Wappen/Logo

Bad Saulgau

STADTRADELN vom 10.09. - 30.09.2018

  • 40.955

    Gefahrene Kilometer

  • 6

    t CO2 Vermeidung

  • 34

    Teams

  • 247

    Aktive Radelnde

  • 8/28

    ParlamentarierInnen

Wappen/Logo

Bad Saulgau

STADTRADELN vom 10.09. - 30.09.2018

  • 40.955

    Gefahrene Kilometer

  • 6

    t CO2 Vermeidung

  • 34

    Teams

  • 247

    Aktive Radelnde

  • 8/28

    ParlamentarierInnen

Folgende Städte/Gemeinden gehören dazu:

Informationen

Start noch offen
2. Woche
3. Woche
Startet in 0 Tagen

Die Stadt Bad Saulgau nimmt vom 10. September bis 30. September 2018 am STADTRADELN teil. Alle, die in der Stadt Bad Saulgau wohnen, arbeiten, einem Verein angehören oder eine (Hoch-)Schule besuchen, können beim STADTRADELN mitmachen.

Auch wenn das STADTRADELN bereits gestartet ist, kannst Du Dich noch registrieren und Kilometer für Deine Kommune sammeln.

Kontaktinformationen

Albert Wetzel

Tel.: +49 7581 207312
bad-saulgau at stadtradeln.de

Stadt Bad Saulgau
Tiefbauamt
Oberamteistraße 11
88348 Bad Saulgau

Termine

Abschlusstour am 30. September 2018:
Vom 21. bis zum 30. September hat die Stadt die Bürger aufgerufen, an der Aktion STADTRADELN teilzunehmen. Diesem Aufruf sind viele gefolgt, jede Radlerin und jeder Radler hat zu einem hervorragenden Endstand beigetragen. Dafür bedanken sich die Verantwortlichen recht herzlich. Zum Abschluss der dreiwöchigen Aktion STADTRADELN findet am Sonntag, dem 30. September 2018, eine gemeinsame Abschlussradtour statt. Unter dem Titel der „Georundweg wird zum Georadweg“ soll an diesem Sonntag dieser ca. 43 km lange Weg ab geradelt werden. Der Georundweg liegt größtenteils im Gemeindebereich der Stadt Bad Saulgau. An 16 Stationen werden Einblicke in die Erdgeschichte unserer Heimat erläutert. Um die Radtour in einem zeitlich überschaubaren Rahmen zu halten, sind keine Erläuterungen an den Stationen vorgesehen. Ziel ist es, das Interesse an unserem Georundweg und an unserer schönen Heimat zu wecken.
Zeitlicher Ablauf:
Start: 10:00 Uhr
Eventuell Zwischenhalt 12:00 – 12:30 Uhr Kloster Sießen
Ziel 14:30 Stadtwerke Bad Saulgau (Tag der Stadtwerke)
Verlosung der Preise: 15:00 Uhr – 15:20

Nach Ankunft bei den Stadtwerken haben die Teilnehmer die Möglichkeit, Informationen von den Stadtwerken zu ihren Dienstleistungen zu erhalten.
Wir würden uns freuen, wenn möglichst viele STADTRADLER Zeit finden um an dieser gemeinsamen Radtour teilzunehmen.

Sportliche Radausfahrt zum Pfänder

Am kommenden Samstag, den 15. September 2018, bieten die Radfreunde Göge e.V. eine sportliche Rennradausfahrt zum Pfänder an. Die Gögeradler starten von Hohentengen und treffen sich mit den Saulgauer Radler im Rathausinnenhof (Oberamteistraße). Gemeinsam führt die Tour in südlicher Richtung, über Tettnang, an den Bodensee. Wenige Kilometer nach Lindau wird Österreich erreicht und in Lochau beginnt der Anstieg hinauf zum Pfänder. Dieser hat eine Länge von ca. 7 km und es geht von 420 m ü. NN hinauf auf 1052 m ü. NN hinauf. In diesem Streckenabschnitt fährt jeder sein eigenes Tempo. Nach etwa 80 km ist der Parkplatz „Mooseeg“, und somit etwa die Hälfte der Tour erreicht. Nach einer Pause führt die Tour weiter nach Scheidegg und Lindenberg, wo ein weiterer Halt eingeplant ist. Durch das schöne, etwas durchwachsene Allgäu führt der Weg wieder zurück nach Bad Saulgau, bzw. Hohentengen.
Mit diesem Angebot besteht die Möglichkeit, einige Kilometer für das „Stadtradeln“ zurückzulegen. Bei der Planung wurde ein Schnitt von 25 km/h zugrunde gelegt, sowie in der Summe ca. 2 Stunden Pause. Das Tempo dieser Ausfahrt wird letztendlich von den Teilnehmern bestimmt!
Wer hierzu Fragen hat, kann sich an Albert Wetzel (07572 / 1640) wenden, der gerne hierzu Auskunft gibt.

Daten der Tour:
Start: Hohentengen Ortsmitte 8:00 Uhr,
Bad Saulgau Oberamteihof 8:30 Uhr
Rückkehr: Bad Saulgau ca.: 17:00 Uhr
Hohentengen ca.: 17:30 Uhr
Streckenlänge: ca. 167 km
Höhenmeter ca.: 1.650 Hm.

Allen Teilnehmerinnen und Teilnehmer wird eine schöne Ausfahrt gewünscht.

Downloads

Auswertung

247 Radelnde, davon 8 Mitglieder des Kommunalparlaments, legten insgesamt 40.955 km mit dem Fahrrad zurück und vermieden dabei 5.816 kg CO2 (Berechnung basiert auf 142 g CO2 pro Personen-km).

Dies entspricht der 1,02-fachen Länge des Äquators.



Teilnehmende und Ergebnisse

Team- und Teilnehmerübersicht

Teamergebnisse - Absolut

Teamergebnisse - Relativ

Team mit den meisten Teilnehmenden




Sonderkategorien

RadPENDLER BW: Teamergebnisse - Absolut

RadPENDLER BW: Teamergebnisse - Relativ

RadPENDLER BW: Team mit den meisten Teilnehmenden


Zu den Gesamtergebnissen der Sonderaktion RadPENDLER BW





STADTRADELN-Stars

RADar! in Bad Saulgau

TeamkapitänInnen

Melden

Autofahren ist nicht nachhaltig – Radfahren schon! 

Gut ist die Idee der Aktion und dass wir für unser Klima weiter alles daran setzen, dass der Klimaschutz und die Reduzierung des CO2-Ausstoßen vorangetrieben wird. Wer mehr verbraucht, als ihm zusteht verhält sich nicht „nachhaltig“. Ansonsten werden unsere Nachfahren mit der Ausbeute unseres Planeten und den verheerenden Folgen durch den Verbrauch der fossilen Energien und der daraus entstandenen Klimakatastrophe zurechtkommen müssen.

Melden
Photo

Werner Mayr

Team: Wuhrweg

Kommt noch...

Team beitreten

Lokale Partner und Unterstützer