
  • das Unternehmen/die Kommunalverwaltung/das Lehrendenkollegium mit den meisten Mitradelnden (in Prozent der Gesamtmitarbeiter/innen) (Preis: Dreistündiger Spieleabend im Fliegenden Klassenzimmer des Spielmuseums Soltau für bis zu 12 Personen)
  • das Unternehmen/die Kommunalverwaltung/das Lehrendenkollegium mit den meisten Kilometern pro Radler/in (Preis: Geführte FORUM-Fahrradtour auf historischen Spuren durch die Gemeinde Bomlitz mit dem FORUM Bomlitz e.V. für bis zu 15 Personen)
  • NEU: die Schulklasse mit den meisten Kilometern pro Schüler/in (Preis: 1 Kugel Eis pro Schüler/in der Siegerklasse von der mobilen Eisdiele Gelato Michele)

  • Termine und Hinweise

    Auftaktradtour zum Aller-Rad-Tag an der Solar-Allerfähre
    01. Mai 2017, 10.00 Uhr
    Treffpunkt: Parkplatz Wiesenstraße 29, Walsrode

    Zur offiziellen Eröffnung des STADTRADELNS im Heidekreis möchten wir mit Ihnen unter der Führung von ADFC-Radtourenleitern von Walsrode nach Vethem radeln. Dort können alle Teilnehmenden sich wahlweise einer kürzeren oder einer längeren Tour anschließen. Die kürzere Route geht über einen Rundweg zurück nach Walsrode. Die längere Route führt zum Aller-Radtag an der Solar-Allerfähre in Otersen. Hier findet die offizielle Eröffnung der Fahrradsaison 2017 im Aller-Leine-Tal statt. Gleichzeitig wird das 20-jährige Bestehen des Aller-Radwegs und der Solar-Allerfähre, sowie des Heimat- und Fährvereins Otersen gefeiert (http://www.solar-allerfaehre.de/aller-radtag-2017-am-1-mai-in-otersen/). Nach einem einstündigen Aufenthalt geht es über Neddenaverbergen und Hamwiede zurück nach Walsrode.
    Kurze Route: ca. 30 km
    Lange Route mit Besuch des Aller-Rad-Tags: ca. 55 km

    Abschlussradtour auf dem Radweg "Regenerative Energien" (Schneverdingen)
    21. Mai 2017, 13.00 Uhr
    Treffpunkt: Parkplatz Heidegarten (an der Verlängerung der Overbeckstraße), Schneverdingen

    Gemeinsam mit Ihnen möchten wir die Aktion „Aufs Rad und los! – STADTRADELN im Heidekreis 2017“ ausklingen lassen. Von Schneverdingen aus geht es im gemütlichen Tempo unter der Leitung von ADFC-Radtourenleitern entlang des „Regenerative Energien“-Radwegs zu interessanten Orten rund um das Thema Erneuerbare Energien. Dort geben die KreislandFrauen Soltau spannende Einblicke in die Nutzung regenerativer Energien vor Ort. Die Radtour endet beim Frühjahrsmarkt in der schneverdinger Innenstadt. Die Teilnahme ist kostenfrei und ohne Anmeldung möglich.

    Preisverleihung und Radreisebericht "Slow far away - Mit dem Fahrrad zum Nordkap"
    17. Juni 2017, 17.00 - 19.15 Uhr
    Ort: Sitzungssaal, Landkreis Heidekreis, Vogteistraße 19, Bad Fallingbostel

    7200 km und eine Reise von drei Monaten: Philipp Wichmann berichtet über seine Radtour von Soltau zum Nordkap und wieder zurück (Multimedialer Vortrag mit Videosequenzen, Informationen unter https://nordkaptour.wir-e.de/aktuelles).
    Anschließend berichtet André Kwiatkowski, diesjähriger STADTRADLER-Star, von seinen Erlebnissen während seiner dreiwöchigen autofreien Zeit.
    Zu guter Letzt werden die besten Teams und Radler/innen der Aktion „Aufs Rad und los! – STADTRADELN im Heidekreis 2017“ mit regionalen Preisen ausgezeichnet.
    Die Teilnahme ist kostenfrei. Eine Anmeldung ist nicht nötig.

    Im STADTRADEL-Zeitraum vom 1. bis zum 21. Mai 2017 finden darüber hinaus im ganzen Heidekreis eine Vielzahl von spannenden, interessanten und schönen Aktionen rund um das Thema Fahrrad statt. Eine Übersicht haben wir für Sie zusammengestellt.


    STADTRADLER-STAR

    STADTRADLER-STARSTADTRADLER-STARS verzichten in den drei Aktionswochen komplett auf das Auto. Auch das Mitfahren bei anderen ist nicht erlaubt. Lediglich der öffentliche Nahverkehr und natürlich das Fahrrad dürfen benutzt werden.


    ANDRÉ KWIATKOWSKI
    (Leiter der Berufsbildenden Schulen Walsrode)


    Warum mache ich mit?

  • Begeisterung am Fahrradfahren, meint Kombination aus Bewegung, Natur, Technik und Umweltschutz
  • Vorbild und Motivation für andere
  • Aufmerksam machen auf Verbesserungsbereiche, z. B. Situation der Radwege im Heidekreis (kein Radweg von Düshorn nach Bad Fallingbostel!) oder Mitnahme von Fahrrädern in öffentlichen Verkehrsmitteln (Bus, Bahn) oder Einkaufen bzw. Kindertransport mit Fahrrad
  • „Training“ für MTB-Touren
  • Was erwarten Sie von der Teilnahme?
  • Gute Möglichkeit der Selbstreflexion. Nutze ich eigentlich das Fahrrad, wann immer es möglich wäre? Verfalle ich nicht zu oft in die „Bequemlichkeit des Autos“?
  • Vorbild und Motivation für andere
  • Aufmerksam machen auf Verbesserungsbereiche, z. B. Situation der Radwege im Heidekreis (kein Radweg von Düshorn nach Bad Falligbostel!) oder Mitnahme von Fahrräder in öffentlichen Verkehrsmitteln (Bus, Bahn) oder Einkaufen bzw. Kindertransport mit Fahrrad
  • … dass ich mich selber mehr bewege.
  • Wie oft nutzen Sie normalerweise das Auto?
  • Privat zum Einkaufen und für den Kindertransport
  • Beruflich bei Terminen, die mit dem Fahrrad nur unter „schweren“ Bedingungen erreichbar sind.



  • STADTRADLER-STAR Blog

    Alle Beiträge anzeigen

    Zu guter Letzt...

    Veröffentlicht am 23.05.2017 von André Kwiatkowski
    Team: BBS Walsrode
    Kommune: Heidekreis

    ... noch einmal eine tolle, informative Abschlusstour in Schneverdingen bei wunderbaren Mai-Wetter. Die Region ist wirklich empfehlenswert ...
    Die drei Wochen sind wie im Flug vergangen und haben viel Spaß gemacht.
    Ich hoffe, der ein oder andere ist motiviert worden auch ein bißchen mehr d...
    Ganzen Beitrag anzeigen



    TeamkapitänInnen in Heidekreis


    PhotoKurt Marschewski

    Team: Platt Fuss

    Statt mit PS zu prahlen,
    tritt er lieber in die Pedalen.
    Fest den Lenker in der Hand,
    fährt er fröhlich durch das Land,
    bleibt dabei stets gut in Form,
    schont die Umwelt ganz enorm;
    und zum Stärken und Erfrischen,
    muß er auch mal einen zischen,
    verliert dadurch nie die Balance
    und träumt von der großen
    Tour de France!

    PhotoUlrike Wienecke

    Team: Team Wienecke

    Ich liebe es zu radeln! Im Urlaub und zu Hause!
    Wann immer es geht und nicht gerade Bindfäden regnet, benutze ich
    meiner Gesundheit und der Umwelt zuliebe das Fahrrad.
    Durch große Fahrradtaschen bekomme ich auch große Einkäufe nach Hause.
    Außerdem macht es riesigen Spaß, die nähere und auch ferne Umgebung
    genauer zu erkunden.
    Fühlt euch herzlich willkommen! Lasst uns ordentlich Kilometer sammeln!
    Eure Ulli

    André Kwiatkowski

    Team: BBS Walsrode

    Auftaktradtour zum Aller-Rad-Tag an der Solar-Allerfähre
    01. Mai 2017, 10.00 Uhr
    Treffpunkt: Parkplatz Wiesenstraße 29, Walsrode
    Zur offiziellen Eröffnung des STADTRADELNS im Heidekreis möchten wir mit Ihnen unter der Führung von ADFC-Radtourenleitern von Walsrode nach Vethem radeln. Dort können alle Teilnehmenden sich wahlweise einer kürzeren oder einer längeren Tour anschließen. Die kürzere Route geht über einen Rundweg zurück nach Walsrode. Die längere Route führt zum Aller-Radtag an der Solar-Allerfähre in Otersen. Hier findet die offizielle Eröffnung der Fahrradsaison 2017 im Aller-Leine-Tal statt. Gleichzeitig wird das 20-jährige Bestehen des Aller-Radwegs und der Solar-Allerfähre, sowie des Heimat- und Fährvereins Otersen gefeiert.

    PhotoBirthe Bogunovic

    Team: Offenes Team Heidekreis

    Fahrradfahren ist gesund und gut für Umwelt und Klima. Außerdem lässt sich auf dem Rad die schöne Landschaft des Kreises optimal erkunden. Vor allem gemeinsam mit Freunden oder Kolleginnen und Kollegen macht das richtig Spaß.
    Dazu konnte ich im letzten Jahr erleben, mit wie viel Freude und Engagement fast 200 Menschen aus dem Heidekreis auf die Fahrräder stiegen, um ein Zeichen für Klimaschutz, Teamgeist, Gesundheit - und natürlich für das Fahrrad an sich - zu setzen!
    Aus all diesen Gründen ist für mich die Koordination von "Aufs Rad und los! - STADTRADELN im Heidekreis 2017" eine echte Herzensangelegenheit.


    Lokale Partner und Unterstützer


    Energieagentur Heidekreis
    Gesundheitsregion Heidekreis
    ADFC Heidekreis
    KreislandFrauen Soltau