Weilheim i.OB

Kontaktinformationen

Stefan Frenzl
Geschäftsführer Standortförderung Weilheim e.V.

Tel.: 0881-9232313
Fax: 0881-9232362
standortfoerderung at weilheim.de

Verein für Standortförderung
Weilheim in Oberbayern e.V.
Admiral-Hipper-Straße 20
82362 Weilheim i.OB

Weilheim i.OB nahm vom 27. Juni bis 17. Juli 2015 am STADTRADELN teil.

Alle, die in Weilheim i.OB wohnen, arbeiten, einem Verein angehören oder eine (Hoch-)Schule besuchen, können beim STADTRADELN mitmachen.




Auswertung


615 RadlerInnen, davon 9 Mitglieder des Kommunalparlaments, legten insgesamt 155.781 km mit dem Fahrrad zurück und vermieden dabei 22.432 kg CO2 (Berechnung basiert auf 144 g CO2 pro Personen-km).

Dies entspricht der 3,89-fachen Länge des Äquators.



Teilnehmer und Ergebnisse

Team- und Teilnehmerübersicht

Teamergebnisse als Balkendiagramm

Fahrradaktivstes Team

Team mit den meisten TeilnehmerInnen



Radelmeter

Gesamtergebnis


Gesamtergebnis der 615 aktiven TeilnehmerInnen in 41 Teams
Geradelte Kilometer
1. Woche2. Woche3. WocheEndergebnis (km)
38.752 km47.709 km69.321 km155.781 km
CO2-Vermeidung
1. Woche2. Woche3. WocheCO2-Vermeidung (kg)
5.580,2 kg CO26.870,0 kg CO29.982,2 kg CO222.432,5 kg CO2


Information

BildWeilheimer Radltag am Sonntag, 28. Juni 2015

Zwischen 12.00 und 16.00 Uhr findet in der Weilheimer Altstadt, genauer gesagt in der Admiral-Hipper-Straße, erneut der Weilheimer Radltag statt, innerhalb dessen sich mit dem Fahrrad in Verbindung stehende Angebote präsentieren. Zu den Ausstellern zählen u.a. AFDC Weilheim-Schongau, Tourismusverband Pfaffenwinkel, AOK-Die Gesundheitskasse und lokale Fahrradhändler.

Im Rahmen des Weilheimer Radltages fällt auch der offizielle Startschuss zum Weilheimer Stadtradeln und alle Stadtradler sind herzlich dazu eingeladen, mit Verkehrsreferent Dr. Claus Reindl an einer gemeinsamen Eröffnungsrunde durch die Altstadt teilzunehmen.


Presse

Erfreulicher Zwischenstand beim Stadtradeln in Weilheim


Mehr als 600 Teilnehmer und 46 Teams treten seit zwei Wochen bei sommerlichem Wetter fleißig für den Klimaschutz (und für Weilheim) im Rahmen der Aktion „Stadtradeln“ in die Pedale.
Der Zwischenstand am Morgen des 14. Stadtradeln-Tages (Freitag, 10.07.) lautete:

61.421 KM und 8,9 Tonnen eingespartes CO2

Damit sind die Weilheimer Stadtradler in der Summe und symbolisch bereits 1,5 Mal um den Erdball geradelt.
Noch bis Freitag, 17.07. können alle Weilheimer Stadtradler Radl-Kilometer sammeln und ins Portal „stadtradeln.de“ eintragen.
Standortförderer und Projektkoordinator Stefan Frenzl:
„Wir haben einige Teams mit mehr als 20, ja mehr als 30 Teammitgliedern. Die jeweiligen Teamkapitäne machen wirklich tolle Arbeit, in dem sie ihre Truppe zusammenhalten. Und unser Stadtradler-Star Alexander Karastergios geht mit überzeugendem Beispiel voran und erfüllt seinen Job als Botschafter für das Stadtradeln in Weilheim mit Bravour.“

Bild - Klicken für volle Größe


STADTRADLER-STAR

STADTRADLER-STARStatement vom Weilheimer Stadtradler-Star Alexander Karastergios:

Fahrrad fahren ist eine tolle und einfache Möglichkeit, sich gesund und fit zu halten. Ich selbst versuche, möglichst ganzjährig mit dem Fahrrad zur Arbeit nach Penzberg zu fahren (einfache Strecke ca. 24 KM). Dadurch spare ich mir mittlerweile auch das Fitnessstudio.

Die drei Wochen der STADTRADELN-Aktion werde ich gerne dazu nutzen, ausnahmslos und bei jedem Wetter alle Strecken, die ich sonst vielleicht mit dem Auto gefahren wäre, mit dem Fahrrad zurückzulegen.

Im Interesse der STADTRADELN-Aktion hoffe ich für alle Teilnehmer auf schönes Wetter, weil ich weiß, dass dann einfach mehr geradelte Kilometer zusammenkommen und die Aktion umso erfolgreicher wird. Und falls das Wetter doch mal nicht so mitspielt, dann kann man sich einfach an Karl Valentin halten, der so schön gesagt hat: Ich freue mich, wenn es regnet. Denn wenn ich mich nicht freue, regnet es auch.



Alexander Karastergios berichtet im STADTRADELN-Blog über das Leben ganz ohne Auto.


Teamkapitäne in Weilheim i.OB


PhotoStefan Frenzl

Team: Offenes Team - Weilheim i.OB

Die erste Hälfte des Weilheimer Stadtradelns war tolles Sommerwetter, also viel besser als in den Aktionswochen 2013 und 2014, wo es oft geregnet hat. Fast 600 Stadtradler sind für Weilheim registriert mit insgesamt 46 Teams, das ist rekordverdächtig! Mein Tipp an alle Stadtradler: Bauen Sie die Radlfahrten ganz einfach in Ihren gewöhnlichen Alltag ein (insofern möglich). Sie werden merken, dass Sie das Auto wirklich nicht für jede Fahrt benötigen. Die Umwelt und Ihre eigene Gesundheit werden es Ihnen danken!
Wenn Sie übrigens beim Radeln plötzlich das Gefühl haben, Sie spüren "keine Kette", dann haben Sie wirklich "gute Beine" wie man im Radler-Fachjargon sagt!
Ich wünsche allen Weilheimer Stadtradlern noch schöne und erlebnisreiche Aktionstage auf dem Radl.

Beste Grüße
Stefan Frenzl

PhotoAntje Hahmann

Team: Offenes Team - Weilheim i.OB

Team Caewetz ist wohl das kleinste Team. Deshalb nehme ich als Kapitänin noch gerne Mitradler auf.
Eure Caewetz

Lokale Partner und Unterstützer