Der STADTRADELN-Botschafter zu Besuch

Auch 2019 kann der STADTRADELN-Botschafter in die Kommunikation der STADTRADELN-Kommunen eingebunden werden. Der Besuch kann im Vorfeld des lokalen Auftakts genutzt werden, um weiter kräftig die Werbetrommel für die Teilnahme der Bürger*innen an der Kampagne zu rühren. Ist das STADTRADELN schon in vollem Gange, können zusätzliche Kommunikationsanlässe für Medien durch beispielsweise Interviews geschaffen werden. Kommunen, die noch nicht beim STADTRADELN dabei sind, steht der STADTRADELN-Botschafter mit Rad und Tat zur Seite und leistet wenn nötig wertvolle Überzeugungsarbeit.

Sie haben Interesse an einem Besuch? Dann wenden Sie sich am besten direkt an:

Rainer Fumpfei
STADTRADELN-Botschafter
Tel. +49 171 8321648
botschafter@stadtradeln.de

STADTRADELN-Botschafter-Tour 2018

Der STADTRADELN-Botschafter Rainer Fumpfei während der Jubiläumstour 2017 mit seinem „STADTRADELN-Mobil“!

Unser STADTRADELN-Botschafter Rainer Fumpfei tourte auch in diesem Jahr wieder durch Deutschland. Mit seinem (Rad)Weg quer durch die Bundesrepublik setzte er ein Zeichen für das Fahrrad als alternatives und umweltfreundliches Verkehrsmittel und machte dabei die STADTRADELN-Kampagne noch bekannter.


Unser STADTRADELN-Botschafter besuchte mehr als 40 Städte, Gemeinden und Landkreise. Er war bei lokalen und überregionalen STADTRADELN-Auftakt- oder Abschlussveranstaltung dabei, nahm an Podiumsdiskussionen teil oder sprach vor den politischen Gremien der Kommunen.

Janine Steeger als Schirmherrin der STADTRADELN-Botschafter-Tour

Janine Steeger, Journalistin, Moderatorin und Initiatorin von futurewoman.de war die Schirmherrin der diesjährigen STADTRADELN-Botschafter-Tour. Beruflich wie privat gehört das Fahrrad bei ihr längst zum Alltag:

„In meiner Arbeit als Journalistin und Moderatorin beschäftigt mich die Frage: Wie können wir in Zukunft leben, um mehr Lebensqualität zu haben und gleichzeitig den Planeten zu schützen. Auch privat begeistert mich der Futurelifestyle, wie ich ihn nenne. Insbesondere neue Möglichkeiten der Mobilität interessieren mich und das Fahrrad hat darin einen ganz festen Platz. 2014 haben wir unser Auto abgeschafft, seitdem transportiere ich alles mit einem Lastenrad. Und gerade habe ich ein neues Trekking-Rad bestellt.

Auch was die Lebensqualität in den Städten angeht, sind die Vorteile des Fahrrads gegenüber dem Auto eindeutig: Sauberere Luft, ruhigere Straßen, Parks und Plätze statt Parkplätze und ganz nebenbei auch noch eine aktive Gesundheitsförderung sprechen für den Umstieg aufs Fahrrad. Das STADTRADELN macht im spannenden Rahmen eines Wettbewerbs auf all diese Vorteile aufmerksam.

Ich freue mich daher den STADTRADELN-Botschafter als Schirmherrin bei seiner Botschafter-Tour 2018 dabei zu unterstützen noch mehr Menschen zum Umstieg aufs Fahrrad zu motivieren und die STADTRADELN-Kampagne noch bekannter zu machen.“

© Jörg Strehlau

Unterstützer des STADTRADELN-Botschafters

Unser STADTRADELN-Botschafter wird persönlich unterstützt und ausgestattet von Ortlieb, ABUS, Busch + Müller, Paul Lange & Co., Hebie, Schwalbe, Patria, Wechsel Tents, Rohloff, Tubus.

STADTRADELN-Botschafter Blog


Es sind noch keine Beiträge vorhanden.