Wappen/Logo

Filderstadt

STADTRADELN vom 05.07. - 25.07.2018

  • 31.181

    Gefahrene Kilometer

  • 4

    t CO2 Vermeidung

  • 24

    Teams

  • 206

    Aktive Radelnde

  • 2/33

    ParlamentarierInnen

Wappen/Logo

Filderstadt

STADTRADELN vom 05.07. - 25.07.2018

  • 31.181

    Gefahrene Kilometer

  • 4

    t CO2 Vermeidung

  • 24

    Teams

  • 206

    Aktive Radelnde

  • 2/33

    ParlamentarierInnen

Folgende Städte/Gemeinden gehören dazu:

Informationen

Start noch offen
2. Woche
3. Woche
Startet in 0 Tagen

Die Stadt Filderstadt nimmt vom 05. Juli bis 25. Juli 2018 am STADTRADELN teil. Alle, die in der Stadt Filderstadt wohnen, arbeiten, einem Verein angehören oder eine (Hoch-)Schule besuchen, können beim STADTRADELN mitmachen.

Auch wenn das STADTRADELN bereits gestartet ist, kannst Du Dich noch registrieren und Kilometer für Deine Kommune sammeln.

Kontaktinformationen

Jürgen Lenz
Radverkehrsbeauftragter
Tel.: 0711 7003-634

Myrthe Baijens
Klimaschutzmanagerin
Tel.: 0711 7003-676

filderstadt at stadtradeln.de

Stadt Filderstadt
Stadtplanung
Uhlbergstr. 33
70794 Fildertsadt

Termine

Downloads

Auswertung

206 Radelnde, davon 2 Mitglieder des Kommunalparlaments, legten insgesamt 31.181 km mit dem Fahrrad zurück und vermieden dabei 4.428 kg CO2 (Berechnung basiert auf 142 g CO2 pro Personen-km).

Dies entspricht der 0,78-fachen Länge des Äquators.



Teilnehmende und Ergebnisse

Team- und Teilnehmerübersicht

Teamergebnisse - Absolut

Teamergebnisse - Relativ

Team mit den meisten Teilnehmenden




Sonderkategorien

RadPENDLER BW: Teamergebnisse - Absolut

RadPENDLER BW: Teamergebnisse - Relativ

RadPENDLER BW: Team mit den meisten Teilnehmenden


Zu den Gesamtergebnissen der Sonderaktion RadPENDLER BW





STADTRADELN-Stars

Photo

Oberbürgermeister Traub:
„Die Erfahrung im vergangenen Jahr war super - deshalb gleich nochmal! Drei Wochen ohne in einem Auto zu fahren - egal, ob als Fahrer oder Beifahrer. Es bleibt aber eine besondere Herausforderung, in dieser Sonderwertung mitzumachen. Drei Wochen 'Auto-Fasten' könnte man sagen. Aber das wäre zu einseitig gedacht. Es geht mir darum, das Bewusstsein für den Klimaschutz auch in Filderstadt weiter zu schärfen. In diesem Sinne: erneut eine positive Herausforderung. Über die Selbsterfahrung werde ich wieder in meinem Blog berichten.“

RADar! in Filderstadt

TeamkapitänInnen

Melden

„Die Erfahrung im vergangenen Jahr war super - deshalb gleich nochmal! Drei Wochen ohne in einem Auto zu fahren - egal, ob als Fahrer oder Beifahrer. Es bleibt aber eine besondere Herausforderung, in dieser Sonderwertung mitzumachen. Drei Wochen 'Auto-Fasten' könnte man sagen. Aber das wäre zu einseitig gedacht. Es geht mir darum, das Bewusstsein für den Klimaschutz auch in Filderstadt weiter zu schärfen. In diesem Sinne: erneut eine positive Herausforderung. Über die Selbsterfahrung werde ich wieder in meinem Blog berichten.“

Melden
Photo

Christian Feick

Team: Harman Riders

Wer später bremst, ist länger schnell!

Team beitreten

Lokale Partner und Unterstützer