Borken im Kreis Borken

Kontaktinformationen

Tourist-Info Borken
Stefan Wiemann

Tel.: 02861 939-252
tourist-info at borken.de

Tourist-Info Borken
Neutor 5
46325 Borken

Die Stadt Borken im Kreis Borken nahm vom 01. Mai bis 21. Mai 2017 am STADTRADELN teil.

Alle, die in der Stadt Borken im Kreis Borken wohnen, arbeiten, einem Verein angehören oder eine (Hoch-)Schule besuchen, können beim STADTRADELN mitmachen.

Bei STADTRADELN registrieren




Auswertung


251 RadlerInnen, davon 10 Mitglieder des Kommunalparlaments, legten insgesamt 63.945 km mit dem Fahrrad zurück und vermieden dabei 9.080 kg CO2 (Berechnung basiert auf 142 g CO2 pro Personen-km).

Dies entspricht der 1,60-fachen Länge des Äquators.



TeilnehmerInnen und Ergebnisse

Team- und Teilnehmerübersicht

Teamergebnisse - Absolut

Teamergebnisse - Relativ

Team mit den meisten TeilnehmerInnen


Kreis Borken: Kommune mit dem fahrradaktivsten Kommunalparlament

Kreis Borken: Kommune mit den meisten Radkilometern

Kreis Borken: Kommune mit den meisten Kilometern pro EinwohnerIn



Sonderkategorien

Ämter/Verwaltung: Teamergebnisse - Absolut

Ämter/Verwaltung: Teamergebnisse - Relativ

Ämter/Verwaltung: Team mit den meisten TeilnehmerInnen

Unternehmen/Betriebe: Teamergebnisse - Absolut

Unternehmen/Betriebe: Teamergebnisse - Relativ

Unternehmen/Betriebe: Team mit den meisten TeilnehmerInnen

Vereine/Verbände: Teamergebnisse - Absolut

Vereine/Verbände: Teamergebnisse - Relativ

Vereine/Verbände: Team mit den meisten TeilnehmerInnen



Radelmeter

Gesamtergebnis


Gesamtergebnis der 251 aktiven TeilnehmerInnen in 24 Teams
Geradelte Kilometer
1. Woche2. Woche3. WocheEndergebnis (km)
19.549 km22.282 km22.114 km63.945 km
CO2-Vermeidung
1. Woche2. Woche3. WocheCO2-Vermeidung (kg)
2.776,0 kg CO23.164,0 kg CO23.140,2 kg CO29.080,2 kg CO2

Meldeplattform RADar!

Borken im Kreis Borken bietet die Meldeplattform RADar! an. Mehr erfahren


Information

Die Stadt Borken beteiligt sich vom 1. bis 21. Mai 2017 erstmalig am deutschlandweiten Wettbewerb STADTRADELN. Unser gemeinsames Ziel ist es, den Radverkehr in unserer Stadt voranzubringen und viele Borkener und Borkenerinnen für das Radfahren im Alltag zu gewinnen.

Nach Abschluss der Aktion prämiert die Stadt Borken

  • die drei besten Teams mit den meisten Radel-Kilometern (absolut),
  • die drei besten Teams mit den meisten Radel-Kilometern pro Teilnehmer (Durchschnittswert),
  • die drei Unternehmen mit den meisten Radel-Kilometern pro teilnehmendem Mitarbeiter (Durchschnittswert) sowie
  • die drei besten Schulklassen mit den meisten Radel-Kilometern pro teilnehmenden Schülerinnen und Schüler (Durchschnittswert).

  • Das beste Team der ersten drei Kategorien erhält je 200,- € in Gutscheinen, das zweitplatzierte Team je 150,- € in Gutscheinen und das drittplatzierte Team 75,- € in Gutscheinen. Die Gewinner können auswählen, ob der Gewinn in Gutscheinen für den Werbekreis Borken (einlösbar bei zahlreichen Einzelhändlern) oder den Feierabendmarkt ausgegeben werden soll. Die beste Schulklasse erhält einen Besuch im Kletterwald Borken für die gesamte Klasse. Zusätzlich werden unter allen Teilnehmerinnen und Teilnehmer weitere Sachpreise verlost.

    Beteiligen auch Sie sich als Familie, Freundeskreis, Verein, Arbeitskollegen oder Schulklasse am STADTRADELN! Motivieren Sie weitere BorkenerInnen, ebenfalls aufs Rad zu steigen und als Teammitglieder ein deutliches Signal für mehr Radverkehr zu setzen!

    Bundesweit zeichnet das Klima-Bündins im Herbst die fahrradaktivste Kommune und das fahrradaktivste Kommunalparlament aus. Vielleicht schaffen wir es gemeinsam Borken einen Platz auf dem Siegertreppchen zu sichern?


    Grußwort

    BildLiebe Stadtradlerinnen und Stadtradler,

    das Fahrrad besitzt in der Stadt Borken bei der Freizeitgestaltung und als Verkehrsmittel seit jeher einen hohen Stellenwert. Fahrradfahren macht Spaß, fördert die Gesundheit und schont letztlich unsere Umwelt und das Klima.

    Die Stadt Borken beteiligt sich in diesem Jahr erstmalig an der bundesweiten Aktion „Stadtradeln“ des Netzwerks „Klima-Bündnis“. Alle Borkener BürgerInnen, SchülerInnen und Vereinsmitglieder sind im Aktionszeitraum vom 1. bis 21. Mai 2017 aufgerufen, möglichst viele Kilometer beruflich wie privat mit dem Fahrrad im Team zurückzulegen.

    Auch wenn viele Borkenerinnen und Borkener bereits auch ohne den Wettbewerbscharakter das Fahrrad als Ihr tägliches Mobilitätsmittel nutzen: Gerade regelmäßige Radfahrer werden von ihrer persönlichen Kilometerleistung überrascht sein. Andere werden feststellen, wie viele Strecken, egal ob zur Arbeit, zur Schule oder Einkauf problemlos mit dem Fahrrad gemeistert werden können.

    Welche teilnehmende Gruppe unserer Stadt „erfährt“ durch ihre Alltagswege oder Freizeittouren den lokalen Sieg? Schaffen wir es kreis-, landes- oder gar deutschlandweit auf eine gute Platzierung?

    Gründen Sie ein Team, melden Sie sich unter http://www.stadtralden.de an und erradeln Sie viele Radkilometer für Borken und den Klimaschutz!

    Ich freue mich auf die gemeinsame Aktion „Stadtradeln“ und wünsche Ihnen viel Spaß auf dem Fahrradsattel.

    Ihre
    Mechtild Schulze Hessing
    Bürgermeisterin