Landkreis Landsberg am Lech

Kontaktinformationen

Rainer Mahl
Sportreferent
Tel.: 08191 129-1501
E-Mail: Rainer.Mahl at lra-ll.bayern.de

Landkreis Landsberg am Lech
Kommunalaufsicht und Wirtschaftsförderung
von-Kühlmann-Str. 15
86899 Landsberg am Lech

Der Landkreis Landsberg am Lech nahm vom 19. Juni bis 09. Juli 2016 am STADTRADELN teil.

Folgende Kommunen gehören dazu:

Apfeldorf im Landkreis Landsberg am Lech
Denklingen im Landkreis Landsberg am Lech
Dießen am Ammersee im Landkreis Landsberg am Lech
Eching am Ammersee im Landkreis Landsberg am Lech
Egling a.d. Paar im Landkreis Landsberg am Lech
Eresing im Landkreis Landsberg am Lech
Finning im Landkreis Landsberg am Lech
Fuchstal im Landkreis Landsberg am Lech
Geltendorf im Landkreis Landsberg am Lech
Greifenberg im Landkreis Landsberg am Lech
Hofstetten im Landkreis Landsberg am Lech
Hurlach im Landkreis Landsberg am Lech
Igling im Landkreis Landsberg am Lech
Kaufering im Landkreis Landsberg am Lech
Kinsau im Landkreis Landsberg am Lech
Landsberg am Lech im Landkreis Landsberg am Lech
Obermeitingen im Landkreis Landsberg am Lech
Penzing im Landkreis Landsberg am Lech
Prittriching im Landkreis Landsberg am Lech
Pürgen im Landkreis Landsberg am Lech
Reichling im Landkreis Landsberg am Lech
Rott im Landkreis Landsberg am Lech
Scheuring im Landkreis Landsberg am Lech
Schondorf am Ammersee im Landkreis Landsberg am Lech
Schwifting im Landkreis Landsberg am Lech
Thaining im Landkreis Landsberg am Lech
Unterdießen im Landkreis Landsberg am Lech
Utting am Ammersee im Landkreis Landsberg am Lech
Vilgertshofen im Landkreis Landsberg am Lech
Weil im Landkreis Landsberg am Lech
Windach im Landkreis Landsberg am Lech

Alle, die im Landkreis Landsberg am Lech wohnen, arbeiten, einem Verein angehören oder eine (Hoch-)Schule besuchen, können beim STADTRADELN mitmachen.

Bei STADTRADELN registrieren




Auswertung


2.430 RadlerInnen, davon 12 Mitglieder des Kommunalparlaments, legten insgesamt 501.792 km mit dem Fahrrad zurück und vermieden dabei 71.254 kg CO2 (Berechnung basiert auf 142 g CO2 pro Personen-km).

Dies entspricht der 12,52-fachen Länge des Äquators.



TeilnehmerInnen und Ergebnisse

Team- und Teilnehmerübersicht

Teamergebnisse als Balkendiagramm

Fahrradaktivstes Team

Team mit den meisten TeilnehmerInnen


Städte/Gemeinden im Landkreis/Region mit dem fahrradaktivsten Kommunalparlament

Städte/Gemeinden im Landkreis/Region mit den meisten Radkilometern

Städte/Gemeinden im Landkreis/Region mit den meisten Kilometern pro EinwohnerIn




Radelmeter

Gesamtergebnis


Gesamtergebnis der 2.430 aktiven TeilnehmerInnen in 159 Teams
Geradelte Kilometer
1. Woche2. Woche3. WocheEndergebnis (km)
134.676 km132.685 km234.431 km501.792 km
CO2-Vermeidung
1. Woche2. Woche3. WocheCO2-Vermeidung (kg)
19.123,9 kg CO218.841,3 kg CO233.289,2 kg CO271.254,4 kg CO2

Meldeplattform RADar!

Landkreis Landsberg am Lech bietet die Meldeplattform RADar! an. Mehr erfahren


Information

BildAuf geht`s in die dritte Runde

Der Landkreis Landsberg am Lech war die letzten 2 Jahre außerordentlich erfolgreich. Es ging von 12 Bundesweiten Preisen 7 in unseren Landkreis.
Bei den Gesamtkilometern haben wir Bundesweit im letzten Jahr den 10. Platz belegt, aber da ist noch Luft nach oben.

Machen Sie mit bei unserer Klimaschutzaktion und tun Sie etwas für Ihre Gesundheit.

Wir Spaß beim Radeln und bleiben Sie unfallfrei

Rainer Mahl


Termine und Hinweise

19.06.2016 Auftaktfahrtfahrt nach Kaltenberg mit Hr. Landrat Thomas Eichinger
Treffpunkt: 10.00 Uhr Bayertor Landsberg
In Kaltenberg erwartet uns wer mag:
Eine Brauereibesichtigung und ein Biersommelier (Bierverkostung)

Jeder darf mitradeln ohne vorherige Anmeldung


STADTRADLER-STAR

STADTRADLER-STARStatement zur Teilnahme als Stadtradlstar vom 20.06. – 09.07.2016 Bgm Stork

Nachdem wir mit dem Landkreis Landsberg und der Gemeinde Thaining zweimal sehr erfolgreich an der Aktion Stadtradeln – Radeln für ein besseres Klima teilgenommen haben, werde ich in den 3 Wochen versuchen ganz auf das Auto zu verzichten und so meinen persönlichen Beitrag zum Klimaschutz leisten.
Damit ich meine Termine und Verpflichtungen einhalten kann werde ich in dieser Zeit teilweise auf eines der von uns gewonnenen E-bikes zurückgreifen und hoffen, dass das Wetter auch einigermaßen gnädig mit uns Radlern ist.

So werden deutschlandweit wieder viele Radler ein Zeichen setzen und einen enormen Beitrag für den Klimaschutz leisten.

Leonhard Stork

1. Bürgermeister
Gemeinde Thaining



STADTRADLER-STARRadl statt Auto! Für viele wäre das, auch im täglichen Streß, durchaus machbar. Aber - man kann den Terminkalender mit Hilfe des Autos einfach noch ein bisschen voller packen. Über Sinn oder Unsinn dieser Maßnahme kann man sich streiten. Weniger ist oft mehr, das gilt sowohl für die Termine als auch für den CO2 Ausstoß.
Alexander Herrmann
Erster Bürgermeister Gemeinde Schondorf am Ammersee
Kreisrat




STADTRADLER-STAR Blog

Alle Beiträge anzeigen

3 Wochen Stadtradeln sind nun vorbei

Veröffentlicht am 17.07.2016 von Leonhard Stork
Team: Dorfgemeinschaft Thaining
Kommune: Thaining im Landkreis Landsberg am Lech

Zum 3. Mal hat unsere Kommune nun am Stadtradeln teilgenommen und wir sind bundesweit noch in 2 Kategorien in Führung. Für mich war es eine schöne Erfahrung dieses Jahr als Stadtradel-Star mitzumachen. Nach dem Auftaktradeln am 19. Juni bei strömendem Regen spielte das Wetter gut mit und ic...
Ganzen Beitrag anzeigen



TeamkapitänInnen in Landkreis Landsberg am Lech


Helga Gall

Team: Allerweltsradeln

Für dieses Team radeln bis jetzt Menschen aus Deutschland, Syrien, Eritrea und Afghanistan. Weitere Nationalitäten sind herzlich willkommen!
Ein buntes Team gemeinsam für den Klimaschutz!

PhotoVeronika Seiler

Team: Ammersee Biker

Wir laden alle Uttinger Kinder, ihre Eltern, PädagogInnen und LehrerInnen und alle, die uns unterstützen wollen, herzlich ein, eifrig mitzuradeln. Mitmachen zahlt sich aus, denn: Klimaschutz geht alle an!
Vielleicht werden wir nicht die Gruppe mit den meist gefahrenen Kilometern sein - aber die mit den jüngsten TeilnehmerInnen! Und vielleicht die größte Uttinger Radelgruppe... wer weiß?

Veronika Seiler (Telos-Kinderhaus)
Veronika Büttner-Meder (Grundschule Utting)
Rebecca Enz-Gupta (Awo-Kinderhort)
Beatrix Reindl (Haus f. Kinder in der Ludwigshöhe)

PhotoPatrick Albert

Team: -Aimless- Fixed Crew Landsberg

Hello Folks,

wir sind ein Zusammenschluss aus Fixed Gear Radfahrern die Größten Teils Langstrecke mit Rädern aus dem Bahnradsport fahren.
Es ist ein ganz anderes Gefühl und jedes mal wieder eine Herausforderung mit solch minimalistischen Rädern mit fester Nabe und ohne Gangschaltung einen KM nach dem anderen zu Reißen und Rennradfahrer mit Schaltung stehen zu lassen.

Wir wünschen allen Teams und Fahrern ein Unfallfreies und erfolgreiches Stadtradeln 2016!.

Den ein oder anderen wird man sicher auf der Straße wieder sehen =)

PhotoAlexander Herrmann

Team: Gemeinde

Radl statt Auto!
Für viele wäre das, auch im täglichen Streß, durchaus machbar. Aber - man kann den Terminkalender mit Hilfe des Autos einfach noch ein bisschen voller packen. Über Sinn oder Unsinn dieser Maßnahme kann man sich streiten. Weniger ist oft mehr, das gilt sowohl für die Termine als auch für den CO2 Ausstoß.

PhotoHenrik Lüßmann

Team: Stadtrat Landsberg

4,5km lang, 3,5km breit. Landsberg ist eine Stadt der kurzen Wege. Prädestiniert für Fuß- und Radverkehr – könnte man meinen.
Doch Landsberg ist eine Autostadt. 50% aller Wege unter 4km werden mit dem Auto bestritten. Sogar bei Wegen unter 500m wird noch jedes 8. Mal das Auto bewegt!
Ein Grund hierfür ist sicherlich die besondere Topografie Landsbergs. Ein weiterer entscheidender aber ist das lückenhafte Radverkehrsnetz.
Ersteres lässt sich mit etwas Sportsgeist oder einem E-Bike überwinden. Für Zweiteres müssen sich die EntscheidungsträgerInnen auf kommunaler Ebene stärker mit dem Thema Radverkehrsförderung beschäftigen. STADTRADELN bietet eine tolle Gelegenheit dazu.
Die Meldeplatform RADar! bietet dabei die Möglichkeit für ganz konkrete Verbesserungsvorschläge.

PhotoRudolf Vogel

Team: Stadtverwaltung Landsberg

Verstopfte Städte und Straßen sind uns nicht einerlei, mit vielmehr Rad wär es vorbei.
Wir fahren jetzt vorne weg, für einen guten Zweck.

PhotoRobert Kränzler

Team: Die Wiesbach Biker

Ein sportliches Hallo an alle Radlerinnen und Radler aus Unterdießen,
in 2015 hat Unterdießen schon sehr erfolgreich am Stadtradeln teilgenommen. In diesem Jahr wollen wir gemeinsam einige KM drauflegen um uns als Gemeinde und auch den Landkreis im Wettstreit mit vielen anderen zu messen und wenn möglich viele hinter uns lassen.
Es geht um eine gute Sache, um sportliche Betätigung und um gemeinsame Aktivitäten.
Gemeinsam schaffen wir das !
Herzliche Grüße
Robert Kränzler

Wolfgang Frei

Team: Alle für Penzing

Liebe Leute aus Penzing, Epfenhausen, Untermühlhausen, Pamsach und Oberbergen, die Gesamtgemeinde beteiligt sich auch 2016 wieder an der Aktion Stadtradeln. Unser gemeinsames Ziel soll es sein, einen aktiven Beitrag für den Umweltschutz zu leisten!
Also Mitmachen und CO ² einsparen! Weitere Infos auf: https://www.stadtradeln.de/
1. Auf www.lra-ll.de/Stadtradeln registrieren.
2. Unter der Rubrik Mitmachen Registrieren ein Team auswählen oder selbst ein Team gründen.
3. Die gefahrenen Kilometer im Aktionszeitraum vom 19. Juni bis 09. Juli 2016 täglich oder wöchentlich in den Online-Radlkalender eintragen.
Oder einfach mir mitteilen.
Viel Spaß wünscht
Wolfgang Frei, Örtlicher Koordinator Stadtradeln

PhotoHans Donner

Team: Freitagsradler

Die Freitagsradler des TSV-Utting gibt es seit 1989

Von April - September werden ab 17.00 h geführte Touren in 3 Gruppen
angeboten.

Wir freuen uns, neben dem Spaß am Radeln, noch einen Beitrag zum
Klimaschutz leisten zu können.