STADTRADELN-Botschafter

STADTRADELN-Botschafter Jubiläumstour 2017
zum 10. STADTRADELN!

10-wöchige STADTRADELN-Botschafter-Tour abgesagt!

Es stand eigentlich alles fest und die (Fahrrad-)Taschen waren fast schon allesamt gepackt… Kurz vor dem Start der geplanten 10-wöchigen STADTRADELN-Botschafter-Tour zum 10. STADTRADELN-Jubiläum musste die Tour in dieser Form schweren Herzens abgesagt werden.

Erst unmittelbar vor dem eigentlichen Tourbeginn am 1. Mai wurde dem Antrag auf unbezahlten Urlaub, der vor etlicher Zeit beim Arbeitgeber unseres STADTRADELN-Botschafters Rainer Fumpfei, der Berliner Feuerwehr, gestellt wurde, abgelehnt. Die Signale waren stets, dass es keinerlei Probleme geben sollte, letztlich wären ja auch keine finanziellen Einbußen des Arbeitgebers zu befürchten gewesen.

Gerade in diesem Kontext mit so vielen Involvierten, so vielen dann vergeblichen Planungen hätte Wochen vor dem geplanten Start eine klare Auskunft erfolgen können, um nicht zu sagen müssen, daher ließ diese Vorgehensweise alle Beteiligte mit einigem Unverständnis zurück. Der STADTRADELN-Botschafter lässt so schnell aber nicht locker, sodass es nun eine kürzere Tour im Juni und Juli gibt, bei der er nicht auf unbezahlten Urlaub angewiesen sein wird!

Neue Tourdaten: 19. Juni bis 11. Juli

Am Montag, den 19. Juni soll es nun im doppelten Sinne im Norden losgehen, nämlich im Norden Deutschlands in der Stadt Norden. (Auch) Mit der STADTRADELN-Botschafter-Tour feiern wir gleich zwei Jubiläen: 10. STADTRADELN sowie die Erfindung des Fahrrads vor 200 Jahren durch Karl Freiherr von Drais in Mannheim.

Im Rahmen des STADTRADELNS möchte der STADTRADELN-Botschafter auf seinem (Rad)Weg quer durch die Republik (Routenverlauf s. u.) ein Zeichen setzen für das Fahrrad als alternatives und umweltfreundliches Verkehrsmittel und dabei die Kampagne als solche noch bekannter machen.

Der STADTRADELN-Botschafter Rainer Fumpfei mit seinem „STADTRADELN-Mobil“!

Der STADTRADELN-Botschafter zu Besuch

Unser STADTRADELN-Botschafter wird erneut durch zahlreiche Städte, Gemeinden und Landkreise radeln. Bei lokalen und überregionalen STADTRADELN-Auftakt- oder Abschlussveranstaltung wird er eingebunden werden, an Podiumsdiskussionen teilnehmen oder vor den politischen Gremien der Kommunen sprechen.

Der Besuch kann von den Kommunen auch genutzt werden, um im Vorfeld des lokalen Auftakts nochmal kräftig die Werbetrommel für die Teilnahme der Bevölkerung an der Kampagne zu rühren. Radelt der STADTRADELN-Botschafter durch Kommunen, die (noch) nicht beim STADTRADELN dabei sind, kann er ebenfalls mit Rat und Tat zur Seite stehen und wenn nötig „Überzeugungsarbeit“ leisten.

Möchten Sie Kontakt zum STADTRADELN-Botschafter aufnehmen, so wenden Sie sich bitte direkt an ihn.

Kontakt für Medien und Kommunen, Pressetermine und Interviews vor und während der Tour:
Rainer Fumpfei
STADTRADELN-Botschafter
Tel. +49 171 8321648
botschafter(at)stadtradeln.de

NDR-Moderatorin Heike Götz als Schirmherrin der STADTRADELN-Botschafter-Tour

Heike Götz, die Moderatorin der NDR-Fernsehsendung „Landpartie“, ist die Schirmherren unseres STADTRADELN-Botschafters. Sie ist rein beruflich schon regelmäßig mit dem Fahrrad unterwegs, das sagte sie zum Thema Radfahren:

„Rad fahren macht Spaß! Man riecht den Raps, hört das Meeresrauschen und spürt die Wärme auf der Haut – oder auch mal den Regen. Die Geschwindigkeit ist uns Menschen noch angemessen, sodass wir das Radeln mit allen Sinnen wahrnehmen können. Außerdem ist es ein absolut klimafreundliches und alltagstaugliches Verkehrsmittel.

Natürlich sind Autos heutzutage nicht mehr wegzudenken, aber seien wir ehrlich: Wie oft ist es eigentlich nur Trägheit, dass wir das Fahrrad nicht aus dem Schuppen holen? Ich nehme mir deshalb für dieses Jahr vor, öfter aufs Rad zu steigen, nicht nur für meine NDR-Sendung ‚Landpartie‘. Radfahren geht überall – auf dem Land und in der Stadt.

Heike Götz mit ihrem Dienstfahrzeug

Ich unterstütze sehr gern das Klima-Bündnis mit dem inzwischen zum zehnten Mal stattfindenden STADTRADELN. Alles Gute für Rainer Fumpfei, den engagierten STADTRADELN-Botschafter und alle MitradlerInnen Nord(en) bis Süd, Ost bist West. Ich wünsche Euch allen viel Freude beim STADTRADELN und der STADTRADELN-Botschafter-Tour 2017!“

Der (neue) Routenverlauf 2017

Änderungen vorbehalten

19.06. Norden 23.06. Billerbeck 27.06. Lörick 03.07. Gau-Algesheim 07.07. Lauterbach
  Emden   Senden 28.06. Düsseldorf   Stadecken-Elsheim   Grebenau
  Jemgum 24.06. Lüdinghausen   Mönchengladbach   Ingelheim am Rhein 08.07. Niederaula
20.06. Leer   Selm   Neuss 04.07. Mainz   Bad Hersfeld
  Weener (Ems)   Lünen 29.06. Dormagen   Wiesbaden   Heimboldshausen
  Walchum   Bergkamen   Leverkusen   Flörsheim   Heringen (Werra)
21.06. Haren (Ems)   Bönen   Köln   Weilbach 09.07. Herleshausen
  Meppen 25.06. Unna   Brühl 05.07. Rüsselsheim   Gotha
  Klein Hesepe   Schwerte 30.06. Brühl (Fahrpause)   Frankfurt am Main 10.07. Arnstadt
  Wietmarschen   Hagen 01.07. Wesseling   Offenbach   Erfurt
22.06. Nordhorn 26.06. Sprockhövel   Bonn   Hanau 11.07. Weimar
  Bad Bentheim   Essen   Remagen 06.07. Altenstadt (Hessen)   Jena
  Rheine   Mülheim an der Ruhr   Andernach   Ortenberg
23.06. Neuenkirchen 27.06. Duisburg 02.07. Koblenz   Merkenfritz
  Wettringen   Uerdingen   St. Goar   Gedern
  Burgsteinfurt   Krefeld 03.07. Bingen 07.07. Hartmannshain

Unterstützung der STADTRADELN-Botschafter-Tour!

Wir vom  Klima-Bündnis und unser STADTRADELN-Botschafter im Speziellen würden uns sehr freuen, wenn die Kommunen, denen der STADTRADELN-Botschafter einen Besuch abstattet, für eine Übernachtungsmöglichkeit aufkommen könnten und dafür sorgen würden.

Wenn Sie die STADTRADELN-Botschafter-Tour generell finanziell unterstützen möchten, um u. a. einen Beitrag für die Verpflegungskosten zu leisten, können Sie über folgende Bankverbindung spenden:

Empfänger: Klima-Bündnis e.V.
GLS Gemeinschaftsbank e. G.
IBAN: DE 0343 0609 6780 3840 9000
BIC: GEN ODEM 1GLS

Verwendungszweck: STADTRADELN-Botschafter

Als gemeinnütziger Verein können wir bei Beträgen über 200 € auf Wunsch eine Spendenbescheinigung ausstellen.

Unterstützer des STADTRADELN-Botschafters

Unser STADTRADELN-Botschafter wird persönlich unterstützt und ausgestattet von Ortlieb, ABUS, Busch + Müller, Paul Lange & Co., Hebie, Schwalbe, Patria, Globetrotter, Wechsel Tents, Rohloff, Tubus sowie von Rad & Service Heide.